Notebookcheck

Asus ZenFone Max (M2) Smartphone — Hands-On-Bericht und erster Eindruck

Vaidyanathan Subramaniam, 👁 J. Simon Leitner, Andrea Grüblinger (übersetzt von Marius S.), 23.01.2019

Die Nummer 1 in Preis-Leistung? Asus hat das preiswerte ZenFone Max (M2) Smartphone letzten Monat angekündigt und versucht damit Nutzer mit einem Budget von weniger als 150 US-Dollar (~132 Euro) anzusprechen, die auf der Suche nach einem soliden Smartphone sind, bei dem die Grundfunktionen im Vordergrund stehen. Im Max (M2) stecken neben ordentlicher Hardware auch einige Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger ZenFone Max (M1). Aber bietet das Max (M2) genug um sich mit ähnlichen Darbietungen von Xiaomi, Honor und Realme messen zu können? Finden Sie es im folgenden Hands-On-Bericht heraus.

Asus ist seit der Vorstellung des ZenFone 5Z optimistisch was den extrem preisempfindlichen indischen Markt betrifft und hat für fast jede Preisklasse und für fast jeden Anwendungsfall ein Handy auf den Markt gebracht. Das ZenFone Max (M2) ist Asus' jüngster Release im Sub-₹10,000-Preissegment (~150 US-Dollar bzw. 132 Euro) und ein erhebliches Upgrade vom Max (M1). Das Max (M2) fällt damit in die gleiche Preisklasse wie das Max Pro (M1). Es zielt darauf ab, eine angemesse Performance zu bieten ohne dabei zu übertreiben.

Es gibt derzeit auf dem indischen Markt keinen Mangel an Handys, die weniger als ₹10,000 kosten und die jüngsten Geräte haben sich durchaus als brauchbar erwiesen. Die Marke Realme aus dem Hause Oppo bringt regelmäßig mehrere Modelle auf den Markt und sowohl das Realme 1 als auch das Realme 2 sind bei Kunden gut angekommen. Das Honor 8C hat ein ähnliches Datenblatt wie das ZenFone Max (M2), zeichnet sich aber zusätzlich noch durch sein Design aus. Das Xiaomi Redmi 6 Pro ist immer noch ein Verkaufsschlager und bietet zum gleichem Preis eine etwas bessere Hardware. Die Konkurrenz schenkt sich in diesem Preissegment nichts, weshalb es für Asus nicht leicht ist, sowohl Kritiker zum Schweigen zu bringen als auch Kunden für sich zu gewinnen. Erfahren Sie in diesem Bericht, ob Asus diesen Aufgaben gewachsen ist.

Anmerkung — Es handelt sich hier um einen Hands-On-Bericht, der ausführlicher ist als normale Tests von Notebookcheck. Wir werden die meisten Performance-Benchmarks, die einen fairen Eindruck vom Handy vermitteln, hier aufführen. Alle Tests wurden mit der neuesten Software-Version OPM1.WW_Phone-15.2016.1812.145-20181227, die seit dem 7. Januar verfügbar ist, durchgeführt.

Asus Zenfone Max M2 ZB633KL (Zenfone Serie)
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
6.26 Zoll 19:9, 1520 x 720 Pixel 269 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, Sensoren: Accelerometer, gyro, proximity, compass, fingerprint, microUSB
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.2, GSM, UMTS, LTE, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.7 x 158.4 x 76.3
Akku
4000 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 8.1 Oreo
Kamera
Primary Camera: 13 MPix Dual: 13MP (f/1.8, 1.12µm) + 2MP
Secondary Camera: 8 MPix f/2.0, 1.12µm
Sonstiges
Tastatur: Virtual, 12 Monate Garantie
Gewicht
160 g
Preis
200 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Gehäuse

In der Verpackung befindet sich das ZenFone Max (M2) selbst, ein herkömmliches 10-W-USB-Ladegerät, ein USB-auf-microUSB-Kabel, eine TPU-Hülle, ein SIM-Tool und der übliche Papierkram.

Obwohl das Max (M2) eine Metallrückseite hat, die von einem Kunststoffrahmen umgeben ist, gelingt es dem Gerät nicht, einen wirklich hochwertigen Eindruck zu erwecken. Die Konstruktion ist nichts besonderes und das Handy fühlt sich etwas labil an (auch wenn dieser Eindruck täuscht), wir können dies in Anbetracht vom Preis jedoch verschmerzen. Tatsächlich bevorzugt so mancher das neutral-minimalistische Design welches nicht so leicht aus der Hand gleitet und sich kühl anfühlt. Im Gegensatz zum etwas teureren ZenFone Max Pro (M2) bietet das Max (M2) keinen Corning-Gorilla-Glass-Displayschutz. Trotz des 4.000 mAh Akkus wiegt das Handy nur 160 g und liegt, solange man mit Handys mit großen Displays zurechtkommt, gut in der Hand.

Auf der Rückseite befindet sich eine Dual-Kamera-Konfiguration mit 13 MP + 2 MP und einem LED-Blitz. Der Fingerabdrucksensor wurde dort platziert wo er hingehört und leicht versenkt, sodass man ihn leichter finden kann. Ein Klinke-Anschluss und ein Noise-Cancelling-Mikrofon befinden sich an der oberen Kante; das Hauptmikrofon, der microUSB-Port und der einzelne Lautsprecher wurden unten platziert. An der linken Kante befindet sich ein Triple-Kartenslot, der zwei nano-SIM-Karten und eine microSD-Karte gleichzeitig aufnehmen kann. Den Schluss bilden eine Lautstärkewippe und der Power-Knopf auf der rechten Seite. Die Knöpfe haben einen angenehmen Druckpunkt und reagieren zuverlässig.

Das ZenFone Max (M2) ist mit einem 6,26-Zoll-HD+-Display ausgestattet, dessen Notch etwas breiter ist als beim ZenFone Max Pro (M2). Die Notch beherbergt den Hörer, eine 8-MP-Selfiekamera, einen weichen LED-Blitz und einen Annäherungssensor. An der Ecke rechts vom Hörer sitzt eine mehrfarbige Benachrichtigungs-LED, die sehr hell und auffällig ist. Abgesehen vom markanten Kinn sind die Bildschirmränder sehr schmal.

Das Design ist daher für ein preiswertes Handy nicht ungewöhnlich und es gibt keine Überraschungen, was wir begrüßen.

ZenFone Max (M2) - Vorderseite
ZenFone Max (M2) - Vorderseite
ZenFone Max (M2) - Rückseite und Position des Fingerabdrucksensors
ZenFone Max (M2) - Obere Kante mit Kopfhöreranschluss und Noise-Cancelling-Mikrofon
ZenFone Max (M2) - Untere Kante mit microUSB-Port, Lautsprecher und Mikrofon
ZenFone Max (M2) - Linke Seite mit Triple-Slot-SIM-Schublade
ZenFone Max (M2) - Rechte Seite mit Power-Button und Lautstärkewippe

Größenvergleich

160.7 mm 77.3 mm 8.1 mm 170 g158.5 mm 75.45 mm 8.05 mm 180 g158.4 mm 76.3 mm 7.7 mm 160 g157.2 mm 76 mm 7.98 mm 167 g156.2 mm 75.6 mm 8.2 mm 168 g156.2 mm 75.6 mm 8.2 mm 168 g156.2 mm 75.2 mm 7.5 mm 164 g147.5 mm 71.5 mm 8.3 mm 146 g

Ausstattung

Im ZenFone Max (M2) kommt das neue Qualcomm-Snapdragon-632-SoC zum Einsatz. Bislang sind außer dem Max (M2) nur das Honor 8C und Meizus Note 8 mit diesem SoC ausgestattet. Der Snapdragon 632 ist ein 14-nm-Chip der eine niedrigere Taktfrequenz als der Snapdragon 630 (1,8 GHz vs. 2,2 GHz) hat und mit der etwas weniger leistungsfähigen Adreno 506 GPU gekoppelt ist. Asus bietet das ZenFone Max (M2) in einer "Midnight Black" und einer "Space Blue" Variante an, Nutzer können außerdem zwischen einer Konfiguration mit 3 GB RAM / 32 GB Speicherplatz (hier im Test) und einer Konfiguration mit 4 GB RAM / 64 GB Speicherplatz wählen. Per microSD kann der Speicherplatz um bis zu 2 TB erweitert werden und Asus bietet zusätzlich für ein Jahr 100 GB kostenlosen Google-Drive-Speicher.

