Notebookcheck

Trekstor Smartagent: Smartwatch mit Intel Atom x3-C3130 und Android

Trekstor Smartagent: Smartwatch mit Intel Atom x3-C3130 und Android
Trekstor Smartagent: Smartwatch mit Intel Atom x3-C3130 und Android
Nach dem Modellstart als Windows-10-Smartwatch bringt Trekstor sein B2B-Wearable Smartagent auch mit einer betagten Android-Version als Wearable-OS und einem älteren Intel Atom x3-C3130 auf den Markt.

Trekstor hatte im Juni diesen Jahres die Smartwatch Trekstor Smartagent als smarte Armbanduhr mit Microsoft Windows 10 IoT als Core für den B2B-Bereich vorgestellt. Mit der Smartwatch will Trekstor vorrangig gewerbliche Kunden und Unternehmen ansprechen. Zu den Features der Smartagent zählen unter anderem ein IP67-Schutz, eine hohe Temperaturresistenz und Cloud-Zugang. Der UVP für die Windows-Watch von Trekstor liegt bei 200 Euro.

Jetzt kündigt Trekstor auch die Android-Version der Smartagent-Watch an. Die Smartagent mit Android kostet ebenfalls 200 Euro und wird wie das Windows-Wearable ab Q3/2017 im Handel erhältlich sein. Allerdings verfügt das Android-Modell nicht über IP67, sondern ist gemäß IP66 gegen Staub und Wasser geschützt. Dafür wird der 1,54"-Touchscreen durch Gorilla Glass 4 geschützt. Auch bei den verwendeten Prozessoren gibt es gravierende Unterschiede.

So kommt bei der Trekstor Smartagent B2B-Smartwatch mit Windows 10 IoT als OS ein ARM Cortex-A7 basierter Qualcomm Snapdragon 212 APQ8009 Quadcore-Prozessor zum Einsatz, den Qualcomm im Herbst 2015 gelauncht hatte. Im heute angekündigten Android-Modell der Trekstor Smartagent Watch ist ein noch etwas älterer Intel Atom x3-C3130 Dualcore der Generation SoFIA 3G am Start. Und auch das Betriebssystem Android 5.1 Lollipop wurde von Google ebenfalls schon in Q1/2015 releast.

Außerdem fehlt der Android-Watch laut den technischen Spezifikationen von Trekstor Wi-Fi 802.11 a und das 5-GHz-Band. Das Gewicht entspricht zwar mit 60 Gramm exakt dem der Windows-Uhr, allerdings ist das dickere Gehäuse (48 x 47,2 x 13,9 mm) aus Plastik und nicht wie bei der Windows-Variante der Smartagent aus Aluminium. Obendrein fehlt der Smartagent mit Android das GPS-Modul. Der Akku ist mit 450 mAh allerdings etwas stärker, als die 430-mAh-Batterie in der Windows basierten Smartagent Watch.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-07 > Trekstor Smartagent: Smartwatch mit Intel Atom x3-C3130 und Android
Autor: Ronald Matta, 13.07.2017 (Update: 13.07.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.