Notebookcheck

Samsung Galaxy Fold Lite offenbar erst 2021 aber noch viel günstiger

Das Samsung Galaxy Fold Lite soll erst Anfang 2021 kommen, dafür aber noch günstiger werden. (Bild: ZoneOfTech)
Das Samsung Galaxy Fold Lite soll erst Anfang 2021 kommen, dafür aber noch günstiger werden. (Bild: ZoneOfTech)
Würdet ihr euch ein Falt-Handy um etwa 750 Euro kaufen? Das wäre zumindest der Preis, der aktuell in Südkorea für das Galaxy Fold Lite kolportiert wird, das nun aber offenbar auf 2021 verschoben wurde. Später aber dafür deutlich günstiger also.
Alexander Fagot,

Ein aktueller Bericht aus Südkorea liefert ein paar potentielle Hinweise auf den Verbleib des Galaxy Fold Lite, das ja vor einigen Wochen mal vom Display Supply Chain Consultants-CEO Ross Young sowie dem Leaker Wax Weinbach ins Spiel gebracht wurde. Damals wurde es als eine Art Resteverwertung aus dem Galaxy Fold der ersten Generation mit Snapdragon 865 sowie als limitierte Special-Edition beschrieben, der Launch wurde für den Sommer dieses Jahres in Aussicht gestellt, zu einem Preis um die 1.000 US-Dollar.

Nun, Samsung hat sich, zumindest dem Bericht zufolge, umentschieden, und will das Galaxy Fold Lite, wie es möglicherweise heißen wird, erst 2021 auf den Markt bringen, dann allerdings noch etwas günstiger und zwar für eine Million südkoreanische WON, das wären umgerechnet etwa 740 Euro. Ein faltbares Tablet zu diesem Preis wäre tatsächlich eine kleine Sensation, zumal Samsung hier wohl einiges einsparen muss.

Da passt es ganz gut, dass vor einiger Zeit ein Patent des Herstellers veröffentlicht wurde, das ein Galaxy Fold-ähnliches Foldable mit einigen Einsparungen zeigte, etwa einem länglichen Tickerdisplay statt des regulären, größeren Außendisplays. Dieses wurde zuletzt als potentielles "Galaxy Fold 2" auch visualisiert, wobei wir davon ausgehen, dass einige dieser Patent-Ideen eher zu einem abgespeckten Galaxy Fold Lite passen würden.

Statt des Galaxy Fold Lite in diesem Jahr soll es nun eine abgespeckte Galaxy S20-Version geben, von der wir ja bereits unter der Bezeichnung Galaxy S20 Fan Edition gelesen haben. Ein anderer Bericht aus der Heimat Samsungs bekräftigte diese Vermutung zuletzt und ging von einem gestaffelten Launch von drei Samsung-Flaggschiffen in den Monaten August bis Oktober aus, bei denen das Galaxy S20 FE den Abschluss bilden soll. All diese Gerüchte und Leaks wurden aktuell aber noch nicht bestätigt. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Samsung Galaxy Fold Lite offenbar erst 2021 aber noch viel günstiger
Autor: Alexander Fagot, 29.06.2020 (Update: 29.06.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.