Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sicherheit: chinesische Hacker klauen über 400 GB Daten von Siemens

Teaser
Ein amerikanisches Gericht hat Anklage gegen drei chinesische Hacker erhoben, die u.a. über 400 GB Daten von Servern des deutschen Konzerns Siemens gestohlen haben.
Cornelius Wolff,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Anklageschrift eines Gerichts in Pittsburgh zufolge, soll nun drei chinesischen Hackern der Prozess für den Diebstahl von Firmengeheimnissen gemacht werden. Eines der Opfer: Der deutsche Konzern Siemens. Die drei Angeklagten sollen im Zeitraum zwischen Juni und August 2017 insgesamt 407 Gigabyte an geschützten Informationen von den Servern des Konzerns entwendet haben. Betroffen waren die Energie-, Technologie- und Transportsparten des Unternehmens. Siemens äußert sich wie gewöhnlich nicht zu dieser Angelegenheit, hebt aber hervor, dass die Sicherheit der Daten für den Konzern die höchste Priorität einnimmt.

Auch das amerikanische Unternehmen Trimble wurde als Opfer aufgelistet. Hier stand der Cyberangriff offenbar im Zusammenhang mit dem neuen satellitengestützten Navigationssystem, welches das Unternehmen entwickelt.

Bei den drei Angeklagten handelt es sich um den Eigentümer, einen Mitarbeiter und einen Partner der chinesischen Sicherheitsfirma Guangzhou Bo Yu Information Technology Company. Das Gericht teilte weiterhin mit, dass sich die Angeklagten nicht in Gewahrsam befinden, da sie als Einzelpersonen behandelt werden und nicht als vom Staat beauftragte Hacker.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1469 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > Sicherheit: chinesische Hacker klauen über 400 GB Daten von Siemens
Autor: Cornelius Wolff, 28.11.2017 (Update: 28.11.2017)