Die Ausstattung des Max (M2) deckt alle Grundfunktionen ab. Man bekommt hier Dual-SIM-Dual-Standby-Unterstützung (DSDS) für die SIM-Slots, die beide mit 4G und VoLTE kompatibel sind. Das Smartphone unterstützt 802.11n-WLAN, jedoch wird nur das 2,4-GHz-Band unterstützt. Außerdem sind Bluetooth 4.2, Wi-Fi Direct, GPS und UKW-Radio mit an Bord. Es gibt eine Menge Sensoren, unter denen sich unter anderem ein Beschleunigungssensor, ein Kompass, ein Annäherungs-, ein Licht-, ein Fingerabdruck- und ein Lagesensor befinden. Auf der Rückseite befindet sich eine Dual-Kamera-Konfiguration mit 13 MP + 2 MP, die in der Lage ist, Videos in 4K mit 30 Fps aufzunehmen und für Selfies gibt es eine 8-MP-Frontkamera.

Vom Handy werden sowohl die Entsperrung per Fingerabdruck als auch Gesichtserkennung unterstützt. Während unserer Tests regierte der Fingerabdrucksensor ziemlich schnell und auch die Gesichtserkennung funktionierte bei ausreichenden Lichtverhältnissen gut. Bei beiden könnte die Geschwindigkeit mit Software-Updates jedoch noch weiter verbessert werden.

Stereolautsprecher gibt es hier nicht, stattdessen muss man sich mit einem einzelnen 5-Magnet-NXP-SmartAMP-Lautsprecher begnügen, der für die Medienwiedergabe ausreichend laut ist. Unglücklicherweise wird der Lautsprecher beim Halten im Querformat jedoch von der Hand verdeckt, was die Audioausgabe dämpft.

Eine Stärke des ZenFone Max (M2) ist der 4.000-mAh-Akku. Zusammen mit dem energieeffizienten Snapdragon 632 und (fast) Stock-Android hat der Akku des ZenFone Max (M2) in den meisten Fällen auch vor dem Schlafengehen noch einige Reserven.

Software

Asus hat sich im Niedrigpreissegment seit dem Max Pro (M1) hauptsächlich auf Stock-Android beschränkt und wir haben das Gefühl, dass dies eine weise Entscheidung war. Auf dem ZenFoneMax (M2) ist Stock-AOSP-Android-8.1-Oreo und so gut wie keine Bloatware installiert. Asus hat Nutzern zugesichert, das Android-9.0-Pie-Update bis Ende Februar diesen Jahres zur Verfügung zu stellen. Die Google-Apps sind, abgesehen von den drei Asus-Apps (Sound Recorder, UKW Radio, Taschenrechner), die einzigen vorinstallierten Apps und für die meisten Anwender vermutlich ohnehin nützlich. Die Drittanbieter-Apps beschränken sich auf Facebook, Instagram und FB Messenger. Diese Apps können bei Bedarf nur deaktivert, jedoch nicht deinstalliert werden. Abgesehen von einigen zusätzlichen Optionen zu ZenMotion-Gesten und der "Ambient Display"-Funktion ist die Einstellungsseite mit der Stock-Android-Version identisch. Asus hat Anfang des Monats ein OTA-Update freigegeben (15.2016.1812.145), das die Android-Sicherheitspatches auf den Stand vom Dezember 2018 bringt, die Fingerabdruckerkennung verbessert, Kameraoptimierungen enthält und der Frontkamera EIS-Funktionalität verleiht.

Da es sich hier mehr oder weniger um ein Stock-ROM handelt, fehlen hier einige nützliche Zusätze, die in manchen angepassten Hersteller-ROMs enthalten sind, wie zum Beispiel integriertes Aufnehmen von Anrufen, App-Klonung, App-Isolierung, Oberflächenthemes, Arbeitsspeicherverwaltungsprogramme etc. Natürlich kann man diese Funktionen mit Drittanbieter-Apps nachrüsten und wir finden diesen Kompromiss vertretbar, da man dafür ein sauberes, flüssiges Interface bekommt.

Unser Tipp: Für diejenigen, die das allgemeine Leistungsniveau ihres Handys testen und die Funktionsfähigkeit der Komponenten überprüfen wollen, gibt es von Asus ein praktisches SMMI-Test-Dienstprogramm, das gestartet werden kann indem man die Taschenrechner-App öffnet, und ".12345+=" eingibt. Das SMMI-Test-Dienstprogramm hilft dabei, die Komponenten des Smartphones individuell zu testen, was im Falle eines Fehlers vor dem Einschicken zur Reparatur hilfreich sein kann.

Über das Telefon
Über das Telefon
Startbildschirm
Startbildschirm
Vorinstallierte Asus-Apps
Vorinstallierte Asus-Apps
Standard App-Schublade
Benachrichtigungsmenü
ZenMotion-Einstellungen
SMMI-Test-App

Telefonfunktion, Netzwerk und GPS

Beim ZenFone Max (M2) treten bei der grundlegenden Telefonie keine Probleme auf. Der Empfang hat auch in vermeintlich schlecht abgedeckten Gebieten den Anforderungen entsprochen. Beide SIM-Karten sind 4G-VoLte-fähig, sodass man diese Funktion nutzen kann, sofern sie vom Provider unterstützt wird. Da nur ein einzelnes Noise-Cancelling-Mikrofon verbaut wurde, ist die Sprachqualität zwar gut, allerdings ist ein gewisses Maß an Hintergrundgeräuschen vernehmbar. Gespräche über die Freisprecheinrichtung klingen okay, solange die Lautstärke auf einem vernünftigen Niveau bleibt; Verzerrungen waren bei maximaler Lautstärke unüberhörbar. WLAN funktioniert wunderbar, man bekommt hier jedoch nur maximal wireless-N-Geschwindigkeiten im 2,4-GHz-Frequenzbereich. Das Handy hatte keine Probleme damit, die maximal vom ISP gebotenen 50 Mb/s zu erreichen.

Das Smartphone unterstützt GPS, AGPS und GLONASS. In Innenräumem hatte es Schwierigkeiten dabei eine GPS-Verbindung herzustellen, im Freien fand es jedoch recht schnell ein Signal mit einer Genauigkeit, die innerhalb von 3 m liegt. Der Akkuverbrauch bei der GPS-Nutzung war erwartungsgemäß nicht allzu hoch.

Anrufe- und Kontakte-App
Anrufe- und Kontakte-App
Netzwerkeinstellungen
Netzwerkeinstellungen
GPS in Innenräumen
GPS in Innenräumen
GPS im Freien
GPS im Freien

Display

Widevine-CDM-L1-Unterstützung
Widevine-CDM-L1-Unterstützung
Einstellungen für den Nachtmodus
Einstellungen für den Nachtmodus

Das ZenFone Max (M2) ist mit einem 6,26-Zoll-Display mit 1520x720 Pixeln, einem Seitenverhältnis von 19:9 und einer Notch ausgestattet. Das Display des Max (M2) ist vermutlich dessen größte Schwachstelle. Obwohl es nicht gänzlich schlecht ist, haben andere Geräte in der Preisklasse des Max (M2) FHD+-Displays, was den Eindruck erweckt, dass Asus hier mehr gespart hat als zum Erreichen eines günstigen Preises nötig gewesen wäre. Bei der alltäglichen Nutzung mag einem das zwar nicht auffallen, doch sogar neben einem FHD+-Handy wie dem Max Pro (M2) sind die Unterschiede sofort sichtbar.

Die Farben sind ebenfalls etwas verwaschen und uns ist aufgefallen, dass das Display einige dunklere Farben und Schatten nicht besonders detailreich wiedergibt. Mit 430 cd/m2 ist es jedoch hell genug um in Innenräumen gut lesbar zu sein. Das Display ist für helles Licht akzeptabel und Lesbarkeit und Farben in direktem Sonnenlicht waren gerade noch ausreichend. Bei der automatischen Helligkeitsregelung scheint es allerdings einen eigenartigen Bug zu geben. Aktiviert man diese, wird das Display selbst nachts ungewöhnlich hell. Dies kann mit einem Patch behoben werden und wir hoffen, dass Asus diesen bald nachliefert.

