Notebookcheck

Primetab T13B: Neues, günstiges Convertible bringt 13,3-Zoll-Display und M.2-Slot mit

Primetab T13B: Neues, günstiges Convertible bringt 13,3-Zoll-Display und M.2-Slot mit
Primetab T13B: Neues, günstiges Convertible bringt 13,3-Zoll-Display und M.2-Slot mit
TrekStor hat ein neues Detachable vorgestellt. Das Primetab T13B ist mit einem 13,3 Zoll großen Display ausgestattet und lässt sich sogar mit einer M.2-SSD aufrüsten.

Das Primetab T13B wird in Zusammenarbeit mit einer großen deutschen Tageszeitung wie auch die Vorgängermodelle als Volks-Tablet beworben und vertrieben.

Technisch basiert das neue Modell auf einem Intel Pentium N4200, dessen vier Kerne mit bis zu 2,5 GHz takten und auf einen 2 MByte großen Cache und 4 Gigabyte Arbeitsspeicher zurückgreifen können. Der interne Speicher misst knappe 64 Gigabyte, allerdings lässt sich eine 42-mm-M.2-SSD nachrüsten.

Das IPS-Panel des Detachables löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf, verbaut sind neben einer Frontkamera auch zwei Mikrofone, Dual-Band-WiFi, Bluetooth 4.2 und ein microSD-Kartenleser. Das 9,1 Millimeter hohe Tablet erlaubt die Bildausgabe an ein externes Display via miniHDMI und USB Typ C (DisplayPort), zwei weitere USB 3.1-Ports können zur Anbindung von Peripheriegeräten genutzt werden.

Im Lieferumfang enthalten ist das Primcover+, welches neben einer Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung auch ein Touchpad inklusive Fingerabdruckscanner mitbringt. 

Das Primetab T13B ist Herstellerangaben zufolge vom 30. Mai bis zum 14. Juli zu einem Preis von 399 Euro erhältlich, mit im Preis enthalten ist eine einjährige Office 365-Mitgliedschaft und eine Windows 10 Home-Lizenz.

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Primetab T13B: Neues, günstiges Convertible bringt 13,3-Zoll-Display und M.2-Slot mit
Autor: Silvio Werner, 29.05.2018 (Update: 30.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.