Notebookcheck

Schenker XMG Fusion 15 Serie

Schenker XMG Fusion 15-L19jbyProzessor: Intel Coffee Lake i7-9750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti Mobile, NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 1.89kg
Preis: 1800 Euro
Bewertung: 84.2% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)
: - %, Leistung: 92%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 84%
Mobilität: 67%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 96%, Emissionen: 79%

 

Schenker XMG Fusion 15 XFU15L19

Ausstattung / Datenblatt

Schenker XMG Fusion 15 XFU15L19Notebook: Schenker XMG Fusion 15 XFU15L19
Prozessor: Intel Coffee Lake i7-9750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q 8192 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.89kg
Links: Schenker Startseite
 Schenker Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

84.2% Schenker XMG Fusion 15 im Test: Intels Referenzdesign will es mit der Konkurrenz aufnehmen | Notebookcheck
Intel und Schenker basteln ein dünnes Gaming-Notebook mit starken Laufzeiten, dicker Leistung und profitauglichen Anschlüssen. Kann es die Konkurrenten von Razer, Acer, Gigabyte und Asus vom Tisch fegen? Update: Besserer Kontrast in neuer Display-Messung
Schenker XMG Fusion 15 Schlicht, leicht, schnell und ausdauernd
Quelle: Computerbase Deutsch
Die Summe seiner Eigenschaften lässt es in Kombination mit dem Preis zu einer ernsthaften Option für all' diejenigen werden, die ein (Gaming-)Notebook mit viel Leistung, edler Materialwahl, sehr guter Verarbeitung und langer Akkulaufzeit außerhalb von Spielen suchen, das nicht „Ich bin ein Gaming-Notebook!“ schreit.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.10.2019
Schenker XMG Fusion 15 Schlicht, leicht, schnell und ausdauernd
Quelle: Computerbase Deutsch
Die Summe seiner Eigenschaften lässt es in Kombination mit dem Preis zu einer ernsthaften Option für all' diejenigen werden, die ein (Gaming-)Notebook mit viel Leistung, edler Materialwahl, sehr guter Verarbeitung und langer Akkulaufzeit außerhalb von Spielen suchen, das nicht „Ich bin ein Gaming-Notebook!“ schreit.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.10.2019

 

Schenker XMG Fusion 15-L19jby

Ausstattung / Datenblatt

Schenker XMG Fusion 15-L19jbyNotebook: Schenker XMG Fusion 15-L19jby
Prozessor: Intel Coffee Lake i7-9750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti Mobile 6144 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.89kg
Preis: 1800 Euro
Links: Schenker Startseite
 Schenker Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Kompaktes und schnelles Referenz-Notebook mit langer Laufzeit
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Wer ein leistungsfähiges und vergleichsweise leichtes und kompaktes Notebook sucht, der kommt um das XMG Fusion 15 fast nicht herum. Dank des Intel Core i7-9750H, der NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti und der schnellen PCI-Express-Leistung bietet es für den Alltag, aber auch für professionelle Umgebungen wie beispielsweise Adobe Photoshop oder Premiere Pro mehr als genügend Leistung.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.02.2020

 

Kommentar

Schenker: Schenker Technologies ist ein deutscher Notebookhersteller mit Sitz in Leipzig, spezialisiert auf frei-konfigurierbaren High End-Notebooks.

 

 

 


High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q: High-End Notebook-Grafikkarte basierend auf die mobile und Desktop RTX 2070 jedoch bei deutlich reduzierten Taktraten und verringertem Stromverbrauch.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti Mobile: Mid-Range Notebook-Grafikkarte basierend auf der Desktop GTX 1660 Ti mit TU116 jedoch bei 80 Watt TGP (versus 110 Watt der Desktop Karte). Bietet keine Raytracing und Tensor-Kerne im Gegensatz zu den stärkeren RTX 2000 Modellen. Die Leistung soll in etwa auf dem Level einer GTX 1070 für Laptops liegen.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Coffee Lake:

i7-9750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,6 - 4,5 GHz (4 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.89 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

1.89 kg:


84.2%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI GS66 Stealth 10SF-067
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 2.1 kg
Acer Predator Triton 300 PT315-52
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 2.3 kg
MSI GS66 10SF-067 Stealth
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 2.1 kg
Aorus 15G WB-8DE2130MD
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 2.2 kg
Acer Predator Triton 500 PT515-51-72QK
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 2 kg
Gigabyte Aero 15 XB-7DE1130SH
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Razer Blade Pro 17 RTX 2070 Max-Q 300 Hz
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 17.3", 2.718 kg
Gigabyte Aero 17 HDR XA-9UK4130SQ
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i9-9980HK, 17.3", 2.5 kg
Alienware m17 R2-C1DGG
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 2.63 kg
MSI GS75 Stealth-243
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 2.25 kg
Gigabyte Aero 17 XA-7DE4130SP
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 2.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Schenker XMG Apex 15 Ryzen 5 3600, RTX 2060
GeForce RTX 2060 Mobile, unknown, 15.6", 2.6 kg
Schenker XMG Apex 15 Ryzen 9 3950X, RTX 2070
GeForce RTX 2070 Mobile, Matisse (Ryzen 3000 Desktop) R9 3950X, 15.6", 2.6 kg
Schenker XMG Fusion 15-L19jby
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 1.89 kg

Laptops des selben Herstellers

Schenker VIA 14
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.075 kg
Preisvergleich
Schenker XMG Fusion 15-L19jby
Schenker XMG Fusion 15-L19jby
Schenker XMG Fusion 15-L19jby
Schenker XMG Fusion 15-L19jby
Schenker XMG Fusion 15-L19jby
Schenker XMG Fusion 15-L19jby
Schenker XMG Fusion 15-L19jby
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Schenker XMG Fusion 15 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update:  1.03.2020)