Notebookcheck

IFA 2011 | Samsung entfernt Galaxy Tab 7.7 auf der Messe

Wo am Samstagmittag noch das Galaxy Tab 7.7 lag, finden Messebesucher heute allenfalls noch Galaxy Note Handys. Samsung musste Geräte und Beschriftung auf Druck von Apple entfernen.

Es war eine Aktion fast wie im Krimi. Am Samstagvormittag marschierten wir von Notebookcheck noch fröhlich an der Aufreihung zahlreicher Galaxy Tab 7.7 in der Halle 20 vorbei. Das Tab 10.1 war dort zu keiner Zeit ausgestellt, was Apple im Zusammenhang mit seiner Klage schon vorher gerichtlich erwirkt hatte. 

Gegen Mittag erreicht Samsung ein Schreiben von Apple. Was darin steht ist nicht bekannt, jedoch veranlasste Samsung die sofortige Entfernung des Galaxy Tab 7.7 vom Messestand. Die Geräte würden flugs eingesammelt, die großflächig Werbung verhüllt und der Name von den Messe-Tischen abgekratzt. War es ein Akt zuvorkommenden Gehorsams oder gab es einen rechtswirksamen Grund? Branchen-Insider sind mehr und mehr der Meinung, dass der Tablet-Rechtsstreit sich zum Bumerang entwickelt, der am Ende Image und Verkaufszahlen von Apple schadet. Schon jetzt interessiert sich jeder für die Stärken des  Samsung Tab 10.1, weil man wissen möchte, warum Apple scheinbar solch große Angst vor dem Gerät hat. 

In jedem Fall war die Aktion ein Schlag ins Gesicht des Samsung-Konzerns. Dieser hatte durch die Einstweilige Verfügung des Landgerichts Düsseldorf vorerst alle Tab 10.1 aus dem deutschen Handel nehmen müssen. Weil ein hohes Ordnungsgeld von 250.000 Euro pro Fall droht, gehen die Koreaner dem Anschein nach auf Nummer sicher und entfernen auch noch den letzten Galaxy Tab von der Messe. 

Wie der Tablet-Streit weitergeht, zeigt die Verhandlung am 9. September 2011.

Das Galaxy Tab 10.1(v) darf derzeit in Deutschland nicht verkauft werden.
Das Galaxy Tab 7.7 musste während der IFA in Mitten der Besucher entfernt werden.
Alle 16 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-09 > Samsung entfernt Galaxy Tab 7.7 auf der Messe
Autor: Sebastian Jentsch,  4.09.2011 (Update:  9.07.2012)
Sebastian Jentsch
Sebastian Jentsch - Senior Editor
Computer haben mich schon zeitig interessiert. Mit 14 habe ich die ersten PCs für die Verwandtschaft zusammengesteckt, mit der 90er Jahre waren das 80286er bis 486er bis zum Pentium 1. Was lag da naeher als Produkt-Tester zu werden? Seit 2007 verfolge ich die Welt der Windows-Laptops und Convertibles. Heute will ich auch bei Staubsauger-Robotern, Brotbackautomaten oder Bewässerungscomputern die Spreu vom Weizen trennen, weshalb ich als freier Redakteur auch fuer andere Test-Websites unterwegs bin.