Von Asus gibt es abgesehen von einem Nachtmodus, der blaues Licht herausfiltert, keine Tools für die Farbanpassung. Die Möglichkeit, die Notch zu verstecken und Apps, die nicht in das 19:9-Seitenverhältnis passen, an das Display anzupassen, gibt es nicht, sofern diese Funktionen nicht von einem zukünftigen Stock-Android-Update nativ unterstützt werden. Es gibt jedoch die praktische "Ambient Display"-Option, mit der detaillierte Benachrichtigungen auf dem inaktiven Display angezeigt werden können. Außerdem gibt es eine "Smart Screen"-Funktion, die die Screen-On-Zeit während dem Betrachten des Bildschirms und beim Halten in vertikaler Lage verlängert.

Nutzer werden sich auch über die Unterstützung von Widevine CDM L1 freuen, da diese Netflix- und Amazon-Prime-Streaming in 720p und höher ermöglicht.

Ambient Display mit Benachrichtigungs-LED
Ambient Display mit Benachrichtigungs-LED
Display im Freien bei automatischer Helligkeit
Display im Freien bei automatischer Helligkeit
Display im Freien bei maximaler Helligkeit
Display im Freien bei maximaler Helligkeit
Display in einem Innenraum bei automatischer Helligkeit
Display in einem Innenraum bei automatischer Helligkeit

Kameras

Die Kamera-App vom ZenFone Max (M2) ist gelungen und die meisten Einstellungen sind leicht zu erreichen. Es gibt voreingestellte Modi, zum Beispiel Auto, HDR, Pro, Sport und Nacht. Man bekommt außerdem die Möglichkeit, das Verhalten vom Blitz festzulegen, Schönheitseffekte, Echtzeiteffekte, einen Tiefenmodus und andere übliche Einstellungen für das Aufnehmen von Bildern. Es gibt nicht viele AI-Elemente, aber die Kamera ist in der Lage bis zu 13 vordefinierte Szenen zu erkennen.

Aufnahmemodi
Aufnahmemodi
Fotoeinstellungen
Fotoeinstellungen
Videoaufnahmeeinstellungen
Videoaufnahmeeinstellungen
Profi-Modus
Schönheitseffekt-Einstellungen
Echtzeiteffekte

Hauptkamera

Das ZenFone Max (M2) nutzt die Kombination aus einen primären 13MP-f/1.8-Sensor mit einer Pixelgröße von 1,12 Mikrometern und einen 2-MP-Tiefensensor als Hauptkamera. Die Kamera schnitt für den Preis insgesamt relativ gut ab. Fotos in einer ausreichend hellen Umgebung stellten sich als sehr brauchbar heraus. Es gab zwei Haupgebiete in denen sich das Max (M2) definitiv noch verbessern könnte - HDR und Tiefenerkennung. Wie man auf den Fotos unten sieht, wirken Bilder ohne HDR heller und detaillierter als ihre HDR-Gegenstücke. Dies fällt in Innenräumen stärker auf als im Freien. Die Tiefenerkennung ist in Ordnung, doch der Hintergrund ist nicht immer ausreichend unscharf und oft braucht man mehrere Versuche um das gewünschte Resultat zu erreichen. Zusätzlich sind viele Einstellungen wie zum Beispiel die Änderung der Bildgröße, Schönheitseffekte etc. im Tiefenmodus nicht verfügbar, was die Funktion etwas einschränkt.

Bei wenig Licht schneidet das ZenFone Max (M2) für seine Preisklasse gut ab. Auch wenn man bei absoluter Dunkelheit keine guten Ergebnisse erwarten sollte, werden Stadtaufnahmen auch bei wenig Licht gut. In dunklen Bereichen des Bilds gibt es verstärktes Bildrauschen. Wenn man noch etwas mit ISO, Verschlusszeit und den EV-Werten im Profi-Modus spielt, kann man noch bessere Ergebnisse erzielen.

Die Hauptkamera kann 4K-Videos aufnehmen, allerdings muss dabei auf EIS verzichtet werden. OIS wird nicht unterstützt, bei anderen Aufnahmemodi kann dafür aber EIS aktiviert werden. Wir begrüßen auch, dass es bei der Videoaufnahmelänge unabhängig von der gewählten Auflösung keine Begrenzung gibt.

ohne HDR
ohne HDR
Makro-Tiefeneffekt - 1
Makro-Tiefeneffekt - 2
Das Bild ist ohne HDR heller und klarer
Abgedunkeltes Bild mit HDR
Dunkle Bereiche werden bei aktiver HDR nicht ausreichend belichtet
Nachtaufnahme - 1
Nachtaufnahme - 2

Frontkamera

Frontkamera Probeaufnahme
Frontkamera Probeaufnahme

Die Frontkamera im ZenFone Max (M2) besitzt einen 8MP-f/2.0-Sensor mit einer Pixelgröße von 1,12 Mikrometern. Gute Bilder mit der Frontkamera zu schießen ist definitiv keine Stärke des Max (M2). Die Bilder scheinen einiges an Schärfe und Details zu verlieren und die Aufnahmen lassen auch bei ausreichendem Licht zu wünschen übrig. Die Kamera übertreibt es auch bei den Schönheitseffekten etwas, wodurch die Ergebnisse etwas künstlich wirken. Wir vermuten, dass es sich hier um ein Problem bei der Nachbearbeitung handelt, da die Vorschau kurz bevor das Bild gespeichert wird eigentlich brauchbar aussieht. Wir hoffen, dass Asus sich in einem zukünftigen Update um dieses Problem kümmert. Das neueste FOTA-Update brachte Neuerungen in Form von Portraitaufnahmen und Video-EIS. Der Portraitmodus schien Personen jedoch nicht besonders effektiv vom Hintergrund isolieren zu können.

Leistung

Das Qualcomm-Snapdragon-632-SoC im ZenFone Max (M2) ist auf dem Markt ein ziemlicher Neuankömmling und das einzige Handy, das zum Zeitpunkt der Artikelerstellung auch mit dem Chip ausgestattet ist, ist das Honor 8C. Obwohl Qualcomm den Snapdragon 632 in der numerischen Namensgebung über dem Snapdragon 630 einordnet, handelt es sich hierbei um den Nachfolger zum Snapdragon 625 bzw. 626, die in den meisten Mittelklasse-Smartphones aus dem Jahr 2018 zu finden sind. Der Snapdragon 632 hat eine niedrigere Taktfrequenz als der Snapdragon 625/626/630, was vermutlich der Akkulaufzeit zugute kommen soll, sich aber definitiv positiv in vielen Benchmarks niederschlägt. Allerdings muss das SoC mit ausreichend Arbeitsspeicher gekoppelt werden, um Lags zu verhindern. Während die 3 GB RAM in unserem Testgerät für den Alltag ausreichend sein sollten, traten beim Wechseln zwischen Apps und selbst bei einfachen Aufgaben wie der Nutzung von Twitter, dem Google Play Store und mehreren Tabs in Chrome Ruckler auf. Deshalb raten wir jedem, der dieses Handy wählt, zur 4-GB-RAM-Variante. Bei normaler Nutzung hat die CPU-Auslastung die 50%-Marke nur selten überschritten.

CPU- und GPU-Benchmarks

Wir haben auf dem Handy einige CPU- und GPU-Tests laufen lassen, um zu sehen wie der Snapdragon 632 und das ZenFone Max (M2) mit synthetischen Benchmarks zurecht kommen. Da nur wenige Smartphones mit diesem SoC ausgestattet sind, haben wir die Ergebnisse mit Handys mit dem Snapdragon 625, 630 und 636 verglichen, um herauszufinden welche Vorteile die neue Plattform bietet.

Der Snapdragon 632 liegt bei den AnTuTu-Punktzahlen direkt zwischen dem Snapdragon 630 im Nokia 6 (2018) und dem Snapdragon 636 im Redmi Note 6 Pro. Dafür haben die Snapdragon-625-Geräte in Geekbench und in zahlreichen 3DMark-Tests einen klaren Vorsprung zum Max (M2), obwohl alle Geräte mit der gleichen Adreno-506-GPU bestückt sind. Der Snapdragon 632 im ZenFone Max (M2) scheint in den Onscreen-GFXBench-Tests die Nase vorn zu haben, bei den Offscreen-Tests fällt es jedoch deutlich zurück.

