Notebookcheck

Samsung Galaxy Wireless Charger Duo kommt in 2 Varianten

Samsung bringt im August 2 Varianten des Wireless Charger Duo auf den Markt.
Samsung bringt im August 2 Varianten des Wireless Charger Duo auf den Markt.
Samsung bringt am 9. August wohl zwei Varianten des Wireless Charger Duo QI-Ladepads auf den Markt. Das bereits vor Tagen geleakte längliche Modell wird von einem kompakteren Ladegerät ergänzt, das ebenfalls zwei Geräte parallel laden kann, beispielsweise Galaxy Watch und Galaxy Note 9.

Übernächste Woche wird Samsung nicht nur das Galaxy Note 9 sondern auch neue Smartwatches unter dem Namen Galaxy Watch offiziell vorstellen. Als Ladezubehör gibt es in diesem Jahr vor allem kabellose Qi-Charger, wie eine Verpackung bereits vor einigen Tagen gezeigt hat. Der Galaxy Wireless Charger Duo soll parallel zwei Qi-kompatible Geräte laden können, beispielsweise die erwähnte neuen Samsung-Hardware. Das längliche Ladepad mit der Modellnummer EP-N6100, das im Bild oben nun einmal mehr zu sehen ist, dürfte aber nicht der einzige Wireless Charger Duo des Jahres 2018 bleiben.

Neu geleakte Bilder eines klassischeren Ladepads im runden Diskformat mit der Modellnummer EP-P3100 deuten auf einen weiteren Fast-Wireless-Charger aus dem Hause Samsung, der offensichtlich ebenfalls zwei Geräte parallel auftanken kann. Wie das mit dem runden Ladepod möglich ist, wird uns Samsung wohl am 9. August erklären. Erste Preisangaben für das in weiß und schwarz geplante kleinere Modelll deuten auf etwa 55 Euro, das länglichere größere Modell dürfte demnach etwas teurer werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-07 > Samsung Galaxy Wireless Charger Duo kommt in 2 Varianten
Autor: Alexander Fagot, 29.07.2018 (Update: 29.07.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.