Notebookcheck

Samsung Galaxy A6(+): 128 GB Speicherkarte gratis bei Vorbestellung

Wer sein Galaxy A6 vorbestellt, bekommt eine 128 GB Speicherkarte gratis dazu.
Wer sein Galaxy A6 vorbestellt, bekommt eine 128 GB Speicherkarte gratis dazu.
Gestern hat Samsung die neuen Midranger der Galaxy A6-Familie für 2018 vorgestellt, zudem startete der Vorverkauf ab 309 Euro in Deutschland. Wer bis zum 23. Mai eines der beiden Samsung-Handys vorbestellt, darf sich über eine 128 GB Speicherkarte freuen.

Beim gestrigen Launch von Galaxy A6 und Galaxy A6+ gab es anfangs noch keine konkreten Preise und Verfügbarkeiten, doch mittlerweile ist nun auch die Samsung Produktseite für Deutschland fertig und zeigt nicht nur die endgültigen Preise sondern gibt Endkunden auch die Möglichkeit der Vorbestellung bis zum 23. Mai 2018. Das Galaxy A6 ist ohne Vertrag um 309 Euro zu haben, beim Galaxy A6+ steigt der Preis auf 369 Euro. 

Wer im Aktionszeitraum bis zum 23.5. bestellt, erhält automatisch eine 128 GB Micro-SD-Karte von Samsung gratis dazu und zwar das Modell MB-MC128GA/EU, welches von Samsung mit einem Wert von 50 Euro angegeben ist, im freien Handel derzeit aber schon ab etwa 36 Euro zu haben ist. Ob einem das die offiziellen Listenpreise für das Galaxy A6-Duo wert ist, muss jeder selbst entscheiden. Im Samsung-Shop gibt es zudem das offizielle Trade-In-Programm sowie eine Finanzierung über maximal 24 Monate. 

Die Unterschiede zwischen Klein und Groß.
Die Unterschiede zwischen Klein und Groß.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Samsung Galaxy A6(+): 128 GB Speicherkarte gratis bei Vorbestellung
Autor: Alexander Fagot,  3.05.2018 (Update:  3.05.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.