AnTuTu v7 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (17073 - 462516, n=289)
141941 Points ∼100% +38%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
138661 Points ∼98% +34%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
118959 Points ∼84% +15%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
116496 Points ∼82% +13%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
115654 Points ∼81% +12%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
115565 Points ∼81% +12%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
103114 Points ∼73%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
90435 Points ∼64% -12%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
89349 Points ∼63% -13%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
89006 Points ∼63% -14%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (56497 - 108408, n=23)
79454 Points ∼56% -23%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
79099 Points ∼56% -23%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
77161 Points ∼54% -25%
PCMark for Android
Work 2.0 performance score
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
6068 Points ∼100% +5%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
5785 Points ∼95%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
5663 Points ∼93% -2%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
5642 Points ∼93% -2%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
5611 Points ∼92% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2630 - 11440, n=370)
5253 Points ∼87% -9%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
5051 Points ∼83% -13%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
5035 Points ∼83% -13%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
4953 Points ∼82% -14%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (4171 - 6076, n=34)
4910 Points ∼81% -15%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
4895 Points ∼81% -15%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
4835 Points ∼80% -16%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
4828 Points ∼80% -17%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
4734 Points ∼78% -18%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
4719 Points ∼78% -18%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
Points ∼0% -100%
Work performance score
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
6999 Points ∼100% +7%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
6566 Points ∼94%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
6343 Points ∼91% -3%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
6218 Points ∼89% -5%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
6040 Points ∼86% -8%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (4596 - 7846, n=36)
5835 Points ∼83% -11%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
5818 Points ∼83% -11%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
5721 Points ∼82% -13%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
5716 Points ∼82% -13%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1077 - 14439, n=541)
5680 Points ∼81% -13%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
5659 Points ∼81% -14%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
5656 Points ∼81% -14%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
5484 Points ∼78% -16%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
5361 Points ∼77% -18%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
5083 Points ∼73% -23%
BaseMark OS II
Web
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1088 Points ∼100% +6%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1046 Points ∼96% +1%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1037 Points ∼95% +1%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
1031 Points ∼95%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1018 Points ∼94% -1%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
936 Points ∼86% -9%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
912 Points ∼84% -12%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
895 Points ∼82% -13%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
895 Points ∼82% -13%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
858 Points ∼79% -17%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
792 Points ∼73% -23%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (7 - 1745, n=625)
755 Points ∼69% -27%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
753 Points ∼69% -27%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (10 - 1078, n=37)
750 Points ∼69% -27%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
679 Points ∼62% -34%
Graphics
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (18 - 16996, n=625)
2037 Points ∼100% +90%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1608 Points ∼79% +50%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1605 Points ∼79% +50%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1598 Points ∼78% +49%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1590 Points ∼78% +49%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1520 Points ∼75% +42%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1515 Points ∼74% +42%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1492 Points ∼73% +39%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1480 Points ∼73% +38%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
1070 Points ∼53%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
1012 Points ∼50% -5%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
1004 Points ∼49% -6%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (943 - 1081, n=37)
1002 Points ∼49% -6%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
999 Points ∼49% -7%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
986 Points ∼48% -8%
Memory
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
2492 Points ∼100% +41%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
2314 Points ∼93% +31%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1935 Points ∼78% +9%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1917 Points ∼77% +8%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
1768 Points ∼71%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (21 - 7500, n=625)
1504 Points ∼60% -15%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1334 Points ∼54% -25%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1325 Points ∼53% -25%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1161 Points ∼47% -34%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (584 - 2049, n=37)
1106 Points ∼44% -37%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
996 Points ∼40% -44%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
931 Points ∼37% -47%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
881 Points ∼35% -50%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
838 Points ∼34% -53%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
584 Points ∼23% -67%
System
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
5348 Points ∼100% +24%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
4457 Points ∼83% +4%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
4432 Points ∼83% +3%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
4320 Points ∼81% 0%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
4306 Points ∼81%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
3287 Points ∼61% -24%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
3284 Points ∼61% -24%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
3237 Points ∼61% -25%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
3215 Points ∼60% -25%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
3187 Points ∼60% -26%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
3154 Points ∼59% -27%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
3150 Points ∼59% -27%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (1960 - 4399, n=37)
3055 Points ∼57% -29%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (369 - 14189, n=625)
2952 Points ∼55% -31%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
2914 Points ∼54% -32%
Overall
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
2156 Points ∼100% +27%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
2058 Points ∼95% +21%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1941 Points ∼90% +14%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1933 Points ∼90% +14%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
1702 Points ∼79%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1570 Points ∼73% -8%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1560 Points ∼72% -8%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1504 Points ∼70% -12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 6097, n=625)
1480 Points ∼69% -13%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1368 Points ∼63% -20%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
1263 Points ∼59% -26%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
1236 Points ∼57% -27%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (389 - 1800, n=37)
1208 Points ∼56% -29%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
1170 Points ∼54% -31%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
1033 Points ∼48% -39%
Geekbench 4.4
Compute RenderScript Score
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
5041 Points ∼100% +34%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (663 - 21070, n=319)
4690 Points ∼93% +25%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
4578 Points ∼91% +22%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
4560 Points ∼90% +21%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
4547 Points ∼90% +21%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
4508 Points ∼89% +20%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
3956 Points ∼78% +5%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
3759 Points ∼75%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
3738 Points ∼74% -1%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
3690 Points ∼73% -2%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
3678 Points ∼73% -2%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
3644 Points ∼72% -3%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
3621 Points ∼72% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (2628 - 4058, n=24)
3338 Points ∼66% -11%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
2628 Points ∼52% -30%
64 Bit Multi-Core Score
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
5426 Points ∼100% +15%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
4945 Points ∼91% +5%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
4943 Points ∼91% +5%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
4939 Points ∼91% +5%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
4902 Points ∼90% +4%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
4725 Points ∼87%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (883 - 11598, n=378)
4703 Points ∼87% 0%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
4396 Points ∼81% -7%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
4369 Points ∼81% -8%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
4308 Points ∼79% -9%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
4234 Points ∼78% -10%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
4210 Points ∼78% -11%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
4193 Points ∼77% -11%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
4190 Points ∼77% -11%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
4152 Points ∼77% -12%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (3148 - 4765, n=32)
4146 Points ∼76% -12%
64 Bit Single-Core Score
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1506 Points ∼100% +21%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (390 - 4824, n=378)
1421 Points ∼94% +14%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1339 Points ∼89% +7%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1335 Points ∼89% +7%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1335 Points ∼89% +7%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1333 Points ∼89% +7%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
1247 Points ∼83%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (741 - 1256, n=32)
895 Points ∼59% -28%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
883 Points ∼59% -29%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
881 Points ∼58% -29%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
880 Points ∼58% -29%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
877 Points ∼58% -30%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
877 Points ∼58% -30%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
865 Points ∼57% -31%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
858 Points ∼57% -31%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
841 Points ∼56% -33%
3DMark
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
2644 Points ∼100% +24%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
2407 Points ∼91% +13%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
2333 Points ∼88% +9%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
2310 Points ∼87% +8%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
2258 Points ∼85% +6%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
2132 Points ∼81%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
1999 Points ∼76% -6%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
1992 Points ∼75% -7%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
1990 Points ∼75% -7%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
1976 Points ∼75% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (573 - 4635, n=378)
1959 Points ∼74% -8%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (1529 - 2260, n=34)
1928 Points ∼73% -10%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1756 Points ∼66% -18%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1728 Points ∼65% -19%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1718 Points ∼65% -19%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1686 Points ∼64% -21%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (75 - 8374, n=378)
1765 Points ∼100% +270%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
869 Points ∼49% +82%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
867 Points ∼49% +82%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
855 Points ∼48% +79%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
823 Points ∼47% +73%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
809 Points ∼46% +70%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
801 Points ∼45% +68%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
801 Points ∼45% +68%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
793 Points ∼45% +66%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
761 Points ∼43% +60%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
645 Points ∼37% +35%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
477 Points ∼27%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
442 Points ∼25% -7%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (411 - 761, n=34)
436 Points ∼25% -9%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
421 Points ∼24% -12%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
420 Points ∼24% -12%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (93 - 6875, n=379)
1637 Points ∼100% +184%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1009 Points ∼62% +75%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1008 Points ∼62% +75%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
998 Points ∼61% +73%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
972 Points ∼59% +69%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
917 Points ∼56% +59%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
909 Points ∼56% +58%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
907 Points ∼55% +57%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
903 Points ∼55% +57%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
882 Points ∼54% +53%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
765 (min: 643, max: 2256) Points ∼47% +33%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
576 Points ∼35%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
535 Points ∼33% -7%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (491 - 882, n=34)
525 Points ∼32% -9%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
509 Points ∼31% -12%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
509 Points ∼31% -12%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
2683 Points ∼100% +26%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
2390 Points ∼89% +12%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
2383 Points ∼89% +12%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
2372 Points ∼88% +11%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
2347 Points ∼87% +10%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
2130 Points ∼79%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
2038 Points ∼76% -4%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
2023 Points ∼75% -5%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
1987 Points ∼74% -7%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (1580 - 2452, n=33)
1930 Points ∼72% -9%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
1920 Points ∼72% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (375 - 4703, n=407)
1868 Points ∼70% -12%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1744 Points ∼65% -18%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1740 Points ∼65% -18%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1702 Points ∼63% -20%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1692 Points ∼63% -21%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (70 - 20154, n=407)
2344 Points ∼100% +189%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1406 Points ∼60% +73%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1402 Points ∼60% +73%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1396 Points ∼60% +72%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1385 Points ∼59% +71%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1358 Points ∼58% +67%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1324 Points ∼56% +63%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1320 Points ∼56% +63%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1303 Points ∼56% +60%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1204 Points ∼51% +48%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
812 Points ∼35%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
784 Points ∼33% -3%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
734 Points ∼31% -10%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
734 Points ∼31% -10%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (440 - 813, n=33)
731 Points ∼31% -10%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
440 Points ∼19% -46%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (88 - 10427, n=407)
1969 Points ∼100% +109%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1554 Points ∼79% +65%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1542 Points ∼78% +64%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1534 Points ∼78% +63%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1528 Points ∼78% +62%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1525 Points ∼77% +62%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1395 Points ∼71% +48%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1391 Points ∼71% +48%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1381 Points ∼70% +47%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1299 Points ∼66% +38%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
941 Points ∼48%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
885 Points ∼45% -6%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
854 Points ∼43% -9%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
851 Points ∼43% -10%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (533 - 943, n=33)
846 Points ∼43% -10%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
533 Points ∼27% -43%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
2634 Points ∼100% +22%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
