Notebookcheck

Realme U1 Smartphone Hands-On-Bericht

Vaidyanathan Subramaniam, 👁 J. Simon Leitner, Felicitas Krohn (übersetzt von Marius S.), 15.05.2019

Helio P70 sagt Hallo! MediaTeks neuestes SoC, der Helio P70, kommt im Realme U1 erstmals zum Einsatz. Als ein Mittelklasse-Smartphone im Sub-₹10,000-Bereich (~127 Euro), das für viele Anwendungsfälle geeignet ist, erweckt es einen brauchbaren Eindruck. Kann das Realme U1 mit den beliebten Kandidaten in diesem Bereich mithalten? Und wie gut kann es die Leistung von MediaTeks neuem Mittelklasse-SoC nutzen? Das und vieles mehr möchten wir in diesem detaillierten Hands-On-Bericht herausfinden.

OPPOs Untermarke Realme hatte bislang auf dem indischen Smartphone-Markt relativ großen Erfolg. Das im Spätjahr 2018 vorgestellte Realme U1 hat sich im Sub-₹10,000-Bereich (~127 Euro) bereits einen Namen gemacht. Es verfügt über moderne Designelemente und ist das weltweit erste Handy, das mit dem extrem energieeffizienten MediaTek Helio P70 SoC ausgestattet ist. Zu diesem Preis ist das ein verlockendes Angebot, es ist jedoch nicht konkurrenzlos.

Das Samsung Galaxy M10, das Xiaomi Redmi Note 7 und das Realme 3 sind Bestseller in diesem Preissegment. Die Verkaufszahlen des Asus ZenFone Max (M2) liegen ebenfalls nicht weit unter denen der zuvor genannten Smartphones und auch das kürzlich angekündigte A1k ringt um einen Platz in diesem Segment, obwohl es nur über das weitaus schwächere MediaTek-Helio-P22-SoC und auch ansonsten eher über mittelprächtige Eckdaten verfügt. Da die Konkurrenz in diesem Bereich also stark vertreten ist, haben wir uns dazu entschlossen, dem Realme U1 auf den Zahn zu fühlen, um herauszufinden, wie es im Alltag abschneidet. Um mögliche Vorsprünge durch MediaTeks dedizierten KI-Prozessor (APU, kurz für AI Processing Unit) aufzudecken, werden wir außerdem die KI-Leistung des Helio P70 mit der konkurrierender Qualcomm-SoCs vergleichen. Im folgenden detaillierten Hands-On-Bericht sehen wir uns an, was das Realme U1 zu bieten hat.

Anmerkung — Hierbei handelt es sich um einen ausführlichen Hands-On-Bericht, der mehr ins Detail geht als ein typischer Smartphone-Test von Notebookcheck. Um eine faire Leistungsbeurteilung zu ermöglichen, haben wir die meisten leistungsbezogenen Benchmarks in diesen Bericht miteinbezogen. Alle Tests wurden mit der neuesten Software Version RMX1831EX_11_A.08 (Android-8.1.0-Oreo-basiertes ColosOS 5.2 mit den Sicherheitsupdates vom April) durchgeführt.

Oppo Realme U1 (Realme Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
6.3 Zoll 19.5:9, 2340 x 1080 Pixel 409 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, Sensoren: Accelerometer, proximity, compass, fingerprint, microUSB
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n), Bluetooth 4.2, GSM, UMTS, LTE, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8 x 157 x 74
Akku
3500 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 8.1 Oreo
Kamera
Primary Camera: 13 MPix Dual: 13MP (f/2.2) + 2MP (f/2.4)
Secondary Camera: 25 MPix f/2.0, 1/2.8", 0.9µm
Sonstiges
Tastatur: Virtual, ColorOS 5.2
Gewicht
168 g
Preis
200 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Design

Im Lieferumfang befindet sich das Realme U1 selbst, ein herkömmliches 10-W-Ladegerät, ein USB-auf-MicroUSB-Kabel, eine TPU-Hülle, ein SIM-Werkzeug und der übliche Papierkram. Auf dem Smartphone ist ab Werk eine Schutzfolie angebracht.

Das Aussehen des Realme U1 passt zu einem Smartphone für preisbewusste Käufer. Das bedeutet nicht, dass das Design unbedingt schlecht ist, sondern nur, dass hier die für diese Preisklasse übliche Kunststoff-Konstruktion zum Einsatz kommt. Realme hat den Kunststoff unter einer cleveren, verspiegelten Oberfläche versteckt, die in den Farbvarianten Brave Blue, Fiery Gold und Ambitious Black erhältlich ist. Die Farbe unseres Testgeräts, das sich für ein Mittelklasse-Gerät relativ hochwertig anfühlt, trägt den Namen Brave Blue. Die Rückseite des Smartphones zieht Staub und Fingerabdrücke jedoch stark an, weshalb man es entweder oft reinigen oder die mitgelieferte TPU-Hülle verwenden sollte. Auf der Rückseite befindet sich die Kamerakonfiguration mit 13 MP + 2 MP, die von einem LED-Blitz und einem Fingerabdrucksensor, der schnell auf Eingaben reagiert, ergänzt wird. Mit nur 168 g fühlt sich das Smartphone in keinster Weise schwer an.

Die Rückseite besteht aus Plexiglas (also Kunststoff) und die Seiten besitzen eine matte Oberfläche. Auf der linken Seite befinden sich die Lautstärkewippe und die SIM-Schublade, die zwei Nano-SIM- und eine microSD-Karte (zum Glück) gleichzeitig aufnehmen kann. Auf der rechten Seite befindet sich nur der Ein-/Ausschaltknopf, der gleichzeitig zur Aktivierung des Google Assistant dient. Unten findet man den Lautsprecher, einen Micro-USB-Anschluss, Mikrofone und einen Kopfhöreranschluss. Auf der Oberseite befinden sich weder Abdeckblenden für Antennen noch zusätzliche Mikrofone zur Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen.

Das Realme U1 ist mit einem 6,3-Zoll FHD+-IPS-Display ausgestattet, welches durch Corning Gorilla Glass 3 geschützt wird. Bei dem Glas handelt es sich um 2,5-D-Glas, das am Rand abgerundet ist. Der Übergang vom Gehäuse zum Glas wirkt jedoch unsauber; hier gibt es für Realme definitiv noch Verbesserungspotenzial. Die Displayränder und das "Kinn" am unteren Displayrand sind schmal. Am oberen Rand des Displays befindet sich die tränenförmige Notch, welche nicht nur die 25-MP-Selfiekamera beherbergt, sondern auch den Umgebungslichtsensor und den Näherungssensor elegant verbirgt. Der Hörer befindet sich direkt über der Notch zwischen Gehäuse und Glas.

Insgesamt wird das Realme U1 wohl keinen Schönheitswettbewerb gewinnen, der Versuch, das Gerät hochwertig wirken zu lassen, ist jedoch ein Teilerfolg.

Realme U1 - Vorderseite
Realme U1 - Vorderseite
Realme U1 - Rückseite mit Position des Fingerabdrucksensors
Realme U1 - Oberseite
Realme U1 - Unterseite mit Lautsprecher, Micro-USB-Anschluss, Mikrofonen und Kopfhöreranschluss
Realme U1 - Linke Seite mit Dreifach-SIM-Schublade
Realme U1 - Rechte Seite mit Ein-/Ausschaltknopf

Größenvergleich

159.2 mm 75.2 mm 8.1 mm 186 g157.9 mm 75.5 mm 8.5 mm 175 g158.4 mm 76.3 mm 7.7 mm 160 g157.9 mm 76.4 mm 8.2 mm 178 g156.7 mm 74 mm 8.5 mm 174 g157 mm 74 mm 8 mm 168 g156.2 mm 75.6 mm 8.2 mm 168 g156.2 mm 75.6 mm 8.2 mm 168 g

Ausstattung

Im Realme U1 werkelt das MediaTek-Helio-P70-SoC. Der Helio P70 ist ein Mittelklasse-SoC, das auf KI und eine bessere Langzeitleistung zugeschnitten ist. Es verfügt über vier Cortex-A73-Kerne mit jeweils 2,1 GHz und vier Cortex-A53-Kerne mit jeweils 2,0 GHz sowie eine Mali-G72-MP3-GPU. Auf dem Papier ist der Helio P70 mehr oder weniger ein aufgefrischter Helio P60 mit einem um 100 MHz höheren A73- und GPU-Takt. Das Realme U1 ist mit 3 GB/32 GB und mit 4 GB/64 GB erhältlich; in diesem Artikel testen wir die Variante mit 3 GB/32 GB. Wie wir in Kürze sehen werden, hat der kleinere Arbeitsspeicher einen spürbaren, negativen Einfluss auf einige Punktzahlen. Der interne Speicher kann mit einer microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden.

