Notebookcheck

PlayStation 5: Sony verrät neue Infos zur Auflösung und Bildrate bei Ratchet & Clank, Gran Turismo 7 & co.

Ratchet & Clank: Rift Apart sieht beeindruckend aus, endlich gibt es auch neue Infos zur Technik. (Bild: Sony)
Ratchet & Clank: Rift Apart sieht beeindruckend aus, endlich gibt es auch neue Infos zur Technik. (Bild: Sony)
Sony wirft schon seit Monaten mit Begriffen wie 8K, HDR oder auch 120 fps um sich, endlich gibt es aber konkretere Informationen zur Technik einiger der spannendsten Spiele, und da sieht das doch etwas bescheidener aus – viele Titel laufen nur mit 30 oder 60 Bildern pro Sekunde bei einer dynamischen Auflösung.
Hannes Brecher,

Sony hat die offizielle PlayStation-Webseite um viele spannende Infos zu einigen der eindrucksvollsten Spiele für die Konsole der nächsten Generation erweitert, inklusive Details zur Technik. So spricht das Unternehmen bei Ratchet & Clank: Rift Apart beispielsweise von einer dynamischen 4K-Auflösung, sprich das Spiel kann theoretisch zwar mit 3.840 x 2.160 Pixeln dargestellt werden, bei aufwändigeren Szenen wird die Auflösung allerdings reduziert, um eine flüssige Darstellung zu gewährleisten.

Dazu verspricht das Unternehmen Raytracing, eine HDR-Darstellung und einen optionalen Performance-Modus, der 60 statt nur 30 Bilder pro Sekunde erreichen soll, vermutlich allerdings bei einer geringeren Auflösung – das ist dieselbe Vorgehensweise, die Insomniac Games auch bei Spider-Man: Miles Morales verfolgt hat. Immerhin bestätigt Sony nochmals, dass Spieler zwischen den unterschiedlichen Planeten in der Spielwelt springen können, und zwar fast ganz ohne Ladezeiten, während die Adaptive Trigger und das Haptic Feedback des DualSense-Controllers das Feeling verbessern sollen.

Bei Gran Turismo 7 spricht Sony ebenfalls von 4K, HDR und 60 fps – schade, dass kein 120 fps Performance-Modus angegeben wird, der bei einem Rennspiel durchaus sinnvoll wäre. Bei Demon's Souls ist Sony dagegen etwas weniger spezifisch, Spieler sollen aber immerhin die Wahl zwischen einem 4K-Modus und einem Modus mit einer höheren Bildrate haben. Bei Destruction AllStars schweigt das Unternehmen komplett zur Bildrate, zumindest wird eine dynamische 4K-Auflösung bestätigt.

Quelle(n)

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > PlayStation 5: Sony verrät neue Infos zur Auflösung und Bildrate bei Ratchet & Clank, Gran Turismo 7 & co.
Autor: Hannes Brecher, 30.09.2020 (Update: 30.09.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.