Notebookcheck

Prognose: Globaler PC-Markt wird sich 2019 etwas erholen

C-Markt: Leichte Erholung für 2019 erwartet.
C-Markt: Leichte Erholung für 2019 erwartet.
Der weltweite PC-Markt wird sich gemäß Marktforschern im Jahr 2019 leicht erholen. Die Verkäufe von Desktops, Notebooks und 2-in-1-Geräten werden nach sieben Jahren Rückgang wieder marginal um 0,3 Prozent steigen. Der Wirtschaftsraum Asien-Pazifik (APAC) spielt dabei eine wichtige Rolle.

Der APAC-Wirtschaftsraum wird bei der leichten Erholung des globalen PC-Markts eine Schlüsselrolle einnehmen. Große Teile des weltweiten Absatz- und Liefervolumens für Personal Computer werden sich angesichts der sinkenden Nachfrage in Europa und China in die Region Asien-Pazifik verschieben. Davon gehen die Marktforscher von Canalys aus und sprechen in ihrer Prognose zudem davon, dass das PC-Absatzvolumen in die APAC-Region bis zum Jahr 2021 das nach Westeuropa überholen wird.

Windows 10 bleibt in H1/2019 der Motor für die kommerzielle PC-Nachfrage

Canalys-Chefanalyst Alastair Edwards rechnet damit, dass Windows 10 auch im nächsten Jahr die Hauptantriebsfeder für PC-Ausgaben im Businessbereich bleiben wird. Die für Neukäufe ärgerlichen Lieferengpässe bei den Komponenten wie Prozessoren und DRAMs sollten bis zum nächsten Jahr Geschichte sein, so Edwards. Das höhere PC-Absatzvolumen im Zusammenhang mit der Migration auf Windows 10 dürfte zumindest noch bis in die erste Hälfte des Jahres 2019 anhalten. Dann werden anteilsmäßig die größten Liefervolumina von den Märkten in Asien kommen.

PC-Schlüsselmarkt wird der Asien-Pazifik-Raum

Der Asien-Pazifik-Raum wird im Vergleich zu anderen Regionen stark wachsen und für die globalen PC-Anbieter sowohl im Consumer- als auch im kommerziellen Bereich an Bedeutung gewinnen, so Canalys Analyst Ishan Dutt. Die schon gut entwickelten Märkte in Region wie Australien, Neuseeland, Japan und Südkorea bieten weiteres Wachstum in populären Segmenten wie Gaming, Chromebooks und Always-Connected-PCs. Die Schwellenländer bleiben weiterhin Hotspots für das PC-Wachstum. Hinzu komme eine boomende Dienstleistungsbranche in den aufstrebenden Märkten von Indien, Indonesien, den Philippinen und Thailand, was für zusätzliches Wachstum beim PC-Absatz sorgen dürfte.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Prognose: Globaler PC-Markt wird sich 2019 etwas erholen
Autor: Ronald Matta, 26.09.2018 (Update: 26.09.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.