Verbindungstechnisch werden die grundlegende Funktionen gut abgedeckt. VoLTE und Dual-SIM-Dual-Standby (DSDS) wird beispielsweise für beide Sim-Karten unterstützt. Das Smartphone unterstützt 802.11n-WLAN auf dem 2,4-GHz-Band und Bluetooth 4.2, NFC sucht man hier jedoch vergeblich. In Anbetracht dessen, dass der Helio P70 Wireless-AC vollständig unterstützt, können wir Realmes Entscheidung, WLAN mit nur einem Band zu unterstützen, nicht ganz nachvollziehen. Das Smartphone verfügt dafür jedoch über die meisten üblichen Sensoren. Der Fingerabdrucksensor und das Entsperren des Geräts mit der Gesichtserkennung funktionieren tadellos und man hat außerdem die Möglichkeit, die Helligkeit des Bildschirms bei Dunkelheit zu erhöhen, um den fehlenden Front-LED-Blitz zu kompensieren.

Die Hauptkamera besteht aus einer Konfiguration mit 13 MP + 2 MP mit f/2.2 bzw f/2.4 Blende, wohingegen die Frontkamera einen IMX576-Sensor von Sony mit 25 MP und einer f/2.0 Blende besitzt. Hier liegt Realmes Fokus offenkundig mehr auf Selfies als auf normalen Fotos. Stereolautsprecher gibt es nicht, der Monolautsprecher ist jedoch für Innenräume ausreichend laut. Versorgt wird die Hardware von einem 3,500-mAh-Akku, der in Verbindung mit dem energieeffizienten Chipsatz ausgezeichnete Standby- und Laufzeiten ermöglicht.

Software

Bei allen Mobiltelefonen von Realme kommt ColorOS zum Einsatz und auch das U1 bildet hier keine Ausnahme. Zum Zeitpunkt des Artikels kommt beim U1 immer noch ColorOS 5.2, welches auf Android 8.1.0 basiert, zum Einsatz - das Pie-Update steht noch aus. Die Bloatware beschränkt sich auf ein Minimum. Realme stellt  einige Apps zur Verfügung, die besonders für indische Nutzer von Interesse sind, weiterhin hilfreiche Tools wie zum Beispiel eine Stimmenaufzeichnungs-App, eine UKW-Radio-App und Clone Phone, um den Übergang vom alten Smartphone zu erleichtern. Diese Apps können bei Bedarf jedoch auch deinstalliert werden. Zur Bedienung stehen sowohl die standardmäßige, schaltflächenbasierte Android-Steuerung als auch eine Gestensteuerung zur Verfügung. Eine Seitenleiste, in der sich nützliche App-Verknüpfungen befinden, kann mithilfe einer Wischbewegung vom rechten Bildschirmrand aufgerufen werden. Mit einer Wischbewegung nach rechts  kann man vom Homescreen aus den Smart-Assistant aufrufen, der Wetter, Schrittezähler, Schnellfunktionen und Favoriten auf einen Blick anzeigt.

Einen eingebauten Themes-Store gibt es nicht, dafür stehen jedoch OPPO-Apps wie Phone Manager, Smart Scan, Game Space und ORoaming, sowie die Realme-Community-App zur Verfügung. Im Gegensatz zu OPPO-Mobiltelefonen kommt bei Realme standardmäßig die TouchPal-Softwaretastatur zum Einsatz, die, wenn man Gboard oder SwiftKey gewohnt ist, eine gewisse Eingewöhnungszeit erfordern kann. Realme stellt Nutzern außerdem eine "sichere Tastatur" zur Verfügung, die sich beim Tippen auf ein Passwortfeld oder bei der Eingabe sensibler Daten automatisch öffnet. Während die sichere Tastatur geöffnet ist, sind Screenshots und Bildschirmaufnahmefunktionen deaktiviert. Selbstverständlich kann man, wenn man sich nicht mit TouchPal anfreunden kann, auch eine der vielen im Play Store verfügbaren Tastaturen verwenden.

Man sollte beachten, dass sich ColorOS deutlich von Stock-Android unterscheidet und man sich möglicherweise erst an die vielen verfügbaren Optionen gewöhnen muss. ColorOS besitzt zwar einen großen Funktionsumfang, verträgt sich jedoch nicht besonders gut mit Geräten, die über wenig Arbeitsspeicher verfügen, was bei unserem 3-GB-RAM-Smartphone deutlich wird. Bei mehreren simultanen Eingaben bzw. dem gleichzeitigen Verwerfen mehrerer Benachrichtigungen geht die Bedienung der Benutzeroberfläche nicht ganz flüssig vonstatten. Dafür bekommt man hier die meisten Funktionen, die man von einem Hersteller-ROM erwartet und somit die App-Jagd erspart.

Über das Telefon
Über das Telefon
Homescreen
Homescreen
Smart Assistant
Smart Assistant
Seitenleiste
Benachrichtigungsmenü
TouchPal-Tastatur
Sicherheitseinstellungen
Akkueinstellungen

Telefonfunktion, Netzwerk und GPS

Normales Telefonieren funktioniert mit dem Realme U1 problemlos. Der Empfang war auch in Gebieten mit niedriger Signalstärke gut und es gab keine abgebrochenen Telefonate oder Probleme mit der Sprachqualität des Gesprächspartners. Die Sprachqualität ist an sich größtenteils gut und das Herausfiltern von Umgebungsgeräuschen funktionert einwandfrei. Obwohl die WLAN-Verbindung zu einem 100-MB/s-Router im Schnitt nur auf eine Übertragungsrate von 26 MB/s kam, genügt dies für normale Anwendungsfälle.

Das Mobiltelefon unterstützt GPS, A-GPS und Glonass. In Innenräumen konnten wir zwar überhaupt keine Satellitenverbindung herstellen, dafür war die Genauigkeit im Freien mit einer Toleranz von bis zu 2 m jedoch sehr gut. Der Energieverbrauch war während der GPS-Nutzung weder ungewöhnlich noch extrem hoch.

Telefon- und Kontakte-App
Telefon- und Kontakte-App
GPS im Gebäude
GPS im Gebäude
GPS im Freien
GPS im Freien

Display

Keine Widevine-CDM-L1-Unterstützung
Keine Widevine-CDM-L1-Unterstützung

Das Realme U1 setzt auf ein 6,3-Zoll großes FHD+-IPS-Display mit einem Seitenverhältnis von 19,5:9 und einer Pixeldichte von 409 DPI. Bilder und Texte werden scharf dargestellt und Schwarztöne sind (für ein IPS-Panel) tief. Die Farben können sich ebenfalls sehen lassen und werden ausreichend satt dargestellt. Mit 520 cd/m² ist die Helligkeit hoch, was die Lesbarkeit in direktem Sonnenlicht begünstigt. Allerdings wirken Farben bei maximaler Helligkeit etwas ausgewaschen. Die automatische Helligkeitsregulierung hilft dabei, die Hintergrundbeleuchtung des Displays auf ein für Nächte angemessenes Niveau zu reduzieren. Einen Ambient-Display-Modus gibt es nicht, weshalb man das Smartphone jedes Mal entsperren muss, wenn man die Benachrichtigungen lesen möchte. Bis auf die Farbtemperaturregulierung und den Night-Shield-Modus gibt es keine Dienstprogramme für die Anpassung der Farben.

Wie bei den meisten OPPO-Smartphones fehlt auch beim Realme U1 die Widevine-CDM-L1-Unterstützung, weshalb Netflix- und Amazon-Prime-Inhalte nicht mit einer Auflösung von 720p oder mehr gestreamt werden können.

Display im Freien, automatische Helligkeit
Display im Freien, automatische Helligkeit
Display im Freien, maximale Helligkeit
Display im Freien, maximale Helligkeit
Display im Innenraum, automatische Helligkeit
Display im Innenraum, automatische Helligkeit

Kameras

Aufnahmen gelingen mit dem Realme U1 gut. Da die Kamera-App an das OPPO-Gegenstück erinnert, sollten sich Nutzer, die von einem beliebigen Mittelklasse-OPPO-Smartphone wechseln, hier sofort wie zu Hause fühlen. Hier gibt es sogar einen Modus mit dem Namen "Super Lebhaft", der wie OPPOs Modus "Blendende Farben" für satte Farben sorgt. Die Bedienung der App gestaltet sich jedoch etwas umständlich. Es gibt weder eine offensichtliche Möglichkeit, von der Benutzeroberfläche aus auf die Einstellungen zuzugreifen, noch einen eigenen Nacht-Modus. Wir hoffen, dass Realme dies in einem zukünftigen App-Update in Angriff nehmen wird.

Die Kamera nutzt die KI-Funktionen des Helio P70 bei der Szenenerkennung jedoch gut aus und passt die Einstellungen entsprechend an. Es besteht außerdem die Möglichkeit, Echtzeiteffekte und lustige Sticker zu verwenden. Für diejenigen, die wissen, wie man das Potenzial der Kamera vollständig entfalten kann, gibt es einen Expertenmodus, in dem Weißabgleich, Verschlusszeit, ISO, Belichtungsdauer und Bildschärfe manuell angepasst werden können.

