Notebookcheck

Samsung: Partnerschaft mit Microsoft für neues Windows-8-Tablet

Samsung und Microsoft arbeiten zusammen an einem neuen Tablet mit Windows 8. Das Windows-8-Tablet soll bereits Mitte September auf der Entwicklerkonferenz Build von Microsoft vorgestellt werden.

Nannte der Chef von Microsofts Windows und Windows Live Division, Steven Sinofsky Mitte August noch keine Highlights zur bevorstehenden Windows-8-Konferenz Build, die vom 13. bis 16. September in Anaheim im US-Bundesstaat Kalifornien stattfindet, so berichtet die The Korea Economic Daily heute über einen Megadeal von Microsoft und Samsung, der bereits auf der Build gezeigt werden soll.

Die Rede ist von einer Kooperation der beiden Branchenschwergewichte für ein neues Tablet von Samsung, auf dem statt Googles Android Honeycomb künftig Microsofts OS Windows 8 laufen wird, das auch für die Verwendung auf Touchscreens hin optimiert sein wird. Wie aus Industriekreisen zu hören ist, soll das neue und bei Samsung produzierte Tablet, das erste Geräte aus der Kooperation mit Microsoft sein.

Offenbar will sich Samsung, angesichts neuer Hardware-Konkurrenz durch Google nach der Übernahmen von Motorola Mobility, durch die neue Partnerschaft mit Microsoft unabhängiger von Android machen. Bisher haben weder Microsoft noch Samsung die Meldung kommentiert.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-09 > Samsung: Partnerschaft mit Microsoft für neues Windows-8-Tablet
Autor: Ronald Tiefenthäler,  8.09.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.