2355 Points ∼89% +9%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
2354 Points ∼89% +9%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
2346 Points ∼89% +8%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
2251 Points ∼85% +4%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
2166 Points ∼82%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
2104 Points ∼80% -3%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
2070 Points ∼79% -4%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
2021 Points ∼77% -7%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
1976 Points ∼75% -9%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (1521 - 2260, n=36)
1954 Points ∼74% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (486 - 4492, n=458)
1866 Points ∼71% -14%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1779 Points ∼68% -18%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1738 Points ∼66% -20%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1712 Points ∼65% -21%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1706 Points ∼65% -21%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (53 - 7150, n=458)
1455 Points ∼100% +238%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
815 Points ∼56% +90%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
815 Points ∼56% +90%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
814 Points ∼56% +89%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
811 Points ∼56% +89%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
797 Points ∼55% +85%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
729 Points ∼50% +70%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
727 Points ∼50% +69%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
718 Points ∼49% +67%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
707 Points ∼49% +64%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
430 Points ∼30%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
392 Points ∼27% -9%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
388 Points ∼27% -10%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
382 Points ∼26% -11%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (363 - 430, n=36)
382 Points ∼26% -11%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
379 Points ∼26% -12%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1)
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (68 - 6319, n=459)
1400 Points ∼100% +168%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
962 Points ∼69% +84%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
954 Points ∼68% +82%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
953 Points ∼68% +82%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
945 Points ∼68% +81%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
934 Points ∼67% +79%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
839 Points ∼60% +60%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
833 Points ∼60% +59%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
824 Points ∼59% +58%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
814 Points ∼58% +56%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
523 Points ∼37%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
479 Points ∼34% -8%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
473 Points ∼34% -10%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
465 Points ∼33% -11%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (441 - 523, n=36)
465 Points ∼33% -11%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
463 Points ∼33% -11%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
2626 Points ∼100% +23%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
2379 Points ∼91% +11%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
2350 Points ∼89% +10%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
2316 Points ∼88% +9%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
2134 Points ∼81%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
2098 Points ∼80% -2%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
2079 Points ∼79% -3%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
2016 Points ∼77% -6%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
1964 Points ∼75% -8%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (1504 - 2309, n=36)
1958 Points ∼75% -8%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1757 Points ∼67% -18%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1733 Points ∼66% -19%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (293 - 4454, n=499)
1729 Points ∼66% -19%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1711 Points ∼65% -20%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1698 Points ∼65% -20%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1349 Points ∼51% -37%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (43 - 11302, n=498)
1894 Points ∼100% +139%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1338 Points ∼71% +69%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1335 Points ∼70% +69%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1329 Points ∼70% +68%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1323 Points ∼70% +67%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1313 Points ∼69% +66%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1257 Points ∼66% +59%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1256 Points ∼66% +59%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1249 Points ∼66% +58%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1248 Points ∼66% +58%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
791 Points ∼42%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
743 Points ∼39% -6%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
723 Points ∼38% -9%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
720 Points ∼38% -9%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (390 - 807, n=36)
718 Points ∼38% -9%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
390 Points ∼21% -51%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (55 - 8136, n=501)
1638 Points ∼100% +78%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1493 Points ∼91% +62%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1480 Points ∼90% +61%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
1477 Points ∼90% +61%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1462 Points ∼89% +59%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
1458 Points ∼89% +58%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1336 Points ∼82% +45%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1334 Points ∼81% +45%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1333 Points ∼81% +45%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
1332 Points ∼81% +45%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
920 Points ∼56%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
867 Points ∼53% -6%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
843 Points ∼51% -8%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
838 Points ∼51% -9%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (476 - 936, n=36)
835 Points ∼51% -9%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
476 Points ∼29% -48%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
19365 Points ∼100% +27%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
17471 Points ∼90% +15%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
17274 Points ∼89% +13%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
17073 Points ∼88% +12%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
17065 Points ∼88% +12%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
15887 Points ∼82% +4%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
15870 Points ∼82% +4%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
15860 Points ∼82% +4%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
15816 Points ∼82% +4%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (13596 - 17204, n=35)
15450 Points ∼80% +1%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
15250 Points ∼79%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (735 - 45072, n=660)
14068 Points ∼73% -8%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
13217 Points ∼68% -13%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
13196 Points ∼68% -13%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
13054 Points ∼67% -14%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
12919 Points ∼67% -15%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (536 - 209204, n=658)
21690 Points ∼100% +51%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
20909 Points ∼96% +45%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
20865 Points ∼96% +45%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
20836 Points ∼96% +45%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
20722 Points ∼96% +44%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
20610 Points ∼95% +43%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
18572 Points ∼86% +29%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
18528 Points ∼85% +29%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
18472 Points ∼85% +28%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
18469 Points ∼85% +28%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
14395 Points ∼66%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
13369 Points ∼62% -7%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
13314 Points ∼61% -8%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
13225 Points ∼61% -8%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
13193 Points ∼61% -8%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (7668 - 14603, n=35)
13066 Points ∼60% -9%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
20404 Points ∼100% +40%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
20033 Points ∼98% +37%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
19980 Points ∼98% +37%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
19863 Points ∼97% +36%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
19762 Points ∼97% +36%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (662 - 97276, n=658)
17606 Points ∼86% +21%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
17030 Points ∼83% +17%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
16972 Points ∼83% +16%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
16949 Points ∼83% +16%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
16859 Points ∼83% +16%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
14577 Points ∼71%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
13847 Points ∼68% -5%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
13799 Points ∼68% -5%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
13732 Points ∼67% -6%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
13710 Points ∼67% -6%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (8541 - 15000, n=35)
13517 Points ∼66% -7%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.5 - 322, n=681)
37.6 fps ∼100% +57%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
36 fps ∼96% +50%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
36 fps ∼96% +50%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
36 fps ∼96% +50%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
35 fps ∼93% +46%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
35 fps ∼93% +46%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
30 fps ∼80% +25%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
30 fps ∼80% +25%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
30 fps ∼80% +25%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
29 fps ∼77% +21%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
24 fps ∼64%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
23 fps ∼61% -4%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
23 fps ∼61% -4%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
23 fps ∼61% -4%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
23 fps ∼61% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (21 - 25, n=36)
22.7 fps ∼60% -5%
T-Rex HD Onscreen C24Z16
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
36 fps ∼100%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
35 fps ∼97% -3%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
34 fps ∼94% -6%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
34 fps ∼94% -6%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
34 fps ∼94% -6%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
33 fps ∼92% -8%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
31 fps ∼86% -14%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
31 fps ∼86% -14%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
29 fps ∼81% -19%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
28 fps ∼78% -22%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 120, n=690)
27.9 fps ∼78% -22%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (17 - 37, n=36)
25.4 fps ∼71% -29%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
22 fps ∼61% -39%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
22 fps ∼61% -39%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
21 fps ∼58% -42%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
19 fps ∼53% -47%
GFXBench 3.0
off screen Manhattan Offscreen OGL
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.8 - 175, n=587)
21.6 fps ∼100% +96%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
16 fps ∼74% +45%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
16 fps ∼74% +45%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
16 fps ∼74% +45%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
16 fps ∼74% +45%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
16 fps ∼74% +45%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
14 fps ∼65% +27%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
14 fps ∼65% +27%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
14 fps ∼65% +27%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
14 fps ∼65% +27%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
11 fps ∼51%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
9.9 fps ∼46% -10%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
9.8 fps ∼45% -11%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
9.8 fps ∼45% -11%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
9.7 fps ∼45% -12%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (3.1 - 11, n=36)
9.57 fps ∼44% -13%
on screen Manhattan Onscreen OGL
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 115, n=596)
19.2 fps ∼100% +1%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
19 fps ∼99%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
15 fps ∼78% -21%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
15 fps ∼78% -21%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
15 fps ∼78% -21%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
15 fps ∼78% -21%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
15 (min: 16) fps ∼78% -21%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
15 fps ∼78% -21%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
14 fps ∼73% -26%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
14 fps ∼73% -26%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
13 fps ∼68% -32%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (7.4 - 20, n=36)
12.2 fps ∼64% -36%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
10 fps ∼52% -47%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
9.9 fps ∼52% -48%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
9.5 fps ∼49% -50%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
9.4 fps ∼49% -51%
GFXBench 3.1
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.87 - 117, n=453)
17.7 fps ∼100% +153%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
10 fps ∼56% +43%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
10 fps ∼56% +43%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
10 fps ∼56% +43%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
10 fps ∼56% +43%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
9.8 fps ∼55% +40%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
9.8 fps ∼55% +40%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
9.8 fps ∼55% +40%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
9.7 fps ∼55% +39%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
7 fps ∼40%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (3.5 - 14, n=36)
6.51 fps ∼37% -7%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
6.5 fps ∼37% -7%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
6.5 fps ∼37% -7%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
6.4 fps ∼36% -9%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
6.4 fps ∼36% -9%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
5.2 fps ∼29% -26%
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 110, n=455)
16.6 fps ∼100% +19%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
14 fps ∼84%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
11 fps ∼66% -21%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
10 fps ∼60% -29%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
10 fps ∼60% -29%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
9.8 fps ∼59% -30%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
9.8 fps ∼59% -30%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
9.8 fps ∼59% -30%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
9.6 fps ∼58% -31%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
9.3 fps ∼56% -34%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
9.1 fps ∼55% -35%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (3.1 - 15, n=36)
8.14 fps ∼49% -42%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
6.9 fps ∼42% -51%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
6.4 fps ∼39% -54%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
6.3 fps ∼38% -55%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
6.1 fps ∼37% -56%
GFXBench
off screen Car Chase Offscreen
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.6 - 73, n=378)
12.1 fps ∼100% +210%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
6.3 fps ∼52% +62%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
6.3 fps ∼52% +62%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
6.3 fps ∼52% +62%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
6.3 fps ∼52% +62%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
6.3 fps ∼52% +62%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
5.6 fps ∼46% +44%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
5.6 fps ∼46% +44%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
5.5 fps ∼45% +41%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
5.5 fps ∼45% +41%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
3.9 fps ∼32%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
3.6 fps ∼30% -8%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (3.3 - 3.9, n=35)
3.55 fps ∼29% -9%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
3.5 fps ∼29% -10%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
3.5 fps ∼29% -10%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
3.5 fps ∼29% -10%
on screen Car Chase Onscreen
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.1 - 60, n=382)
10.9 fps ∼100% +42%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash
7.7 fps ∼71%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
6 fps ∼55% -22%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
6 fps ∼55% -22%
Xiaomi Redmi Note 5
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
6 fps ∼55% -22%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash
6 fps ∼55% -22%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
5.9 fps ∼54% -23%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
5.9 fps ∼54% -23%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
5.7 fps ∼52% -26%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
5.4 fps ∼50% -30%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
5.3 fps ∼49% -31%
Durchschnittliche Qualcomm Adreno 506
  (3.1 - 7.9, n=35)
4.66 fps ∼43% -39%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
3.8 fps ∼35% -51%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
3.6 fps ∼33% -53%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
3.5 fps ∼32% -55%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
3.1 fps ∼28% -60%