Benutzeroberfläche der Kamera
Benutzeroberfläche der Kamera
Expertenmodus
Expertenmodus
Videoaufnahmemodus
Videoaufnahmemodus

Hauptkamera

Das U1 nutzt bei der primären Kamera eine Konfiguration mit 13 MP + 2 MP. Die 13-MP-Kamera besitzt eine f/2.2-Autofokus-Linse, während die 2-MP-Kamera als Tiefensensor dient und eine f/2.4-Blende besitzt. In Anbetracht des geringen Kaufpreises gehen die Fotos bei ausreichendem Licht in Ordnung und weisen eine gute Farbtreue auf. Die KI ist für die Szenenerkennung brauchbar und kann bei Bedarf sogar HDR aktivieren. Vor allem im Porträtmodus lässt die Schärfe jedoch etwas zu wünschen übrig. Die Bokeh-Effekte sind nichts weltbewegendes, weshalb man zur präziseren Steuerung der Schärfe wohl am besten den Expertenmodus benutzt.

Die Kamera bietet außerdem einen "Super-Lebhaft"-Modus, der hält was er verspricht: die Farbsättigung zu steigern. Das Ergebnis hängt jedoch stark von der Szene ab. In Innenräumen funktioniert dieser zwar ganz gut, kommt im Freien jedoch dafür nicht so richtig zur Geltung. Außerdem handelt es sich hierbei nicht um einen Echtzeiteffekt sondern um eine Nachbearbeitung, weshalb die Bildqualität der Aufnahme beim Betrachten in ihrer Originalauflösung etwas leidet. HDR hilft zwar dabei, die dunkleren Stellen einer Szene hervorzuheben, dafür werden jedoch die ohnehin schon hellen Bereiche tendenziell etwas überbelichtet. Im Freien leistet der HDR-Modus gute Dienste und ist teilweise sogar tatsächlich nützlich.

Bilder werden bei Tageslicht zwar brauchbar, dafür ist die Kameraleistung bei schlechten Lichtverhältnissen allerdings sehr enttäuschend. Da es in der Benutzeroberfläche der Kamera keinen Nacht-Modus zu geben scheint, muss man entweder auf die automatische Szenenerkennung hoffen oder die Einstellungen manuell selbst vornehmen. Die Aufnahmen sind detailarm und wirken körnig und ausgewaschen. Nachtaufnahmen im Licht von Straßenlaternen sind allenfalls okay, wenn man über die fehlende Schärfe hinwegsehen kann.

Obwohl der Helio P70 eigentlich dazu in der Lage ist, 4K-Videos aufzunehmen, beträgt die maximale Auflösung für die Videoaufnahme 1080p @ 30 Fps. In Videoaufnahmen kommen Farben und Details gut zur Geltung, sie sind jedoch aufgrund der fehlenden Stabilisierungsfunktionen etwas wackelig.

Porträtmodus - 1
Porträtmodus - 1
Porträtmodus - 2
Porträtmodus - 2
Innenraum ohne Super-Lebhaft-Modus
Innenraum mit Super-Lebhaft-Modus
Im Freien ohne HDR
Im Freien mit HDR
Nachtaufnahme - 1
Nachtaufnahme - 2

Frontkamera

Frontkamera-Testbild
Frontkamera-Testbild

Dank des 25-MP-f/2.0-Sensors IMX576 von Sony erzielt die Frontkamera deutlich bessere Ergebnisse. Es gibt zwar keinen weichen LED-Blitz, man kann jedoch stattdessen den Displayhelligkeitsausgleich aktivieren. Qualität und Detailgrad von Selfies sind ordentlich und der Porträtmodus funktioniert einwandfrei. Nachtaufnahmen leiden zwar etwas unter Bildrauschen, jedoch in geringerem Ausmaß als die Aufnahmen der Hauptkamera.

Man kann außerdem die KI für einen intelligenten Schönheitsmodus oder einen manuellen Schönheitsmodus, in dem bestimmte Gesichtsmerkmale angepasst werden können, nutzen. Weitere Funktionen wie HDR, Tiefenschärfe, Blitz und der Modus "Super Lebhaft" stehen ebenfalls zur Verfügung. Für diejenigen, die ihren Selfies vor dem Teilen das gewisse Etwas verleihen möchten, gibt es außerdem einen Sticker-Modus.

Leistung

Das MediaTek Helio P70 besitzt nur eine geringfügig höhere Taktfrequenz als der Helio P60. Laut Hersteller beinhaltet ersteres jedoch deutliche Verbesserungen im Bereich KI und Gaming. Das neuere SoC soll außerdem ISP-Optimierungen für einen verfeinerten HDR-Modus und eine bessere Tiefenerkennung enthalten. Obwohl die Benutzeroberfläche nicht immer ganz flüssig läuft, ist das Benutzererlebnis im Alltag für die meisten weniger anspruchsvollen Anwendungsfälle ausreichend. Die gelegentlichen Ruckler sind vermutlich zum einen auf den geringen Arbeitsspeicher in unserem Gerät und zum anderen auf die fehlenden Optimierungen in ColorOS zurückzuführen. Letzten Endes würden wir eher zum Kauf der 4-GB-RAM-Variante raten, um Unterbrechungen im Arbeitsfluss zu minimieren.

CPU- und GPU-Benchmarks

Wir haben die Leistung des Helio P70 mithilfe vieler unterschiedlicher CPU- und GPU-Benchmarks bewertet. Für diesen Vergleich haben wir die Ergebnisse des Helio P70 denen des Qualcomm Snapdragon 660 und des Helio P60 gegenübergestellt. In den letzten Monaten wurden einige Helio-P70-Geräte vorgestellt und wir freuen uns darauf, diese in den kommenden Tagen ebenfalls zu bewerten.

In den meisten CPU-lastigen Benchmarks erzielt der Helio P70 sehr gute Ergebnisse, die mit denen des Snapdragon 660 und sogar des Kirin 710 im Honor 8X konkurrieren. Aufgrund des kleineren Arbeitsspeichers in unserem Testgerät sind bestimmte AnTuTu-Punktzahlen wie die UX-Tests hier jedoch deutlich niedriger als bei der Konkurrenz. Der Snapdragon 660, Exynos 9610 und Kirin 710 erzielen zwar bessere Single-Thread-Punktzahlen, dafür kann der Helio P70 diesen Vorsprung dank seiner guten Multi-Thread-Leistung jedoch teilweise wieder aufholen. Der Geschwindigkeitsunterschied zwischen dem Helio P60 und dem Helio P70 beschränkt sich auf 100 MHz, was sich in einem Leistungsplus von 10 % für das P70 äußert.

Die GPU Mali-G72 MP3 des Helio P70 taktet zwar ebenfalls mit 100 MHz mehr als ihr P60-Gegenstück, der P70 von Realmes U1 muss sich jedoch in den meisten On-Screen und Off-Screen-Tests von GFXBench geschlagen geben. 3DMark scheint dem neueren Chipsatz allerdings eher zu liegen. Obwohl das U1 in den synthetischen GPU-Benchmarks keine bahnbrechenden Ergebnisse erzielt, gibt es im normalen Gaming-Betrieb keine Probleme, wie wir in Kürze sehen werden.

