Notebookcheck

Redmi 10X: Erste Teaser zeigen Xiaomi 5G-Midranger, Launch am 26. Mai

Erste Xiaomi-Teaser zeigen das Redmi 10X in vier Farbvarianten, auch ein Redmi 10X Pro wird erwartet.
Erste Xiaomi-Teaser zeigen das Redmi 10X in vier Farbvarianten, auch ein Redmi 10X Pro wird erwartet.
In China begann diese Woche mit einem neuen MediaTek-Chipsatz und einem neuen Xiaomi-Smartphone namens Redmi 10X, das seit heute auch offiziell angeteasert wird. Die Gerüchteküche hat uns zwar schon einige Infos geliefert, einige wurden nun bereits durch Xiaomi bestätigt.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Weibo-Seite von Redmi wird gerade mit X-en zugepflastert und die stehen natürlich alle für die neue Redmi 10X-Serie, die demnächst vorgestellt wird und zwar konkret am 26. Mai wie die neuen Teaser verraten. Das Redmi 10X ist uns nun schon mehrmals untergekommen, erstmals in der Datenbank der China Telecom, später dann auch in der Google Play Console und zuletzt in einem Leak der geplanten Konfigurationen und Farbvarianten vergangenes Wochenende.

Nun beginnt Xiaomi also offiziell mit dem Anteasern der neuen Smartphone-Serie, die stark mit 5G und dem neuen MediaTek Dimensity 820-SoC beworben wird, der ja mit seinen 2,6 Ghz schnellen Cortex A-76 Kernen sogar dem Snapdragon 765G von Qualcomm gefährlich wird - zumindest laut MediaTeks Benchmarks. Eines der Teaser zeigt nun auch erstmals abseits des niedrig aufgelösten Bildes in der China Telecom-Datenbank, wie das Redmi 10X aussehen wird.

An der Rückseite des hier in vier Farboptionen abgebildeten Xiaomi-Handys sehen wir eine Quad-Cam etwa im Design der Redmi Note 9-Serie - der Schriftzug deutet zudem auf eine 48 Megapixel-Hauptkamera. Zusätzlich zum regulären Redmi 10X wird es übrigens auch ein Redmi 10X Pro geben, mit bis zu 8 GB RAM und 256 GB Speicher. Wer weniger ausgeben will, dürfte zudem auch abgespeckte 4G-Versionen erwarten dürfen.

Etwas unklar ist noch die Rolle des Xiaomi-Phones mit der Modellnummer M2004J7AC, welches zuletzt von den meisten Beobachtern als Redmi Note 10 bezeichnet wurde. Dieses Smartphone offenbart zum hier gezeigten Redmi 10X einige Unterschiede bei der Kamera an der Rückseite, könnte aber letztlich nicht als Redmi Note 10 sondern auch als Redmi 10X-Variante starten, darauf deutet zumindest der bei der Zertifizierung erwähnte 2,6 GHz schnelle Prozessor - mit hoher Wahrscheinlichkeit also ebenfalls der Dimensity 820.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Redmi 10X: Erste Teaser zeigen Xiaomi 5G-Midranger, Launch am 26. Mai
Autor: Alexander Fagot, 18.05.2020 (Update: 18.05.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.