Wir haben uns auch mit der Drosselung des Snapdragon-632-SoC beschäftigt. Dazu haben wir GFXBench Long Term Manhattan ES 3.1 und Long Term T-Rex ES 2.0 ca. 30 Mal hintereinander ausgeführt. Uns ist dabei positiv aufgefallen, dass das Handy in dieser Zeit die 35°C-Marke kaum überschritten hat. Ein Leistungsabfall trat nur einmal im 14. Durchlauf vom Manhattan-Test auf, danach pendelte es sich schnell wieder beim Durchschnittswert von 882,5 Frames ein. Wir haben außerdem erfreut festgestellt, dass die maximale Taktfrequenz von 1,8 GHz zwar nicht aufrechterhalten werden konnte, diese jedoch nur auf 1,65 GHz abfiel, wo sie sich schließlich stabilisierte.

Ein ähnliches Bild zeigte sich im T-Rex-Test, bei dem ein Leistungsabfall im 18. Durchlauf auftrat und sich die Leistung danach schnell wieder stabilisierte. Da das T-Rex-ES-2.0-Benchmark etwas mehr verzeiht als Manhattan ES 3.1, pendelte sich die CPU-Taktrate hier bei komfortablen 1,37 GHz ein.

Insgesamt sehen wir also, dass aufgrund von Drosselung beim Snapdragon-632-SoC kein Grund zur Besorgnis besteht. Asus scheint außerdem die Lasttemperaturen im Griff zu haben.

CPU-Temperaturmessungen in GFXBench Long Term Manhattan ES 3.1
CPU-Temperaturmessungen in GFXBench Long Term Manhattan ES 3.1
Leistungsabfall nach 14 Durchläufen von GFXBench Long Term Manhattan ES 3.1
Leistungsabfall nach 14 Durchläufen von GFXBench Long Term Manhattan ES 3.1
CPU-Taktfrequenzen in GFXBench Long Term Manhattan ES 3.1
CPU-Taktfrequenzen in GFXBench Long Term Manhattan ES 3.1
CPU-Temperaturmessungen in GFXBench Long Term T-Rex ES 2.0
CPU-Temperaturmessungen in GFXBench Long Term T-Rex ES 2.0
Leistungsabfall nach 18 Durchläufen von GFXBench Long Term T-Rex ES 2.0
Leistungsabfall nach 18 Durchläufen von GFXBench Long Term T-Rex ES 2.0
CPU-Taktfrequenzen in GFXBench Long Term T-Rex ES 2.0
CPU-Taktfrequenzen in GFXBench Long Term T-Rex ES 2.0

Browser-Benchmarks

Surfen mit Chrome
Surfen mit Chrome

Beim Surfen enttäuscht das ZenFone Max (M2) nicht. Der Snapdragon 632 erzielt in den JetStream-, Octane- und WebXPRT-2015-Tests deutlich bessere Ergebnisse als der Snapdragon 625 und ist dem Snapdragon 636 dicht auf den Fersen. Nur bei der Leistung im Kraken-Benchmark muss sich der Chip geschlagen geben, da hier die SD-625-Handys einen sehr deutlichen Vorsprung haben.

Jedenfalls gab es beim Laden von anspruchsvollen Webseiten mit vielen Grafiken und dem Abspielen von FHD-Videos in Chrome keine Probleme. Auch Interland lief in Chrome flüssig und reagierte gut auf Eingaben.