AnTuTu v7
MEM
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
12278 Points ∼100% +41%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
10223 Points ∼83% +17%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
9603 Points ∼78% +10%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
8723 Points ∼71%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (7933 - 8723, n=2)
8328 Points ∼68% -5%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
8256 Points ∼67% -5%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
7831 Points ∼64% -10%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
7676 Points ∼63% -12%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
7432 Points ∼61% -15%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0 - 17441, n=245)
7225 Points ∼59% -17%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
6951 Points ∼57% -20%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
6679 Points ∼54% -23%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
6207 Points ∼51% -29%
UX
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
39182 Points ∼100% +10%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
37447 Points ∼96% +5%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
36958 Points ∼94% +4%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (35576 - 36789, n=2)
36183 Points ∼92% +2%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
35811 Points ∼91% +1%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
35784 Points ∼91% +1%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
35576 Points ∼91%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
33982 Points ∼87% -4%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
33509 Points ∼86% -6%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
33464 Points ∼85% -6%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
32142 Points ∼82% -10%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
31971 Points ∼82% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0 - 77798, n=244)
30883 Points ∼79% -13%
GPU
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0 - 157538, n=245)
38229 Points ∼100% +41%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
37658 Points ∼99% +39%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
30829 Points ∼81% +14%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
29863 Points ∼78% +10%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
29819 Points ∼78% +10%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
29277 Points ∼77% +8%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (27124 - 27162, n=2)
27143 Points ∼71% 0%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
27124 Points ∼71%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
22757 Points ∼60% -16%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
22697 Points ∼59% -16%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
21722 Points ∼57% -20%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
21381 Points ∼56% -21%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
20870 Points ∼55% -23%
CPU
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
67766 Points ∼100% +7%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
65665 Points ∼97% +4%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
63277 Points ∼93%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
61812 Points ∼91% -2%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
61747 Points ∼91% -2%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (58174 - 63277, n=2)
60726 Points ∼90% -4%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
60282 Points ∼89% -5%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
57583 Points ∼85% -9%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
57207 Points ∼84% -10%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
56435 Points ∼83% -11%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
56050 Points ∼83% -11%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0 - 127208, n=245)
49388 Points ∼73% -22%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
48764 Points ∼72% -23%
Total Score
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
144194 Points ∼100% +7%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
143352 Points ∼99% +6%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
140188 Points ∼97% +4%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
137018 Points ∼95% +2%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
134700 Points ∼93%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
132894 Points ∼92% -1%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (130058 - 134700, n=2)
132379 Points ∼92% -2%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
131861 Points ∼91% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0 - 374820, n=246)
125764 Points ∼87% -7%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
119367 Points ∼83% -11%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
117574 Points ∼82% -13%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
116346 Points ∼81% -14%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
115654 Points ∼80% -14%
PCMark for Android
Computer Vision score
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
5556 Points ∼100% +4%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (5325 - 5696, n=2)
5511 Points ∼99% +3%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
5325 Points ∼96%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
5286 Points ∼95% -1%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
5257 Points ∼95% -1%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
4977 Points ∼90% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1602 - 8207, n=112)
3399 Points ∼61% -36%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
3198 Points ∼58% -40%
Storage score
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
11501 Points ∼100% +82%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
6332 Points ∼55%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
6256 Points ∼54% -1%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (6141 - 6332, n=2)
6237 Points ∼54% -2%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
5891 Points ∼51% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (6141 - 33199, n=110)
5268 Points ∼46% -17%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
4854 Points ∼42% -23%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
4835 Points ∼42% -24%
Work 2.0 performance score
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (7472 - 7831, n=2)
7652 Points ∼100% +2%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
7472 Points ∼98%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
7434 Points ∼97% -1%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
7384 Points ∼96% -1%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
7141 Points ∼93% -4%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
7021 Points ∼92% -6%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
6950 Points ∼91% -7%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
6187 Points ∼81% -17%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
6018 Points ∼79% -19%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
5844 Points ∼76% -22%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
5827 Points ∼76% -22%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
5642 Points ∼74% -24%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3227 - 9974, n=334)
4867 Points ∼64% -35%
Work performance score
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (9589 - 11288, n=2)
10439 Points ∼100% +9%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
10191 Points ∼98% +6%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
9893 Points ∼95% +3%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
9589 Points ∼92%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
9513 Points ∼91% -1%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
9065 Points ∼87% -5%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
8939 Points ∼86% -7%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
7181 Points ∼69% -25%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
7029 Points ∼67% -27%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
6870 Points ∼66% -28%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
6573 Points ∼63% -31%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4290 - 13531, n=502)
5304 Points ∼51% -45%
BaseMark OS II
Web
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
1207 Points ∼100% +12%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
1161 Points ∼96% +8%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
1128 Points ∼93% +5%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (1076 - 1170, n=2)
1123 Points ∼93% +4%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1086 Points ∼90% +1%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
1083 Points ∼90% +1%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
1076 Points ∼89%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1046 Points ∼87% -3%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1027 Points ∼85% -5%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
927 Points ∼77% -14%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (7 - 1731, n=576)
726 Points ∼60% -33%
Graphics
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
2308 Points ∼100% +32%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1970 Points ∼85% +12%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
1957 Points ∼85% +12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (18 - 15969, n=576)
1864 Points ∼81% +6%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (1754 - 1759, n=2)
1757 Points ∼76% 0%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
1754 Points ∼76%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1611 Points ∼70% -8%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
1532 Points ∼66% -13%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
1486 Points ∼64% -15%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
1456 Points ∼63% -17%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
1262 Points ∼55% -28%
Memory
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
4360 Points ∼100% +77%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
2721 Points ∼62% +11%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
2492 Points ∼57% +1%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
2458 Points ∼56%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
2332 Points ∼53% -5%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
2276 Points ∼52% -7%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (1856 - 2458, n=2)
2157 Points ∼49% -12%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
2150 Points ∼49% -13%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1737 Points ∼40% -29%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (21 - 6283, n=576)
1386 Points ∼32% -44%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1236 Points ∼28% -50%
System
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
5529 Points ∼100% +33%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
5141 Points ∼93% +24%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
5112 Points ∼92% +23%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
4736 Points ∼86% +14%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (4154 - 4682, n=2)
4418 Points ∼80% +6%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
4342 Points ∼79% +5%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
4154 Points ∼75%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
3987 Points ∼72% -4%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
3817 Points ∼69% -8%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
3745 Points ∼68% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (369 - 12202, n=576)
2758 Points ∼50% -34%
Overall
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
2410 Points ∼100% +15%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
2342 Points ∼97% +12%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
2193 Points ∼91% +5%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
2096 Points ∼87% 0%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
2095 Points ∼87%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (2056 - 2095, n=2)
2076 Points ∼86% -1%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
2062 Points ∼86% -2%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1905 Points ∼79% -9%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
1830 Points ∼76% -13%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1734 Points ∼72% -17%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (150 - 6097, n=580)
1367 Points ∼57% -35%
Geekbench 4.3
Compute RenderScript Score
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
5576 Points ∼100% +16%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
4983 Points ∼89% +4%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
4913 Points ∼88% +2%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (4812 - 4907, n=2)
4860 Points ∼87% +1%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
4812 Points ∼86%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
4578 Points ∼82% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (663 - 21070, n=285)
4518 Points ∼81% -6%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
4278 Points ∼77% -11%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
4083 Points ∼73% -15%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
Points ∼0% -100%
Compute OpenCL Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1452 - 13316, n=16)
3535 Points ∼100%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
Points ∼0%
64 Bit Multi-Core Score
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
5913 Points ∼100% +16%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
5605 Points ∼95% +10%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
5557 Points ∼94% +9%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
5097 Points ∼86%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
4943 Points ∼84% -3%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (4746 - 5097, n=2)
4922 Points ∼83% -3%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
4895 Points ∼83% -4%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
4804 Points ∼81% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1174 - 11598, n=339)
4432 Points ∼75% -13%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
Points ∼0% -100%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
Points ∼0% -100%
64 Bit Single-Core Score
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
1721 Points ∼100% +19%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1639 Points ∼95% +13%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
1614 Points ∼94% +12%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (1446 - 1485, n=2)
1466 Points ∼85% +1%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
1446 Points ∼84%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1431 Points ∼83% -1%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1346 Points ∼78% -7%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1339 Points ∼78% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (437 - 4824, n=340)
1314 Points ∼76% -9%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
Points ∼0% -100%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
Points ∼0% -100%
3DMark
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Physics
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2272 - 15735, n=26)
2500 Points ∼100% +6%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
2350 Points ∼94%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
 
2350 Points ∼94% 0%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
2282 Points ∼91% -3%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Graphics
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1121 - 14536, n=26)
2421 Points ∼100% +155%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
951 Points ∼39%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
 
951 Points ∼39% 0%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
809 Points ∼33% -15%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1263 - 14786, n=28)
2122 Points ∼100% +94%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
1096 Points ∼52%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
 
