Notebookcheck

Einladung zum Samsung Galaxy S9-Launchevent am 25. Februar

Der Launchtermin ist fixiert, am 25. Februar wird das Galaxy S9 offiziell präsentiert.
Der Launchtermin ist fixiert, am 25. Februar wird das Galaxy S9 offiziell präsentiert.
Der Launch zum MWC war schon bestätigt, nun folgt die Einladung für das Galaxy S9-Launchevent am 25. Februar, dem Sonntag vor dem offiziellen Start des diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona. Das Unpacked-Event wird live übertragen und steht ganz unter dem Stern der sich abzeichnenden Kamera-(R)evolution.

Jede Menge neue Mobiltechnologie wird es bereits am 25. Februar, dem Sonntag vor dem MWC-Start zu sehen geben, unter Anderem auch von Samsung, die sich nun offiziell zu diesem Tag als Launch-Tag bekannt haben. Damit lag die Termin-Ankündigung eines großen Caseherstellers um einen Tag daneben, mal sehen, wie korrekt sie in Bezug auf die mögliche Verfügbarkeit des Galaxy S9 ab 16. März ist. Wie in den Jahren zuvor, wird auch das diesjährige Unpacked-Event live im Internet übertragen, die Einladung zeigt schon die Stoßrichtung Samsungs im Jahr 2018.

Unter dem Motto "The Camera reimagined" sollen insbesondere die neuen Kamerasensoren der Geräte im Vordergrund stehen, wobei in diesem Jahr auch Unterschiede zwischen dem 5,8 Zoll Standardmodell und der 6,2 Zoll Plus-Variante erwartet werden. Eine Dual-Cam wird nur letztere bringen, aber auch das kleinere Galaxy S9 dürfte dank seiner variablen Blende bis F/1.5 schon für deutlich lichtstärkere Bilder sorgen. Insbesondere Videofilmer dürften mit der diesjährigen Galaxy S-Generation ganz auf ihre Kosten kommen.

Erstmals sollen Full-HD-Videos in Zeitlupe mit 480 Bildern pro Sekunde möglich werden, bei 4K-Aufnahmen dürfte Samsung nun wie Apple ebenfalls 60 fps und möglicherweise sogar 120 fps schaffen, der Exynos 9810-SoC wäre zumindest entsprechend leistungsfähig. An der Front tut sich im Vergleich zum Vorgänger zwar wenig, an der Rückseite hat Samsung aber die umstrittene Position des Fingerabdrucksensors geändert. Wer auf einen im Display integrierten Sensor gehofft hat, wie ihn Vivo bereits hat, muss vermutlich bis zum Galaxy Note 9 im Herbst warten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Einladung zum Samsung Galaxy S9-Launchevent am 25. Februar
Autor: Alexander Fagot, 25.01.2018 (Update: 25.01.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.