JetStream 1.1 - Total Score
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash (Chrome 67)
51.534 Points ∼100% +18%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash (Chrome 70)
45.08 Points ∼87% +3%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash (Chrome 70)
44.786 Points ∼87% +3%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash (Chrome 69)
44.568 Points ∼86% +2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 632
  (42.6 - 45.5, n=4)
44.2 Points ∼86% +1%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash (Chrome 71)
43.6 Points ∼85%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (10 - 302, n=524)
41.4 Points ∼80% -5%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash (Chrome 63)
28.993 Points ∼56% -34%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash (Browser: Chrome 65)
28.167 Points ∼55% -35%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash (Chrome 65)
28.107 Points ∼55% -36%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash (Chrome 67)
27.615 Points ∼54% -37%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash (Chroem Version 62)
26.407 Points ∼51% -39%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
26.077 Points ∼51% -40%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash (Chrome 68)
25.787 Points ∼50% -41%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash (Chrome Version 60)
24.84 Points ∼48% -43%
Octane V2 - Total Score
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash (Chrome 67)
9746 Points ∼100% +18%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash (Chrome 70)
8627 Points ∼89% +5%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash (Chrome 70)
8386 Points ∼86% +2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 632
  (8185 - 8420, n=5)
8289 Points ∼85% +1%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash (Chrome 69)
8273 Points ∼85% +1%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash (Chrome 71)
8229 Points ∼84%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (894 - 49388, n=683)
6705 Points ∼69% -19%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash (Chrome 65)
5052 Points ∼52% -39%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash (Chrome 67)
5017 Points ∼51% -39%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash (Browser: Chrome 65)
4993 Points ∼51% -39%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash (Chrome 63)
4893 Points ∼50% -41%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash (Chrome 68)
4808 Points ∼49% -42%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
4756 Points ∼49% -42%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash (Chroem Version 62)
4456 Points ∼46% -46%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash (Chrome Version 60)
4250 Points ∼44% -48%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (571 - 59466, n=708)
10599 ms * ∼100% -117%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash (Chrome 67)
10086 ms * ∼95% -106%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash (Browser: Chrome 65)
9922.7 ms * ∼94% -103%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash (Chrome 68)
9879.9 ms * ∼93% -102%
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
9867.5 ms * ∼93% -102%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash (Chrome 65)
9823.3 ms * ∼93% -101%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash (Chrome 63)
9493 ms * ∼90% -94%
Xiaomi Mi Max 2
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash (Chrome Version 60)
9382.9 ms * ∼89% -92%
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash (Chroem Version 62)
9360.9 ms * ∼88% -91%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash (Chrome 71)
4894.6 ms * ∼46%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 632
  (4806 - 4900, n=4)
4864 ms * ∼46% +1%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash (Chrome 70)
4766.9 ms * ∼45% +3%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash (Chrome 69)
4578.1 ms * ∼43% +6%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash (Chrome 70)
4562.2 ms * ∼43% +7%
Asus Zenfone 5 ZE620KL
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash (Chrome 67)
4105.3 ms * ∼39% +16%
WebXPRT 2015 - Overall Score
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 632
  (163 - 171, n=2)
167 Points ∼100% +2%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash (Chrome 71)
163 Points ∼98%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash (Chrome 70)
153 Points ∼92% -6%
Xiaomi Mi Max 3
Adreno 509, 636, 64 GB eMMC Flash (Chrome 69)
148 Points ∼89% -9%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash (Chrome 70)
147 Points ∼88% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (27 - 362, n=328)
122 Points ∼73% -25%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
117 Points ∼70% -28%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash (Chrome 65)
110 Points ∼66% -33%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash (Chrome 68)
109 Points ∼65% -33%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash (Chrome 67)
106 Points ∼63% -35%
HTC U11 Life
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash (Chrome 63)
100 Points ∼60% -39%

* ... kleinere Werte sind besser

Massenspeicher

Der interne Speicher vom ZenFone Max (M2) basiert auf eMMC und unser Testgerät ist mit 32 GB Speicher ausgestattet, von denen Endnutzern ca. 24 GB zur Verfügung stehen. Die sequenziellen und zufälligen Leseraten sind zwar brauchbar, allerdings leidet das Max (M2) unter ziemlich schlechten Schreibraten. Unter den Geräten mit noch schlechteren zufälligen Schreibraten befinden sich nur Geräte wie das Nokia 6 (2018), Nokia 7.1, Sony Xperia XA2 Plus und das Sony Xperia XA2 Ultra. Diese Handys haben allerdings eine deutlich höhere sequenzielle Schreibrate. Die Leistung vom internen Speicher ist also nicht allzu berauschend. Sofern man jedoch keine großen Datenmengen auf den internen Speicher schreibt, halten sich die Auswirkungen im Alltag in Grenzen. Da die Leseraten generell gut sind, steht dem Laden von großen Spielen und der Wiedergabe von großen Videodateien nichts im Weg.

Asus Zenfone Max M2 ZB633KLXiaomi Redmi 6 ProXiaomi Mi A1Xiaomi Mi Max 2Motorola Moto G5s PlusSony Xperia XA2 PlusNokia 6 2018Sony Xperia XA2 UltraHTC U11 LifeNokia 7.1Xiaomi Redmi Note 6 ProXiaomi Mi Max 3Asus Zenfone 5 ZE620KLDurchschnittliche 32 GB eMMC FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
107%
15%
-11%
21%
8%
-11%
5%
41%
-13%
75%
125%
124%
-14%
-3%
Random Write 4KB
17.11
72.6
324%
7.19
-58%
12.81
-25%
44.89
162%
10.5
-39%
15.3
-11%
10.1
-41%
50.2
193%
11.93
-30%
67.27
293%
87.08
409%
83.54
388%
18.4 (0.75 - 77.3, n=180)
8%
21.5 (0.14 - 250, n=733)
26%
Random Read 4KB
50.39
66.87
33%
78.05
55%
37.1
-26%
37.94
-25%
77.43
54%
38.78
-23%
76
51%
39.3
-22%
44.9
-11%
55.55
10%
72.87
45%
71.16
41%
38.9 (3.59 - 117, n=180)
-23%
46.5 (1.59 - 196, n=733)
-8%
Sequential Write 256KB
121.12
212.87
76%
202.45
67%
139.57
15%
75.7
-37%
146.16
21%
118.32
-2%
138.8
15%
120
-1%
125.98
4%
119.9
-1%
185.4
53%
201.75
67%
94.7 (14.8 - 189, n=180)
-22%
95.4 (2.99 - 590, n=733)
-21%
Sequential Read 256KB
291.19
278.66
-4%
277.43
-5%
265.68
-9%
237.44
-18%
281.06
-3%
272.59
-6%
273.7
-6%
268
-8%
250.9
-14%
278.9
-4%
274.63
-6%
286.61
-2%
236 (25.8 - 452, n=180)
-19%
269 (12.1 - 1504, n=733)
-8%

Gaming

Die Adreno-506-GPU im Snapdragon 632 ist sehr leistungsfähig und Spiele machen auf dem ZenFone Max (M2) richtig Spaß. Anspruchsvolle Titel wie PUBG Mobile, Shadow Fight 3, Arena of Valor und Asphalt 9: Legends liefen wunderbar und das Smartphone wurde auch bei längeren Sitzungen nicht warm. Das energiesparende SoC und das Display mit der geringeren Auflösung nehmen der GPU einen Teil der Arbeit ab und wir konnten keine Ruckler oder verlorene Frames feststellen. Da aufgrund der energiesparenden Hardware natürlich nicht alle Spiele auf den höchsten Einstellungen laufen, müssen hier bei der Grafik Opfer gebracht werden.

PUBG Mobile lief konstant mit 30 Fps auf der "Smooth"-Einstellung, bei der nächsthöheren Einstellung waren die Bildwiederholraten niedriger. Ebenso wie Sdorica läuft Shadow Fight 3 selbst auf den höchsten Einstellungen mit flüssigen 60 Fps. Bei Asphalt 9: Legends waren nur niedrige Einstellungen verfügbar, auf diesen war es jedoch mit 30 Fps spielbar. Vulkan-Titel laufen besonders gut und Spiele wie Vainglory erreichen mühelos die 60-Fps-Marke.