1096 Points ∼52% 0%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
944 Points ∼44% -14%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
2768 Points ∼100% +5%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
2702 Points ∼98% +3%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
2675 Points ∼97% +2%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
2628 Points ∼95%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
2616 Points ∼95% 0%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (2309 - 2628, n=2)
2469 Points ∼89% -6%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
2407 Points ∼87% -8%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
2377 Points ∼86% -10%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
2345 Points ∼85% -11%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
2266 Points ∼82% -14%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
2121 Points ∼77% -19%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
2013 Points ∼73% -23%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (573 - 4535, n=349)
1792 Points ∼65% -32%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (76 - 8206, n=349)
1529 Points ∼100% +62%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1262 Points ∼83% +34%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
1188 Points ∼78% +26%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1139 Points ∼74% +21%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (941 - 1015, n=2)
978 Points ∼64% +4%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
941 Points ∼62%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
900 Points ∼59% -4%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
881 Points ∼58% -6%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
881 Points ∼58% -6%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
862 Points ∼56% -8%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
855 Points ∼56% -9%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
801 Points ∼52% -15%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
721 Points ∼47% -23%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1436 Points ∼100% +31%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (94 - 6312, n=352)
1428 Points ∼99% +30%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
1328 Points ∼92% +21%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1270 Points ∼88% +16%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (1098 - 1159, n=2)
1129 Points ∼79% +3%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
1098 Points ∼76%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
1054 Points ∼73% -4%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
1037 Points ∼72% -6%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
1007 Points ∼70% -8%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1003 Points ∼70% -9%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
998 Points ∼69% -9%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
950 Points ∼66% -13%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
853 Points ∼59% -22%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
2772 Points ∼100% +4%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
2765 Points ∼100% +4%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
2765 Points ∼100% +4%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
2697 Points ∼97% +1%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
2666 Points ∼96%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (2295 - 2666, n=2)
2481 Points ∼90% -7%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
2390 Points ∼86% -10%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
2388 Points ∼86% -10%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
2352 Points ∼85% -12%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
2241 Points ∼81% -16%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
2238 Points ∼81% -16%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (375 - 4493, n=364)
1768 Points ∼64% -34%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (131 - 14951, n=364)
2107 Points ∼100% +48%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
2006 Points ∼95% +41%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1806 Points ∼86% +27%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
1553 Points ∼74% +9%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (1427 - 1563, n=2)
1495 Points ∼71% +5%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
1441 Points ∼68% +1%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
1427 Points ∼68%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
1423 Points ∼68% 0%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1397 Points ∼66% -2%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1385 Points ∼66% -3%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
1316 Points ∼62% -8%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
1159 Points ∼55% -19%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
2073 Points ∼100% +30%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1887 Points ∼91% +19%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (159 - 7980, n=365)
1794 Points ∼87% +13%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
1667 Points ∼80% +5%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (1591 - 1682, n=2)
1637 Points ∼79% +3%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
1595 Points ∼77% 0%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
1591 Points ∼77%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
1581 Points ∼76% -1%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1536 Points ∼74% -3%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1528 Points ∼74% -4%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
1485 Points ∼72% -7%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
1309 Points ∼63% -18%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
2708 Points ∼100% +13%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
2663 Points ∼98% +11%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
2512 Points ∼93% +4%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
2505 Points ∼93% +4%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
2478 Points ∼92% +3%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
2407 Points ∼89%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
2351 Points ∼87% -2%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
2351 Points ∼87% -2%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
2346 Points ∼87% -3%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (2272 - 2407, n=2)
2340 Points ∼86% -3%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
2149 Points ∼79% -11%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1883 Points ∼70% -22%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (486 - 4262, n=425)
1724 Points ∼64% -28%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (65 - 6362, n=427)
1263 Points ∼100% +43%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1189 Points ∼94% +35%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
1149 Points ∼91% +30%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1061 Points ∼84% +20%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (884 - 1058, n=2)
971 Points ∼77% +10%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
884 Points ∼70%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
864 Points ∼68% -2%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
815 Points ∼65% -8%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
808 Points ∼64% -9%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
798 Points ∼63% -10%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
797 Points ∼63% -10%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
657 Points ∼52% -26%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
628 Points ∼50% -29%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1)
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1358 Points ∼100% +32%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
1296 Points ∼95% +26%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (80 - 5734, n=435)
1210 Points ∼89% +18%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1175 Points ∼87% +14%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (1029 - 1201, n=2)
1115 Points ∼82% +8%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
1029 Points ∼76%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
1011 Points ∼74% -2%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
959 Points ∼71% -7%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
946 Points ∼70% -8%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
945 Points ∼70% -8%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
934 Points ∼69% -9%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
777 Points ∼57% -24%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
733 Points ∼54% -29%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
2834 Points ∼100% +17%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
2645 Points ∼93% +10%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
2587 Points ∼91% +7%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
2511 Points ∼89% +4%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
2432 Points ∼86% +1%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
2413 Points ∼85%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
2383 Points ∼84% -1%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
2379 Points ∼84% -1%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (2306 - 2413, n=2)
2360 Points ∼83% -2%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
2349 Points ∼83% -3%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
2159 Points ∼76% -11%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (512 - 4240, n=458)
1631 Points ∼58% -32%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1925 Points ∼100% +34%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (43 - 9983, n=458)
1719 Points ∼89% +19%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1711 Points ∼89% +19%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (1440 - 1531, n=2)
1486 Points ∼77% +3%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
1440 Points ∼75%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1327 Points ∼69% -8%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1313 Points ∼68% -9%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
1280 Points ∼66% -11%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
1279 Points ∼66% -11%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
1112 Points ∼58% -23%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
983 Points ∼51% -32%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
861 Points ∼45% -40%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
2073 Points ∼100% +31%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
1825 Points ∼88% +15%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (1582 - 1655, n=2)
1619 Points ∼78% +2%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
1582 Points ∼76%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (55 - 7673, n=466)
1476 Points ∼71% -7%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1469 Points ∼71% -7%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1458 Points ∼70% -8%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
1445 Points ∼70% -9%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
1430 Points ∼69% -10%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
1273 Points ∼61% -20%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
1118 Points ∼54% -29%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
1008 Points ∼49% -36%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
24828 Points ∼100% +20%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
23697 Points ∼95% +15%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
22137 Points ∼89% +7%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
20626 Points ∼83%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (20539 - 20626, n=2)
20583 Points ∼83% 0%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
19087 Points ∼77% -7%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
18065 Points ∼73% -12%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
17471 Points ∼70% -15%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
17450 Points ∼70% -15%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
15088 Points ∼61% -27%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
14353 Points ∼58% -30%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (8253 - 45072, n=618)
13405 Points ∼54% -35%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
Points ∼0% -100%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
29496 Points ∼100% +69%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
25561 Points ∼87% +47%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
21533 Points ∼73% +24%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
20991 Points ∼71% +21%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
20909 Points ∼71% +20%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
20827 Points ∼71% +20%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3585 - 162695, n=618)
19338 Points ∼66% +11%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
18998 Points ∼64% +9%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (17412 - 20403, n=2)
18908 Points ∼64% +9%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
17412 Points ∼59%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
16820 Points ∼57% -3%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
16593 Points ∼56% -5%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
Points ∼0% -100%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
26308 Points ∼100% +46%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
22145 Points ∼84% +23%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
21601 Points ∼82% +20%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
21538 Points ∼82% +19%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
20468 Points ∼78% +13%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
20033 Points ∼76% +11%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
19616 Points ∼75% +9%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (18037 - 20433, n=2)
19235 Points ∼73% +7%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
18037 Points ∼69%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
17082 Points ∼65% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4164 - 83518, n=619)
16165 Points ∼61% -10%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
16037 Points ∼61% -11%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
Points ∼0% -100%
GFXBench
High Tier Onscreen
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.86 - 59, n=129)
8.81 fps ∼100% +239%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
6.4 fps ∼73% +146%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (2.6 - 8.2, n=2)
5.4 fps ∼61% +108%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
4.9 fps ∼56% +88%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
4.8 fps ∼54% +85%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
4.1 fps ∼47% +58%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash (Vulcan 1.0)
4.1 fps ∼47% +58%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash (OpenGL)
3.2 fps ∼36% +23%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
2.6 fps ∼30%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
2.6 fps ∼30% 0%
2560x1440 High Tier Offscreen
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.26 - 31, n=129)
6.09 fps ∼100% +65%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
4.3 fps ∼71% +16%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
3.7 fps ∼61%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (2.8 - 3.7, n=2)
3.25 fps ∼53% -12%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
3.2 fps ∼53% -14%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
3.1 fps ∼51% -16%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
2.6 fps ∼43% -30%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
2.6 fps ∼43% -30%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash (OpenGL)
2.2 fps ∼36% -41%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
2.1 fps ∼34% -43%
Normal Tier Onscreen
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.8 - 59, n=130)
13.1 fps ∼100% +77%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (7.4 - 14, n=2)
10.7 fps ∼82% +45%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
8.6 fps ∼66% +16%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
8.2 fps ∼63% +11%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
7.6 fps ∼58% +3%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash (Vulkan 1.0)
7.4 fps ∼56%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
6.9 fps ∼53% -7%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
6.6 fps ∼50% -11%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
5.2 fps ∼40% -30%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash (OpenGL)
4.9 fps ∼37% -34%
1920x1080 Normal Tier Offscreen
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.94 - 63, n=129)
14.6 fps ∼100% +139%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
9 fps ∼62% +48%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
8.7 fps ∼60% +43%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
7.6 fps ∼52% +25%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
7.2 fps ∼49% +18%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (6.1 - 7.9, n=2)
7 fps ∼48% +15%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
6.2 fps ∼42% +2%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash (Vulkan 1.0)
6.1 fps ∼42%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash (OpenGL)
6.1 fps ∼42% 0%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
4.6 fps ∼32% -25%
off screen Car Chase Offscreen
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.89 - 54, n=354)
10.3 fps ∼100% +36%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
9.1 fps ∼88% +20%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
8.9 fps ∼86% +17%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
8.1 fps ∼79% +7%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (7.6 - 7.8, n=2)
7.7 fps ∼75% +1%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
7.6 fps ∼74% 0%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
7.6 fps ∼74%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
7.3 fps ∼71% -4%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
7.1 fps ∼69% -7%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
7 fps ∼68% -8%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
6.3 fps ∼61% -17%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
6.3 fps ∼61% -17%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
5.8 fps ∼56% -24%
on screen Car Chase Onscreen
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (6.2 - 13, n=2)
9.6 fps ∼100% +55%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.6 - 58, n=358)
9.31 fps ∼97% +50%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
8.1 fps ∼84% +31%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
7.8 fps ∼81% +26%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
7.5 fps ∼78% +21%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
7.4 fps ∼77% +19%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
7 fps ∼73% +13%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
7 fps ∼73% +13%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
6.7 fps ∼70% +8%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
6.4 fps ∼67% +3%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
6.2 fps ∼65%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
6 fps ∼63% -3%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
5.1 fps ∼53% -18%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
51 fps ∼100% +46%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
45 fps ∼88% +29%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
39 fps ∼76% +11%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
39 fps ∼76% +11%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
38 fps ∼75% +9%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
37 fps ∼73% +6%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (35 - 36, n=2)
35.5 fps ∼70% +1%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
35 fps ∼69% 0%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
35 fps ∼69%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
35 fps ∼69% 0%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
34 fps ∼67% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (6 - 251, n=644)
33.7 fps ∼66% -4%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
30 fps ∼59% -14%
T-Rex HD Onscreen C24Z16
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
44 fps ∼100% +52%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
42 fps ∼95% +45%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
40 fps ∼91% +38%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (29 - 46, n=2)
37.5 fps ∼85% +29%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
36 fps ∼82% +24%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
36 fps ∼82% +24%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
35 fps ∼80% +21%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
35 fps ∼80% +21%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
32 fps ∼73% +10%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
31 fps ∼70% +7%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
30 fps ∼68% +3%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
29 fps ∼66%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (9.8 - 120, n=647)
26.3 fps ∼60% -9%
GFXBench 3.0
off screen Manhattan Offscreen OGL
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
23 fps ∼100% +15%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
23 fps ∼100% +15%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
21 fps ∼91% +5%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (20 - 21, n=2)
20.5 fps ∼89% +3%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
20 fps ∼87% 0%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
20 fps ∼87%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
20 fps ∼87% 0%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
20 fps ∼87% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2.7 - 132, n=563)
18.4 fps ∼80% -8%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
18 fps ∼78% -10%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
16 fps ∼70% -20%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
16 fps ∼70% -20%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
16 fps ∼70% -20%
on screen Manhattan Onscreen OGL
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
29 fps ∼100% +71%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (17 - 35, n=2)
26 fps ∼90% +53%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
21 fps ∼72% +24%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
20 fps ∼69% +18%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
19 fps ∼66% +12%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
19 fps ∼66% +12%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
19 fps ∼66% +12%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
18 fps ∼62% +6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.4 - 115, n=568)
17.1 fps ∼59% +1%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
17 fps ∼59%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
17 fps ∼59% 0%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
15 fps ∼52% -12%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
13 fps ∼45% -24%
GFXBench 3.1
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.6 - 88, n=425)
15.3 fps ∼100% +122%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
15 fps ∼98% +117%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
14 fps ∼92% +103%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
14 fps ∼92% +103%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
13 fps ∼85% +88%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
12 fps ∼78% +74%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
12 fps ∼78% +74%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
12 fps ∼78% +74%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
10 fps ∼65% +45%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (6.9 - 13, n=2)
9.95 fps ∼65% +44%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
9.8 fps ∼64% +42%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
9.6 fps ∼63% +39%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
6.9 fps ∼45%
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
20 fps ∼100% +82%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (11 - 25, n=2)
18 fps ∼90% +64%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.4 - 110, n=428)
14.7 fps ∼74% +34%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
13 fps ∼65% +18%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
13 fps ∼65% +18%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
13 fps ∼65% +18%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
12 fps ∼60% +9%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
11 fps ∼55% 0%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
11 fps ∼55%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
11 fps ∼55% 0%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
11 fps ∼55% 0%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
10 fps ∼50% -9%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
8.4 fps ∼42% -24%

