Notebookcheck

Netzneutralität: 200 Unternehmen verfassen Brief an FCC

Netzneutralität: 200 Unternehmen verfassen Brief an FCC
Netzneutralität: 200 Unternehmen verfassen Brief an FCC
200 Technologie-Unternehmen unterzeichnen einen Brief an die FCC, in dem sie fordern, dass die Pläne zur Quasi-Abschaffung der Netzneutralität noch einmal überdacht werden.

Unter den 200 Tech-Firmen befinden sich u.a. AirBnB, Reddit und Twitter. Sie fordern die amerikanische Federal Communications Commission auf, ihre Pläne für die Rücknahme der Regulierungen zur Netzneutralität aufzugeben.

Unter der Obama-Regierung wurden damals Regulierungen eingerichtet, welche die Neutralität, also das Gleichheitsprinzip bei der Internetgeschwindigkeit für alle Anschlüsse und Angebote, garantieren sollten. Der vom aktuellen US-Präsidenten Trump neu eingesetzte Vorsitzende der FCC, Ajit Pai, hatte letzte Woche konkrete Pläne zur Abschaffung dieser Regulierungen bekannt gegeben.

Eine Abschaffung hätte zur Folge, dass Internet Provider nun schnelle Leitungen gegen viel Geld anbieten und sich so zahlungskräftige Unternehmen, z.B. Amazon oder Facebook, Geschwindigkeitsvorteile erkaufen könnten. Damit würden die Angebote zahlungsunwilliger oder -unfähiger, kleinerer und mittlerer Unternehmen künstlich ausgebremst, also gedrosselt.

Der Brief der Tech-Unternehmen richtet sich an den besagten Vorsitzenden der FCC. Die Firmen warnen, dass die Pläne die US-Wirtschaft erheblich beschädigen könnte. Schließlich findet ein Großteil des Handels mittlerweile online statt und das Vorhaben würde insbesondere neue, kleine und mittlere Firmen klar benachteiligen. Innovative Startups hätten so kaum Chancen, sich jemals gegen die etablierten Marktmächte durchzusetzen.

Die FCC hat bislang nicht auf Anfragen zu der Sache reagiert. Die Abstimmung über die Pläne zur Deregulierung soll am 14. Dezember stattfinden. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > Netzneutralität: 200 Unternehmen verfassen Brief an FCC
Autor: Christian Hintze, 28.11.2017 (Update: 28.11.2017)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).