PUBG Mobile 30 Fps (Smooth)
PUBG Mobile 30 Fps (Smooth)
Shadow Fight 3 60 Fps (Hoch)
Shadow Fight 3 60 Fps (Hoch)
Arena of Valor 30 Fps (Hoch)
Sdorica 60 Fps (Hoch)
Vainglory (Vulkan) 60 Fps
PUBG Mobile - Smooth
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (12 - 60, n=24)
31.5 fps ∼100% +5%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash (0.10.0)
30 (min: 1, max: 32) fps ∼95%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 632
 
30 fps ∼95% 0%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
26 (min: 13, max: 27) fps ∼83% -13%
Arena of Valor - high HD
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (26 - 61, n=98)
46.5 fps ∼100% +55%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 632
  (30 - 31, n=3)
30.7 fps ∼66% +2%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
30 (min: 20, max: 32) fps ∼65% 0%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
30 fps ∼65% 0%
Sony Xperia XA2 Plus
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
30 fps ∼65% 0%
Nokia 7.1
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
30 fps ∼65% 0%
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash (1.26.1.2)
30 (min: 1, max: 32) fps ∼65%
Shadow Fight 3 - high
Asus Zenfone Max M2 ZB633KL
Adreno 506, 632, 32 GB eMMC Flash (1.16.1)
60 (min: 1, max: 60) fps ∼100%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 632
  (60 - 60, n=2)
60 fps ∼100% 0%
Nokia 6 2018
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
59 fps ∼98% -2%
Sony Xperia XA2 Ultra
Adreno 508, 630, 32 GB eMMC Flash
58 fps ∼97% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (30 - 60, n=48)
56 fps ∼93% -7%
PUBG Mobile
 EinstellungenWert
 Smooth30 fps
  Your browser does not support the canvas element!
Arena of Valor
 EinstellungenWert
 high HD30 fps
  Your browser does not support the canvas element!
Asphalt 9: Legends
 EinstellungenWert
 Standard / low30 fps
  Your browser does not support the canvas element!
Shadow Fight 3
 EinstellungenWert
 high60 fps
  Your browser does not support the canvas element!

Emissionen

Temperaturen

  • Dem ZenFone Max (M2) gelingt es, selbst bei hoher Auslastung kühl zu bleiben. Dies kann zum einen auf das energieeffiziente SoC und zum anderen auf die Metallkonstruktion, die bei der Wärmeabfuhr hilft, zurückgeführt werden. Wir konnten eine Spitzentemperatur von 40 °C auf der Rückseite messen, die normale Betriebstemperatur lag bei ca. 35 °C. Die Benutzung des Handys ist also auch bei hoher Auslastung kein Risiko und die guten Temperaturen minimieren auch das Zurückfahren der Taktfrequenz, wie man in unseren GFXBench-Schleifentests sehen kann.

Lautsprecher

Da im ZenFone Max (M2) nur einen einzelner Lautsprecher neben dem microUSB-Port verbaut ist, kann das Gerät ohne ein Headset nur Mono-Sound ausgeben. Dafür verfügt der 5-Magnet-Lautsprecher über einen NXP-Smart-Verstärker, der richtig lauten Sound produzieren kann. Da es sich bei der Software mehr oder weniger um Stock-Android handelt, sind keine Softwarecodec-Verbesserungen wie zum Beispiel Dolby oder DTS:X Audio verfügbar. Sound wird über den Kopfhöreranschluss klar und laut ausgegeben. Da Kopfhörer im Lieferumfang nicht enthalten sind, haben wir die allgemeine Audiowiedergabequalität mit Hilfe der SoundMagic-E10C-Kopfhörer getestet. Das Klangbild ist nicht sonderlich ausgeglichen, da es etwas an Bass fehlt und die Mitten etwas zu sehr in den Vordergrund treten. Da es keinen Systemweiten Equalizer gibt, muss man mit einer Equalizer-App ein Gleichgewicht finden, das den eigenen Ansprüchen genügt.

Akkulaufzeit

Energieoptionen
Energieoptionen

Geräte der Mittelklasse haben normalerweise die höchsten Akkukapazitäten und das ZenFone Max (M2) bildet hier keine Ausnahme. Es ist mit einem 4.000-mAh-Akku ausgestattet, der den Launen des Alltags trotzt und auch am Ende des Tages noch lange nicht leer ist. Obwohl im Max (M2) ein recht großer Akku verbaut ist, ist es sehr schlank und tatsächlich auch leichter als seine Konkurrenten Honor 8C und Redmi 6 Pro. Obwohl QuickCharge nicht unterstützt wird, kann man das gänzlich entladene Gerät in ca. 3,5 bis 4 Stunden zu 100 % laden. Für aktuelle Verhältnisse mag das zwar langsam sein, dafür bekommt man jedoch einen großen Akku, der nicht mitten am Tag schlapp macht.

Bei einer Helligkeit von ungefähr 200 cd/m2 und eingeschalteten Netzwerkverbindungen beobachteten wir im PCMark-Work-2.0-Akkutest eine Akkuentladung von ca. 27 % in 3 Stunden und 42 Minuten, womit man hochgerechnet auf ca. 14 Stunden Akkulaufzeit kommt. Dabei handelt es sich um ein sehr gutes Ergebnis. Die Akkulaufzeit geht somit bei normaler Nutzung weit über einen Werktag hinaus.

Pro

+ Gute Verarbeitung
+ Bleibt im Betrieb kühl
+ Energieeffizientes SoC
+ Ziemlich genaues GPS
+ Kamera schießt bei wenig Licht gute Bilder (für den Preis)
+ Unterstützt Widevine CDM L1
+ Fingerabdrucksensor und Gesichtsentsperrung reagieren schnell
+ Hohe Audioausgabelautstärke
+ Stock-Android
+ Ausgezeichnete Akkulaufzeit
+ Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Contra

- Etwas langweiliges Metallgehäuse
- HD+-Display mit nicht gerade satten Farben
- Display ohne Schutzglas
- Fehler bei der automatischen Helligkeitsregulierung müssen behoben werden
- HDR und Tiefenerkennung der Hauptkamera haben Feintuning nötig
- Schlechte Frontkamera
- Niedrige Schreibraten
- Kein QuickCharge

Fazit

Asus ZenFone Max (M2). Testgerät von Asus India zur Verfügung gestellt.
Asus ZenFone Max (M2). Testgerät von Asus India zur Verfügung gestellt.

Wir haben das Asus ZenFone Max (M2) nun einen knappen Monat lang ausgiebig getestet und das Handy schien mit der Flut an Tests, denen wir es unterzogen haben, gut zurechtgekommen zu sein. Die Verarbeitung, die ohne Premium-Finish auskommt, ist hervorragend und verleiht dem Handy ein schickes, schlankes Äußeres. Die Notch ist für unseren Geschmack etwas zu breit und das Display muss ohne Schutzglas auskommen. Während man über diese zwei Dinge aufgrund des niedrigen Preises hinweg sehen kann, hat Asus beim Display etwas zu viel gespart. Für alltägliche Aktivitäten ist es zwar durchaus brauchbar, allerdings ist das Display mit der niedrigen Auflösung und den etwas verwaschenen Farben bei dem ansonsten beeindruckenden Mobiltelefon doch ein kleiner Wermutstropfen.

Die Leistung ist insgesamt gut und der neue Snapdragon 632 könnte den Snapdragon 625 in Mittelklasse-Handys bald als Standardchipsatz ablösen. Auch nach Stresstests und dauerhaftem Gaming hat sich das Handy kaum erwärmt und auch beim Stromverbrauch gab es keine Überraschungen. Das Smartphone überdauert problemlos einen normalen Werktag und auch vor dem ins Bett gehen wird der Akku noch Reserven übrig haben. Gaming funktioniert bei mittleren Grafikeinstellungen wunderbar, allerdings müssen Nutzer bei ausgiebigem Multitasking aufgrund des energiesparenden Chipsatzes mit Rucklern und Lags rechnen. Die Kameraleistung ist nicht übel, allerdings sollte Asus bei HDR und Tiefenerkennung noch nachbessern. Die Frontkamera ist nur ausreichend, Selfie-Fans müssen sich anderswo umschauen.

Anwendern, die auf der Suche nach einem brauchbaren Mittelklasse-Handy sind, das die Grundfunktionen gut abdeckt und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat, können wir das Asus ZenFone Max (M2) wärmstens empfehlen. Obwohl natürlich an manchen Ecken gespart wurde, ist dies jedoch in Anbetracht von schnell reagierendem Stock-Android, zeitgemäßen Updates und dem Gesamteindruck vom Handy leicht zu verschmerzen.

Obwohl das untere Mittelklasse-Segment in den preissensiblen asiatischen Märkten (wie z.B. dem indischen) heiß umkämpft ist, scheint Asus trotzdem eine Strategie gefunden zu haben, die es ihnen erlaubt, mit den vielen chinesischen Herstellern in dieser Gegend mitzuhalten. Xiaomi ist immer noch die Nummer 1 im Niedrigpreissegment, aber Asus hat sich hier eingenistet und wir erwarten, dass sich dieser Trend auch in 2019 weiterentwickeln wird.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Asus ZenFone Max (M2) Smartphone — Hands-On-Bericht und erster Eindruck
Autor: Vaidyanathan Subramaniam, 23.01.2019 (Update: 26.01.2019)