Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

RTX 3050 startet durch: Acer Nitro 5 AN517-53

RTX 3050 trifft i5-11300H: Acer Nitro 5 AN517-53-54DQ
RTX 3050 trifft i5-11300H: Acer Nitro 5 AN517-53-54DQ
Auch 2021 ist der Technik-Bereich weiterhin von einer Chip-Knappheit geprägt. Umso erfreulicher, wenn es neue GPUs doch endlich mal auf den Markt schaffen. Wir hatten die Gelegenheit ein Acer Nitro 5 mit RTX 3050 zu begutachten.
Florian Glaser,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wer maximal 1.000 für ein Gaming-Notebook ausgeben möchte, sollte einen Blick auf das Acer Nitro 5 AN517-53-54DQ werfen. Zwar bietet der 17-Zöller nur 8 GB RAM im Single-Channel-Modus, die 512 GB große M.2-SSD entpuppt sich jedoch als ziemlich flott.

Beim Prozessor hat sich Acer für den Core i5-11300H entschieden, ein Vierkern-Modell aus Intels Tiger-Lake-Serie. Hauptaugenmerk lag bei unserem Test allerdings auf der taufrischen GPU. Die GeForce RTX 3050 verspricht flüssiges Full-HD-Gaming mit (sehr) hohen Details, was in den meisten Fällen durchaus möglich ist, solange man Raytracing deaktiviert. Leider geht der RTX 3050 bereits jetzt oft der Videospeicher aus. 4 GB sind auf Dauer sehr knapp bemessen.

Ansonsten hat uns vor allem die Akkulaufzeit gefallen. Rund 7 Stunden Internetsurfen bei mittlerer Displayhelligkeit können sich für ein Gaming-Notebook definitiv sehen lassen. Apropos Display: Während das 17-Zoll-Panel auf dem Papier eine gute Figur macht (IPS, 144 Hz), hapert es in der Praxis an der Leuchtkraft und dem Farbraum.

Welche Stärken und Schwächen das Nitro 5 AN517-53-54DQ sonst noch hat, erfahren Sie in unserem Testbericht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Florian Glaser
Florian Glaser - Managing Editor Gaming Laptops - 654 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2009
In den frühen 90er-Jahren mit MS-DOS und Windows 3.1 aufgewachsen, entdeckte ich schon im Kindesalter mein Interesse für den Bereich Computer. Speziell Computerspiele strahlten bereits damals eine große Faszination auf mich aus. Von Monkey Island über Lands of Lore bis hin zu Doom wurde alles gezockt, was man so unter die Finger bekam. Für Notebookcheck bin ich seit 2009 tätig mit Schwerpunkt auf leistungsstarke Gaming-Notebooks.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > RTX 3050 startet durch: Acer Nitro 5 AN517-53
Autor: Florian Glaser, 14.08.2021 (Update: 11.08.2021)