Notebookcheck

Samsungs Galaxy S9+ mit Exynos 9810 wird schnellstes Android-Phone

Samsungs Galaxy S9+ mit Exynos 9810-SoC wird wohl neue Leistungsdimensionen erreichen.
Samsungs Galaxy S9+ mit Exynos 9810-SoC wird wohl neue Leistungsdimensionen erreichen.
Fast auf iPhone 8/X-Niveau und damit für Android-Phones in neuen Leistungsdimensionen dürfte das Galaxy S9 und S9+ mit Exynos 9810-Chip performen. Ein auf Geekbench getestetes Plus-Modell schafft 3.773 Punkte im Single- und über 9.000 Punkte im Multi-Score-Test, ein neuer Rekordwert in der Android-Welt.

US-Amerikanische Galaxy S9-Käufer werden sich in die Wadeln beißen, denn ihnen bleiben die Höchstleistungen des Exynos 9810 verwehrt. Keine Frage, auch der Snapdragon 845, der dort in der neuen Galaxy-Generation verbaut ist, erreicht respektable Werte: Mit etwa 2.422 Punkten im Single-Core- und um die 8.350 Punkten im Multi-Core-Test ist er aber doch ein messbares Stück langsamer als die Exynos-Variante, die schon vor einigen Tagen im kleineren Galaxy S9 in der Online-Datenbank von Geekbench auftauchte. Dort erreichte der Exynos 9810 bereits 3.648 Punkte im Single- und 8.894 Punkte im Multi-Core-Score.

Das Plus-Modell dürfte dank seiner 6 GB RAM offenbar noch eine Spur besser abschneiden und überspringt im Multi-Core-Test knapp aber doch die 9.000 Punkte-Hürde, symbolisch definitiv ein Vorteil, auch wenn der Unterschied in der Praxis nicht spürbar sein wird. Mit diesen Werten wird das Exynos-bestückte Galaxy S9+ 2018 wohl alle anderen Flaggschiffe um ein Quäntchen mehr Performance überflügeln, sofern Samsung den neuen Chip nicht noch an andere Smartphone-Hersteller verkauft. Ganz das Niveau von iPhone 8/X erreicht Samsung damit zwar nicht (4.200 Single- und 10.100 Multi-Core), immerhin reicht es aber wohl für die Geekbench-Krone in der Android-Welt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Samsungs Galaxy S9+ mit Exynos 9810 wird schnellstes Android-Phone
Autor: Alexander Fagot, 20.02.2018 (Update: 20.02.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.