Notebookcheck

Microsoft: Tagelange Akkulaufzeiten bei Windows-Laptops noch heuer?

Setzen Windows 10 und Qualcomm neue Maßstäbe bei Akkulaufzeiten?
Setzen Windows 10 und Qualcomm neue Maßstäbe bei Akkulaufzeiten?
Durch den Einsatz von Qualcomm Snapdragon 835-Prozessoren sollen Laptops zukünftig mehrere Tage lang ohne Aufladen auskommen. Das erhofft sich nicht nur Microsoft bei ihren Geräten, auch andere Hersteller planen den Snapdragon-Prozessor in den Laptops einzusetzen. Die ersten Snapdragon-Laptops sollen noch dieses Jahr auf den Markt kommen.

Pete Bernard, einer der Manager für Microsofts Programme für Partnerhersteller, ließ mit seiner Aussage auf dem 5G Summit in Hong Kong aufhorchen. Microsoft rechne mit einer deutlichen Steigerung der Akkulaufzeiten durch die Verwendung der Qualcomm Snapdragon 835-Prozessoren in den Laptops. Sogar von tagelangen Akkulaufzeiten ist die Rede, Pete Bernard spricht von einem wahren "Game-Changer" für die Branche. Anfangs dachten die Entwicklungsleiter bei Microsoft an einen Fehler der Batterieanzeige, bis sich herausstellte, dass doch richtige Werte angezeigt wurden.

For Netflix streaming with LTE, we’re looking at 28, 29 hours playback. We’re looking at all-day computing with everything on in excess of 16, 17, 18 hours. (Cristiano Amon, Executive Vice President von Qualcomm Technologies)

Auch Cristiano Amon von Qualcomm Technologies prophezeit neue Dimensionen beim Stromverbrauch. Die Herstellungstechnologie des Snapdragon 835 mit 10 nm, statt der derzeitigen 14 nm bei Intel- oder AMD-Prozessoren, ermöglicht diese hohen Akkulaufzeiten. Da der Snapdragon 835 bisher normalerweise in Smartphones, wie dem Samsung Galaxy S8 oder LG V30 eingesetzt wird, bleibt die Frage offen, inwieweit die CPU-Leistung auch für die alltäglichen Office-Anwendungen und darüber hinaus am Laptop ausreicht. Microsoft tüftelt parallel dazu an einer notwendigen x86-Emulationslösung für ARM-basierte Chips, da Windows 10 derzeit nur auf x86-basierten Prozessoren von Intel, AMD und Via läuft. An einem Snapdragon-Laptop arbeitet übrigens nicht nur Microsoft, auch andere Hersteller wie Asus, HP oder Lenovo planen, bis zum Ende des Jahres die ersten Snapdragon-Laptops herauszubringen.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > Microsoft: Tagelange Akkulaufzeiten bei Windows-Laptops noch heuer?
Autor: Daniel Puschina, 18.10.2017 (Update: 18.10.2017)
Daniel Puschina
Daniel Puschina - Editor
Ich bin die Generation, die in den 90er Jahren auf einem 386er mit der 20MHz Turbotaste die ersten Computer-Erfahrungen gesammelt hat. Es war eine Gratwanderung zwischen der Leistungsgrenze meines Rechners und dem knappen Taschengeld, umso größer war aber dadurch die Motivation, das letzte Stück Leistung hier noch rauszuholen. Das Herauskitzeln eines einzelnen Kilobytes in der config.sys Datei war bei 2MB RAM absolut bestimmend über „Spiel startet“ oder „Spiel startet nicht“. Ab diesem Zeitpunkt habe ich auch damit begonnen, mich hardwareseitig immer eingehender mit Benchmarktests, Leistungsvergleiche und Tuning der Komponenten zu beschäftigen, was mich in den letzten Jahren zum Dauerbesucher der Notebookcheck-Seite machte. Es ist mir somit eine große Freude, hier nun selbst aktiv für diese Seite schreiben und testen zu können.