Notebookcheck

Sony Vaio VPC-EE4J1E/WI

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-EE4J1E/WI
Sony Vaio VPC-EE4J1E/WI (Vaio VPC-EE Serie)
Grafikkarte
ATI Radeon HD 4200, Kerntakt: 504 MHz, Speichertakt: 2775 MHz, Shared 1910MB, 8.712.0.0
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3-1333 DDR3 SDRAM Elpida
Bildschirm
15.5 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, LP156WH2-TLAC, spiegelnd: ja
Mainboard
AMD M880G
Massenspeicher
Soundkarte
ATI RS690 HDMI @ ATI SB800
Anschlüsse
4 USB 2.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Line-Out, Mikrofon, Card Reader: Memory Stick Pro/Duo, SD-Card
Netzwerk
Realtek PCIe GBE Family Controller (10/100/1000MBit), Atheros AR9285 Wireless Network Adapter (b/g/n)
Optisches Laufwerk
Optiarc DVD RW AD-7710H
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 37 x 370 x 248
Akku
39 Wh Lithium-Ion, 3500mAh 11.1V VGP-BPS22
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 0.3MP VGA
Sonstiges
Media Gallery, Remote Play mit PLAYSTATION3, VAIO Transfer Support etc., 24 Monate Garantie
Gewicht
2.463 kg, Netzteil: 215 g
Preis
599 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 79% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 61%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 64% Mobilität: 75%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 93%

Testberichte für das Sony Vaio VPC-EE4J1E/WI

79% Test Sony Vaio VPC-EE4J1E/WI Notebook | Notebookcheck
Letztes Aufgebot. Wenn ein Athlon im Laptop steckt, kann es sich nur um einen preisgünstigen Einsteiger handeln. Wieso es trotz schwacher Leistung und schlechtem TFT für ein Gut reicht, das erfahren Sie im Test.
79% Test Sony Vaio VPC-EE4J1E/WI Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Der Sony Vaio VPC-EE4J1E/WI mit Athlon II P360 (2 x 2.30 GHz) ist ein Heim-Laptop mit niedrigen Büro-Leistungsdaten. Die integrierte GPU ATI Radeon HD 4200 kann aktuelle 3D-Spiele, wenn überhaupt, nur in geringsten Details und Auflösungen darstellen. Wer ernsthaft spielen will, der sollte sich mindestens nach einer HD 6550 oder Nvidia GT 540M umsehen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.05.2011
Bewertung: Gesamt: 79% Leistung: 61% Bildschirm: 64% Mobilität: 75% Gehäuse: 82% Ergonomie: 83% Emissionen: 93%

Kommentar

ATI Radeon HD 4200:

Onboard Grafikchip (RS880M Chipsatz) von AMD mit Avivo HD (jetzt UVD2 mit PIP Support) und guter 3D Leistung (für einen onboard Chipsatz). Im Vergleich zum Vorgänger (HD 3200) ähnliche 3D Leistung, jedoch DX 10.1 Support (und ev. weiterhin keine 2D Beschleunigung unter Windows XP).

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
P360:
Einstiegs Dual-Core Prozessor mit integriertem DDR3-1066 Speicherkontroller und geringerem TDP von 25 Watt.
» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.5":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.463 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
79%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HP 625-XN837EA
Radeon HD 4200

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Compaq Presario CQ61-425EG
Radeon HD 4200, Athlon II M320
HP 625-XX893ES
Radeon HD 4200, Turion II P540

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Sony Vaio SV-F1521A7E
HD Graphics (Ivy Bridge), Pentium 2117U, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F1421E2EW
HD Graphics 2000, Pentium 987, 14", 2.1 kg
Sony Vaio SV-F15A1C5E
HD Graphics 4000, Core i7 3537U, 15.6", 2.3 kg
Sony Vaio SV-F1521C2E
HD Graphics 4000, Core i3 3217U, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F15212SNB
HD Graphics 4000, Core i3 3227U, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F1421L1EW
HD Graphics 4000, Pentium 987, 14", 2.4 kg
Sony Vaio SV-F15212SN
HD Graphics 4000, Core i3 3227U, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SVE1513F1ESI
Radeon HD 7650M, Core i3 2328M, 15.5", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F15A15CXS
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 15.6", 2.7 kg
Sony Vaio SV-F15217CXW
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 15.6", 2.7 kg
Sony Vaio SV-F14A15CXB
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 14", 1.9 kg
Sony Vaio SV-T141290X
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 14", 2.1 kg
Sony Vaio SV-T15112CXS
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 15.6", 2.2 kg
Sony Vaio SV-E1512E6EW
Radeon HD 7670M, Pentium B980, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SV-T1511M1E/S
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 15.6", 2.23 kg
Sony Vaio SV-E14A3M2ES
HD Graphics 4000, Core i3 3120M, 14", 2.3 kg
Sony Vaio SV-T15115CXS
HD Graphics 4000, Core i7 3537U, 15.5", 2.3 kg
Sony Vaio SV-E14A2M6EW
Radeon HD 7670M, Core i3 3110M, 14", 2.2 kg
Sony Vaio SV-T14117CXS
HD Graphics 4000, Core i7 3517U, 14", 1.9 kg
Sony Vaio SVE1512E6E
Radeon HD 7650M, Pentium B980, 15.6", 2.7 kg
Sony Vaio SV-E14A15FGB
Radeon HD 7670M, Core i5 2450M, 14", 2.3 kg
Sony Vaio SV-E1511K1E
HD Graphics 3000, Core i3 2370M, 15.5", 2.7 kg
Sony Vaio SV-E15116FXS
HD Graphics 4000, Core i5 3210M, 15.5", 2.4 kg
Sony VAIO VPC-EH3S6E H3S6E
GeForce 410M, Pentium B960, 15.6", 2.4 kg
Sony Vaio VPC-EG33FX/B
HD Graphics 3000, Core i3 2350M, 14", 2.3 kg
Sony Vaio VPC-EH35FM/B
HD Graphics 3000, Core i5 2450M, 15.5", 2.8 kg
Preisvergleich

Sony Vaio VPC-EE4J1E/WI bei Ciao

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VPC-EE4J1E/WI
Autor: Stefan Hinum,  1.06.2011 (Update:  9.07.2012)