Notebookcheck

Qualcomm: Verhandlungen mit LG über Snapdragon 845

Qualcomm: Verhandlungen mit LG über Snapdragon 845
Qualcomm: Verhandlungen mit LG über Snapdragon 845
Laut Gerüchten befinden sich der Chip-Hersteller Qualcomm und Smartphone-Produzent LG gerade in Verhandlungen über die Verwendung des zukünftigen Snapdragon 845 im nächsten LG-Smartphone-Flagschiff G7.

Während Smasung bereits für ihr aktuelles Smartphone, dem Glaxy S8, mit dem schnellen Snapdragon 835 glänzen konnte, musste LG in seinem aktuellem G6 noch das alte Modell Snapdragon 821 verbauen. Sich geschwindigkeits- und prestigetechnisch hinter der Konkurrenz einzuordnen passt dem Elektronik-Konzern scheinbar nicht und so befindet man sich aktuell schneinbar in Verhandlungen mit dem Chip-Produzenten Qualcomm.

Für die Zukunft möchte man sich bei LG ebenfalls die Verwendung des dann aktuellen Snapdragon-Modells sichern. So soll im nächsten Topmodell von LG, dem G7, dann auch der Snypdragon 845 werkeln. Im nächsten Jahr soll das Gerät erscheinen. Im kommenden LG V30 soll hingegen der aktuelle Snapdragon 835 zum Zuge kommen.

Bereits im April soll es erste Gespräche zwischen Samsung und Qualcomm gegeben haben. Inhalt war wohl auch hier die Entwicklung des S845 für Samsungs zukünfiges Topmodell Galaxy S9. Neben Samsung ist für Qualcomm noch immer TSMC im Gespräch, um den neuen Snapdragon-Chip in enger Zusammenarbeit zu entwickeln. TSMC baut voraussichtlich sämtliche A10- (iPhone 7) und A11-Chipsets für Apple.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > Qualcomm: Verhandlungen mit LG über Snapdragon 845
Autor: Christian Hintze, 29.05.2017 (Update: 29.05.2017)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).