Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Schnäppchen: Die Samsung Galaxy Buds+ kosten aktuell nur 59 Euro statt 169 Euro

Die Samsung Galaxy Buds+ bieten für 59 Euro ein spannendes Preis-Leistungs-Verhältnis. (Bild: Samsung)
Die Samsung Galaxy Buds+ bieten für 59 Euro ein spannendes Preis-Leistungs-Verhältnis. (Bild: Samsung)
Die Samsung Galaxy Buds+ sind erst im vergangenen Jahr für eine unverbindliche Preisempfehlung von 169 Euro auf den Markt gekommen. Seitdem ist der Preis stark gesunken, aktuell sind die komplett drahtlosen Ohrhörer für nur 59 Euro zu haben.
Hannes Brecher,

Die Samsung Galaxy Buds+ sind in Deutschland seit März 2020 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 169 Euro erhältlich, derzeit kosten die komplett drahtlosen Ohrhörer auf Amazon aber nur 59 Euro. Damit spart man im Vergleich zum Listenpreis beachtliche 110 Euro oder 65 Prozent, und auch im Preisvergleich ist dies das günstigste Angebot für die TWS.

Die Samsung Galaxy Buds+ verzichten zwar auf eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC), dafür bieten die Ohrhörer eine ganze Reihe spannender Merkmale, angefangen bei der eindrucksvollen Akkulaufzeit von elf Stunden, bzw. 22 Stunden zusammen mit der Ladehülle. Der Fokus bei der Entwicklung lag auf dem Sound, denn Samsung verbaut gleich zwei Treiber in jeden Ohrhörer, einen Hochtöner und einen Tieftöner, um zusammen mit dem Tuning durch die Experten von AKG eine möglichst gute Audioqualität zu erzielen.

Insgesamt drei Mikrofone pro Ohrhörer ermöglichen es, störende Umgebungsgeräusche bei Telefonaten auszublenden, sodass man von seinem Gegenüber möglichst klar verstanden wird. Ebenfalls praktisch ist der Transparenz-Modus, der Außengeräusche verstärkt, sodass man etwa Durchsagen am Bahnhof trotz Musik nicht verpasst. 

Eine echte Besonderheit in diesem Preisbereich ist die Möglichkeit, die Ladehülle der Galaxy Buds+ drahtlos auf einem Qi-Ladepad oder einem Galaxy-Smartphone mit Wireless PowerShare aufzuladen. Eine berührungsempfindliche Oberfläche an der Außenseite der Galaxy Buds+ ermöglicht die Steuerung der Wiedergabe oder der Lautstärke. Samsung betont, dass die TWS dank Bluetooth auch mit iPhones oder mit PCs kompatibel sind.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 8572 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Schnäppchen: Die Samsung Galaxy Buds+ kosten aktuell nur 59 Euro statt 169 Euro
Autor: Hannes Brecher, 12.07.2021 (Update: 12.07.2021)