Mithilfe von jeweils 30 Durchläufen von GFXBench Long Term T-Rex ES 2.0 und Long Term Manhattan ES 3.1 haben wir das SoC außerdem auf Drosseln geprüft. Die Temperatur lag in beiden Tests bei 40 °C und damit im grünen Bereich. Im vierten Durchlauf von Long Term T-Rex ES 2.0 fiel die Leistung zwar kurz ab, das SoC erholte sich jedoch schnell und konnte sein Leistungsniveau über den restlichen Test mit Ausnahme einiger geringfügiger Leistungseinbrüche gut aufrechterhalten. Die CPU konnte ihre maximale Taktfrequenz von 2,1 GHz für ca. 400 Sekunden aufrechterhalten, verringerte diese dann drastisch, pendelte sich bei 1 GHz ein und sprang gelegentlich auf 1,3 GHz.

In Long Term Manhattan ES 3.1 konnten wir nach dem fünften Durchlauf einen starken Leistungsabfall beobachten, von dem sich das SoC jedoch schnell wieder erholte. Hier wurde die maximale Taktfrequenz auf Dauer auch besser aufrechterhalten, da der P70 in diesem Benchmark die 2,1-GHz-Marke häufiger erreichte.

Insgesamt macht der Helio P70 in Dauerlastsituationen eine gute Figur und drosselt die Taktfrequenz kaum. Die Temperaturen sind hier ebenfalls unter Kontrolle.

CPU-Temperatur während GFXBench Long Term T-Rex ES 2.0
CPU-Temperatur während GFXBench Long Term T-Rex ES 2.0
Leistungsabfall nach vier Durchläufen von GFXBench Long Term T-Rex ES 2.0
Leistungsabfall nach vier Durchläufen von GFXBench Long Term T-Rex ES 2.0
CPU-Taktfrequenz während GFXBench Long Term T-Rex ES 2.0
CPU-Taktfrequenz während GFXBench Long Term T-Rex ES 2.0
CPU-Temperatur während GFXBench Long Term Manhattan ES 3.1
CPU-Temperatur während GFXBench Long Term Manhattan ES 3.1
Leistungsabfall nach sieben Durchläufen von GFXBench Long Term Manhattan ES 3.1
Leistungsabfall nach sieben Durchläufen von GFXBench Long Term Manhattan ES 3.1
CPU-Taktfrequenz während GFXBench Long Term Manhattan ES 3.1
CPU-Taktfrequenz während GFXBench Long Term Manhattan ES 3.1

Browser-Benchmarks

Surfen mit Chrome
Surfen mit Chrome

Das Realme U1 setzt beim Standardbrowser auf Opera Mobile, das auf Chromium 72 basiert und mit vielen Funktionen wie zum Beispiel einem personalisierten News-Feed auf der Startseite, einem eingebauten VPN, einem Werbeblocker und einem Crypto-Wallet ausgestattet ist. Die Browser-Benchmarks haben wir mit Google Chrome durchgeführt. Solange nicht zu viele Tabs gleichzeitig geöffnet sind, gelingt das Surfen auf dem Realme U1 problemlos.

Der Helio P70 scheint außer in Mozilla Kraken, in dem es den ersten Platz belegt, in den meisten Browser-Benchmarks schlechter abzuschneiden als die Konkurrenz. Grafikintensive Webseiten werden mühelos geladen und auch FHD-Videostreaming mit dem Chrome-Browser ist für das U1 kein Hindernis. Wir haben außerdem eine Runde Interland im Chrome-Browser gespielt. Das Spiel wurde flüssig dargestellt und die Touch-Steuerung funktionierte verzögerungsfrei.

JetStream 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (17.6 - 23832, n=483)
87.1 Points ∼100% +154%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash (Chrome 72)
54.708 Points ∼63% +59%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash (Chrome 71)
48.853 Points ∼56% +42%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash (Chrome 70)
47.012 Points ∼54% +37%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash (Chrome 69)
45.789 Points ∼53% +33%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash (Chrome 71)
45.31 Points ∼52% +32%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash (Chrome 71)
45.017 (min: 8) Points ∼52% +31%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash (Chrome 67)
44.322 Points ∼51% +29%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash (Chrome 71)
41.675 Points ∼48% +21%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
34.32 Points ∼39%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
 
34.3 Points ∼39% 0%
Jetstream 2 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (10.4 - 96.7, n=26)
30.2 Points ∼100% +20%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash (Chrome 73)
25.96 Points ∼86% +3%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
 
25.2 Points ∼83% 0%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash (Chrome 74)
25.16 Points ∼83%
Octane V2 - Total Score
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash (Chrome 72)
10679 Points ∼100% +70%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash (Chrome 73)
10322 Points ∼97% +65%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash (Chrome 70)
9095 Points ∼85% +45%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash (Chrome 71)
9059 Points ∼85% +45%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash (Chrome 71)
8744 Points ∼82% +39%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash (Chrome 69)
8626 Points ∼81% +38%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash (Chrome 71)
8463 Points ∼79% +35%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash (Chrome 67)
8422 Points ∼79% +34%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash (Chrome 71)
8287 Points ∼78% +32%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash (Chrome 73)
8163 Points ∼76% +30%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
  (6269 - 8393, n=2)
7331 Points ∼69% +17%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash (Chrome 73)
6269 Points ∼59%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3126 - 43280, n=637)
6025 Points ∼56% -4%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (603 - 59466, n=656)
10986 ms * ∼100% -96%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
 
