Notebookcheck

Razer: Angeblich schnellste Gaming-Tastatur löst nach 1,2 Millimetern aus

Razer: Angeblich schnellste Gaming-Tastatur löst nach 1,2 Millimetern aus
Razer: Angeblich schnellste Gaming-Tastatur löst nach 1,2 Millimetern aus
Razer hat mit der BlackWidow Tournament Edition Chroma V2 eine kompakte Tastatur vorgestellt, die mit gewählten Yellow-Tastern besonders schnell reagieren soll.

Jobs

Wir erweitern unser Team und suchen engagierte Redakteure mit besonderen Kenntnissen im Bereich mobiler Technologien.

» Übersetzer (Deutsch <-> Englisch)


Bei der BlackWidow Tournament Edition Chroma V2 handelt es sich im Gegensatz zur bereits im Januar vorgestellten Variante um ein Tenkeyless-Modell, verzichtet zugunsten der Abmessungen also auf den Ziffernblock und dedizierte Sondertasten - letzteres dürfte sich unter Umständen allerdings durch die Makro-Funktion ausgleichen lassen.

Razer bietet die Tastatur mit drei verschiedenen Taster an: Während die grüne Variante bei 50 Gramm auslöst, ist dies bein der gelb- und orangefarbenen Varianten bereits bei 45 Gramm der Fall. Die gelben, leisen und linearen Taster sollen zudem nach nur 1,2 Millimeter auslösen, bei anderen mechanischen Tastern beträgt die Strecke üblicherweise 2 Millimeter. Die Taster sollen bist zu 80 Millionen Anschläge verkraften.

Als Teil der Chroma-Reihe ist auch die BlackWidow Tournament Edition mit einer vollständig konfigurierbaren RGB-Beleuchtung, spielspezifische Beleuchtungsmodi sind etwa für Overwatch und Call of Duty integriert. 

Die Tastatur ist ab sofort für 150 Euro erhältlich, eine magnetische Handballenauflage befindet sich im Lieferumfang. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Razer: Angeblich schnellste Gaming-Tastatur löst nach 1,2 Millimetern aus
Autor: Silvio Werner,  1.08.2017 (Update:  1.08.2017)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.