Notebookcheck

Qualcomm: Windows-Laptops mit Snapdragon 835 ab Jahresende

Qualcomm: Windows-Laptops mit Snapdragon 835 ab Jahresende (Bildquelle: mspoweruser.com)
Qualcomm: Windows-Laptops mit Snapdragon 835 ab Jahresende (Bildquelle: mspoweruser.com)
Nach längerem Stillstand gibt es endlich wieder Bewegung im CPU-Markt: Nicht nur AMD bläst dieses Jahr mit den Ryzen-Prozessoren zum Angriff auf Intel, auch ARM hat Hoffnungen auf einen Einstieg in den PC-Markt. Möglich machen soll das Windows 10 auf ARM, die ersten mobilen PCs mit Qualcomm-CPUs sollen gegen Jahresende erscheinen.

Für Qualcomm birgt Microsofts letztjährige Ankündigung ein vollwertiges Windows für ARM-Prozessoren auf den Markt zu bringen sehr große Hoffnungen. So könnte der dominierende Hersteller von Smartphone-Prozessoren auch den Sprung in den PC-Markt schaffen und den PC-CPU-Platzhirsch Intel unter Druck setzen.

Dabei will Qualcomm, dass die PC-Hersteller den Flaggschiff-Smartphone-Chip Snapdragon 835 auch in mobilen PCs einsetzen. Besonders für ultra-mobile PCs ohne Lüfter mit sehr langer Akkulaufzeit könnte die SoC sehr interessant sein. Qualcomm hat jetzt bei einem Gespräch mit Investoren noch einmal den Termin bestätigt, der schon länger im Raum stand: Gegen Jahresende, also im vierten Quartal 2017, das von Oktober bis Dezember reicht, sollen die ersten mobilen PCs mit Snapdragon 835 erscheinen.

Möglich wird das, da Microsoft bei der neuen Windows-Version für ARM-Prozessoren diesmal auch die Ausführung von normalen Win32-Apps ermöglicht. Das ist ein fundamentaler Unterschied zum vorherigen ARM-Windows, Windows RT. Der Ableger von Windows 8 konnte nur Apps aus Microsofts Windows-Store ausführen, was als einer der entscheidenden Gründe für das Scheitern dieses Versuches angesehen wird.

Damit wird Intel, immer noch der dominante Hersteller bei allen PC-Klassen, dieses Jahr zunehmend im Stammgeschäft unter Druck gesetzt. Vor allem bei Desktop-Prozessoren ist AMD dank Ryzen zum ersten Mal seit langem wieder eine ernstzunehmende Konkurrenz. Der Markteintritt von ARM in den Laptop-Markt bedroht nun einen Markt, in dem Intel bisher fast ein Monopol hatte, denn AMD ist bei Notebooks nur in einigen wenigen Nischen vertreten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-04 > Qualcomm: Windows-Laptops mit Snapdragon 835 ab Jahresende
Autor: Benjamin Herzig, 21.04.2017 (Update: 21.04.2017)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.