Notebookcheck

Vodafone: Samsung Galaxy S8 und S8+ unterstützen Crystal Clear

Das Samsung Galaxy S8 und S8+ unterstützen Crystal Clear
Ab sofort unterstützen auch die brandneuen Smartphones Samsung Galaxy S8 und S8+ die Vodafone-Sprachtechnologie Crystal Clear.

Das Samsung Galaxy S8 und S8+ kommen am 28. April 2017 in den deutschen Handel. Nach Angaben von Vodafone Deutschland sind darüber hinaus das Huawei P10 und P10 Plus innerhalb der nächsten zwei Wochen bereit für die neue Sprachtechnologie. Nutzer eines Sony Xperia XZ, Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge können Crystal Clear bereits nutzen.

Vodafone Deutschland hat die Technologie im Sommer 2016 in seinem gesamten LTE-Netz aktiviert. Außerdem steht Crystal Clear auch bei Gesprächen mit WiFi-Calling zur Verfügung. Nach Angaben der Düsseldorfer ist die Sprachtechnologie kostenlos per Firmware-Update verfügbar.

Crystal Clear beruht auf dem Enhanced-Voice-Services-Codec, der den Sprachdienst auf den gesamten vom Menschen hörbaren Frequenzbereich von 20 kHz anstatt der bisher üblichen 7 kHz erweitert. Der Vodafone-Standard unterstützt Bandbreiten vom Narrow- (NB) bis zum Full-Band (FB).

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Jobs

Wir erweitern unser Team und suchen engagierte Redakteure mit besonderen Kenntnissen im Bereich mobiler Technologien.

» Übersetzer (Deutsch <-> Englisch)


Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-04 > Vodafone: Samsung Galaxy S8 und S8+ unterstützen Crystal Clear
Autor: Thomas Meyer, 21.04.2017 (Update: 21.04.2017)