5608 ms * ∼51% -0%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash (Chrome 74)
5607.8 ms * ∼51%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash (Chrome 67)
4740 ms * ∼43% +15%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash (Chrome 73)
4739 ms * ∼43% +15%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash (Chrome 71)
4611.2 ms * ∼42% +18%
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash (Chrome 71)
4421.4 ms * ∼40% +21%
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash (Chrome 71)
4416.2 ms * ∼40% +21%
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash (Chrome 71)
4357.1 ms * ∼40% +22%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash (Chrome 69)
4309 ms * ∼39% +23%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
4247.7 ms * ∼39% +24%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash (Chrome 72)
3948 ms * ∼36% +30%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash (Chrome 73)
3897 ms * ∼35% +31%
WebXPRT 2015 - Overall Score
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash (Chrome 71)
182 Points ∼100% +72%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash (Chrome 72)
174 Points ∼96% +64%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash (Chrome 69)
167 Points ∼92% +58%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash (Chrome 67)
158 Points ∼87% +49%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash (Chrome 70)
147 Points ∼81% +39%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash (Chrme 71)
139 Points ∼76% +31%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (106 - 362, n=322)
119 Points ∼65% +12%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash (Chrome 74)
106 Points ∼58%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
 
106 Points ∼58% 0%
WebXPRT 3 - ---
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (23 - 161, n=110)
63.3 Points ∼100% +81%
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash (Chrome 73)
62 Points ∼98% +77%
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash (Chrome 72)
61 Points ∼96% +74%
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash (Chrome 70)
58 Points ∼92% +66%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash (Chrome 66)
56 Points ∼88% +60%
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
54 Points ∼85% +54%
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash (Chrome 73)
54 Points ∼85% +54%
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
49 Points ∼77% +40%
Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash (Chrome 74)
35 Points ∼55%
Durchschnittliche Mediatek Helio P70, ARM Mali-G72 MP3
 
35 Points ∼55% 0%

* ... kleinere Werte sind besser

Massenspeicher

Im Realme U1 kommt eMMC-Flashspeicher als interner Speicher zum Einsatz, dessen Kapazität in unserem Testgerät 32 GB beträgt, von denen Nutzern 21,45 GB zur freien Verfügung stehen. Ähnlich wie andere Smartphones in dieser Preisklasse belegt das U1 bei den zufälligen Lese- und Schreibraten die untersten Plätze. Dafür waren die sequenziellen Lese- und Schreibraten hier besser als bei den meisten Smartphones in diesem Segment. Die Leistung der Speicherlösung des U1 wird wohl keine Auszeichnungen gewinnen und wir finden, dass Realme hier einen etwas höherwertigen Flashspeicher einsetzen könnte. Trotzdem sind diese Werte bei der alltäglichen Nutzung kaum spürbar und da die sequenziellen Leseraten konkurrenzfähig sind, dauert das Laden von Spielen und großen Dateien auch nicht ungewöhnlich lange.

Oppo Realme U1
Mali-G72 MP3, Helio P70, 32 GB eMMC Flash
Nokia 5.1 Plus
Mali-G72 MP3, Helio P60, 32 GB eMMC Flash
Elephone A5
Mali-G72 MP3, Helio P60, 64 GB eMMC Flash
Umidigi Z2 Pro
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
Ulefone Armor 6
Mali-G72 MP3, Helio P60, 128 GB eMMC Flash
Asus Zenfone Max Pro M2 ZB630KL
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, 660, 64 GB eMMC Flash
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos 9610, 128 GB UFS 2.1 Flash
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
Honor 8X
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 128 GB eMMC Flash
Sony Xperia 10 Plus
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
AndroBench 3-5
8%
22%
27%
24%
86%
24%
50%
-11%
41%
22%
-21%
Random Write 4KB
26.72
25.65
-4%
24.35
-9%
20.34
-24%
19.87
-26%
88.19
230%
16.06
-40%
18.2
-32%
16.3
-39%
59.87
124%
16.77
-37%
18.9 (0.14 - 250, n=686)
-29%
Random Read 4KB
48.7
77.72
60%
60.38
24%
86.22
77%
81.33
67%
74.92
54%
82.94
70%
98.9
103%
48.9
0%
49.54
2%
77.67
59%
43.1 (1.59 - 174, n=686)
-11%
Sequential Write 256KB
121.68
88.92
-27%
213.94
76%
188.12
55%
188.45
55%
198.95
64%
204.72
68%
192.1
58%
121.6
0%
169.98
40%
205.19
69%
89.1 (2.99 - 388, n=686)
-27%
Sequential Read 256KB
296.55
301.56
2%
291.89
-2%
292.94
-1%
290.76
-2%
285.54
-4%
283.36
-4%
507.3
71%
287.6
-3%
283.87
-4%
280.34
-5%
251 (12.1 - 1468, n=686)
-15%

KI-Benchmarks

Die KI-Leistung von Smartphones zu vergleichen ist nicht immer ganz einfach, da viele Hersteller-ROMs Entwicklern keinen Zugriff auf AI-SDKs gewähren und Benchmarktools daher auf das relativ unzuverlässige Google TensorFlow Lite zurückfallen müssen. Außerdem haben manche SoCs von Huaweis HiSilicon dedizierte NPUs, während Qualcomm zum Beispiel einfach den DSP nutzt. Das ständige Hinzukommen neuer KI-Funktionen mit jeder Android-Version kompliziert den Vergleich weiter, weshalb die Gegenüberstellung von KI-Punktzahlen zweier verschiedener Android-Versionen nicht ohne Weiteres möglich ist, wie man unten sehen wird. Trotzdem ist eine Leistungsübersicht zum Vergleich der verschiedenen SoCs in den KI-Tests hilfreich.

MediaTek verspricht mit der dedizierten APU (AI Processing Unit) eine verbesserte KI-Leistung. Wir haben uns dazu entschlossen, den Helio P70 im Realme U1 mit den SoCs einiger uns derzeit zur Verfügung stehenden Smartphones wie dem Snapdragon 660, dem Snapdragon 632 und dem Snapdragon 710 zu vergleichen. Wir haben die KI-Leistung mithilfe von AI-Benchmark und AnTuTus KI-Benchmark AITuTu getestet.

Wie die Ergebnisse zeigen, werden die KI-Punktzahlen von der Kombination aus Chipsatz und Betriebssystem stark beeinflusst. Der gleiche Helio P70 erzielt im Realme U1 und im Realme 3 deutlich unterschiedliche Punktzahlen in beiden Benchmarks, was möglicherweise auf die verbesserte KI-Unterstützung von Android 9 zurückzuführen ist. Der Snapdragon 710 im OPPO R17 Pro erzielte im AITuTu die höchste Punktzahl, liegt dafür jedoch in AI-Benchmark deutlich hinter einigen anderen SoCs. Interessanterweise lag der Snapdragon 660 hinter dem Snapdragon 632, was daran liegen könnte, dass in unserem Testgerät ein untertaktetes SD660 SoC verbaut ist. Insgesamt scheint MediaTek bei den KI-Fähigkeiten des Helio P70 vieles richtig gemacht zu haben, diese scheinen jedoch am besten in Verbindung mit Android 9 zu funktionieren.

Realme U1 - Helio P70 - Android 8.1 - AI-Benchmark
Realme U1 - Helio P70 - Android 8.1 - AI-Benchmark
Realme 3 - Helio P70 - Android 9 - AI-Benchmark
Realme 3 - Helio P70 - Android 9 - AI-Benchmark
Asus ZenFone Max (M2) - Snapdragon 632 - Android 9 - AI-Benchmark
Asus ZenFone Max (M2) - Snapdragon 632 - Android 9 - AI-Benchmark
Asus ZenFone Max Pro (M2) - Snapdragon 660 - Android 9 - AI-Benchmark
Asus ZenFone Max Pro (M2) - Snapdragon 660 - Android 9 - AI-Benchmark
OPPO R17 Pro - Snapdragon 710 - Android 8.1 - AI-Benchmark
OPPO R17 Pro - Snapdragon 710 - Android 8.1 - AI-Benchmark
Realme U1 - Helio P70 - Android 8.1 - AITuTu
Realme U1 - Helio P70 - Android 8.1 - AITuTu
Realme 3 - Helio P70 - Android 9 - AITuTu
Realme 3 - Helio P70 - Android 9 - AITuTu
Asus ZenFone Max (M2) - Snapdragon 632 - Android 9 - AITuTu
Asus ZenFone Max (M2) - Snapdragon 632 - Android 9 - AITuTu
Asus ZenFone Max Pro (M2) - Snapdragon 660 - Android 9 - AITuTu
Asus ZenFone Max Pro (M2) - Snapdragon 660 - Android 9 - AITuTu
OPPO R17 Pro - Snapdragon 710 - Android 8.1 - AITuTu
OPPO R17 Pro - Snapdragon 710 - Android 8.1 - AITuTu

Gaming

Beim Gaming ist man mit dem Realme U1 trotz des mit 3 GB relativ kleinen Arbeitsspeichers nicht wesentlich eingeschränkt. Da die Mali-G72 MP3 die meisten modernen mobilen Spiele mühelos darstellen kann, sollte dies auch keine große Überraschung sein. Mehr RAM würde natürlich dabei helfen, gelegentliche Ruckler zu minimieren. Wir sind jedoch trotzdem auch bei längerem Gameplay nicht auf Probleme gestoßen. In Spielen wie Shadow Fight 3 kann man auf hohen Detailstufen problemlos 60 Fps erreichen, während man in PUBG Mobile und Asphalt 9: Legends auf den höchsten Detailstufen immer noch angenehm nahe an die 30-Fps-Marke herankommt. In Asphalt 9: Legends gab es zwar während Szenen mit vielen Autos und Effekten Framedrops, das Spielerlebnis an sich litt darunter jedoch nicht. Die Reaktion auf Eingaben war beim Gaming ebenfalls ausgezeichnet.

Realme stellt Nutzern außerdem OPPOs Game-Space-Software zur Verfügung, die im Gaming-Betrieb Hardwareressourcen freigeben und Benachrichtigungen blockieren soll. Game Space fügt installierte Spiele sogar zum Startbildschirm der App hinzu, wodurch man leicht auf alle Spiele zugreifen kann. In unseren Tests konnten wir durch die Nutzung von Game Space keine großen Vorteile feststellen. Tatsächlich beeinträchtigte die App sogar unser GameBench-Benchmark, weshalb wir die App deaktivieren mussten, um die Frameraten messen zu können. Alles in allem beeinträchtigt der Budget-Status des Realme U1 dessen Gaming-Fähigkeiten zwar nicht, wir würden Nutzern, die auf diesem Gerät moderne Spiele spielen möchten, jedoch zur 4-GB-RAM-Variante raten.

Realme Game Space
Realme Game Space
PUBG Mobile 30 Fps (HD Hoch)
PUBG Mobile 30 Fps (HD Hoch)
Asphalt 9: Legends 25 Fps (Hoch)
Asphalt 9: Legends 25 Fps (Hoch)
Shadow Fight 3 60 Fps (Hoch)
Shadow Fight 3 60 Fps (Hoch)
Shadow Fight 3
 EinstellungenWert
 high60 fps
  Your browser does not support the canvas element!
PUBG Mobile
 EinstellungenWert
 HD30 fps
  Your browser does not support the canvas element!
Asphalt 9: Legends
 EinstellungenWert
 High Quality25 fps
  Your browser does not support the canvas element!

Emissionen

Temperaturen

Das Realme U1 hat sich im Verlauf unserer Tests kaum erwärmt. Die Möglichkeit, die CPU-Temperatur in Kontroll-Apps exakt festzustellen, gab es allerdings nicht. Die von AnTuTu ermittelte Leerlauftemperatur von 60 °C stimmte offensichtlich nicht. Laut MediaTek sollen die Temperaturen des P70 im Betrieb dank des CorePilot-4-Aufgabenplaners niedriger sein, wir konnten dies jedoch nicht in Echtzeit mithilfe von Software bestätigen. Wir haben bei MediaTek erfragt, ob dies mit den zugriffsbeschränkten Temperatursensor-APIs zusammenhängt und werden die Antwort so bald wie möglich nachliefern. Trotzdem sollte man sich um die Temperaturen des Realme U1 auch bei dauerhafter Last wie beispielsweise Gaming keine Sorgen machen.

Lautsprecher

Systemweiter EQ
Systemweiter EQ

Das U1 ist mit einem Monolautsprecher ausgestattet, der sich in der Nähe des Micro-USB-Anschlusses befindet. Der Lautsprecher ist für Innenräume ausreichend laut und gibt Audioinhalte (in Anbetracht des niedrigen Preises) erstaunlich klar wieder. Es fehlt an Bass und höhere Frequenzen klingen verzerrt, doch der Lautsprecher ist durchaus brauchbar. Der Kopfhörerausgang gibt Töne in hoher Qualität aus und profitiert von einem systemweiten nativen EQ, den Realme "Real Original Sound Technology developed jointly by Dirac Research AB" nennt. Der Test mit SoundMagic-E10C-Ohrhörern ergab ein zufriedenstellendes Klangbild. Der Bass ist in ausreichendem Ausmaß vorhanden und die Höhen und Mitten werden originalgetreu wiedergegeben.

Akkulaufzeit

PCMark Work 2.0 Akkulaufzeit-Test
PCMark Work 2.0 Akkulaufzeit-Test

Das Realme U1 ist mit einem 3,500-mAh-Akku ausgestattet, mit dem es einen typischen Arbeitstag problemlos überdauern kann. Realme legt dem U1 ein herkömmliches 5-V/2-A-USB-Ladegerät bei, das sich beim Laden des Akkus ganz schön Zeit lässt (~1,5 Stunden von 0 auf 80 %). In Zeiten von Schnellladetechnologien fühlt sich das wie eine Ewigkeit an. ColorOS stellt Nutzern Informationen über Apps, die den Akku entladen, bereit und bietet gute Energieverwaltungsfunktionen. Die KI versucht außerdem zu prognostizieren, wann das Smartphone nicht verwendet wird und regelt den Verbrauch dementsprechend.

Im Akkutest von PCMark Work 2.0 erreichte das U1 eine Akkulaufzeit von 9 Stunden und 19 Minuten bei einer Displayhelligkeit von ca. 200 cd/m², dabei waren alle Netzwerkverbindungen aktiv. Diese Laufzeit ist ausgezeichnet und lässt erahnen, dass der Akku auch vor dem Schlafengehen in der Regel noch lange nicht leer sein wird.

Pro

+ gute Verarbeitung (in Anbetracht der Preisklasse)
+ klasse IPS-Panel mit ordentlicher Helligkeit und lebhaften Farben
+ Bloatware beschränkt sich auf ein Minimum
+ ausgezeichnete Aufrechterhaltung der Leistung unter Last
+ 25-MP-Selfie-Kamera
+ überhitzt unter Last nicht
+ Onboard-Audio und Kopfhörerausgang von guter Qualität
+ lange Akkulaufzeit
+ günstig

Contra

- Übergang von Gehäuse zum Glas wirkt unsauber
- Benutzeroberfläche läuft nicht immer flüssig
- Android-Pie-Update immer noch nicht verfügbar
- keine Wireless-AC-Unterstützung
- keine Widevine-CDM-L1-Unterstützung
- Hauptkamera hat Nachbesserungen nötig
- Hauptkamera enttäuscht bei schlechten Lichtverhältnissen
- keine 4K-Videoaufnahmen
- lange Ladezeiten

Fazit

Realme U1, Testgerät zur Verfügung gestellt von MediaTek
Realme U1, Testgerät zur Verfügung gestellt von MediaTek

Wir haben das Realme U1 mehr als einen Monat lang getestet und konnten im normalen Gebrauch keine erwähnenswerten Probleme feststellen. Der Bildschirm reagiert gut auf Eingaben, ist für ein IPS-Panel von guter Qualität und auch bei der Verarbeitung muss sich das Realme U1, obwohl das Gerät vollständig aus Kunststoff besteht und trotz des etwas unsauberen Übergangs zwischen Gehäuse und Glas, in dieser Preisklasse nicht verstecken. Die tränenförmige Notch ist eine willkommene Neuerung in dieser Preisklasse und ermöglicht eine fast gänzlich ungestörte Sicht auf den Bildschirm.

Das U1, dessen Verfügbarkeit sich auf den indischen Markt beschränkt, ist das erste MediaTek-Helio-P70-basierte Smartphone. Wie man in unseren Tests sieht, war der Helio P70 eine gute Wahl. Es landet zwar nicht immer auf dem ersten Platz, man muss dabei jedoch auch Realmes Implementierung des Chips und die zugrundeliegende Software, die unserer Ansicht nach etwas Feintuning nötig hat, beachten. Die Kamera ist jedoch ein Schwachpunkt - Aufnahmen im Tageslicht gehen zwar in Ordnung, bei wenig Licht schwächelt die Kamera jedoch merklich. Außerdem sind die Optionen in der Benutzeroberfläche der Kamera eingeschränkt. Dafür macht das Handy bei der Akkulaufzeit eine gute Figur und verfügt über die meisten Energiesparfunktionen, die auch in teureren Geräten von OPPO zum Einsatz kommen.

Solange die Qualität der Kamera, die Ästhetik und die etwas polarisierende Android-Ausführung nicht als störend empfunden werden, können wir das Realme U1 allen empfehlen, die auf der Suche nach einem Mittelklasse-Smartphone mit einer guten Gesamtleistung sind. Der Helio P70 erweckt im U1 einen guten ersten Eindruck, auch wenn das Potenzial von MediaTeks neuestem SoC hier noch lange nicht ausgeschöpft wird.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Realme U1 Smartphone Hands-On-Bericht
Autor: Vaidyanathan Subramaniam, 15.05.2019 (Update: 20.05.2019)