Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Spyware: Amazon bietet einige Blu-Smartphones nicht mehr an

Spyware: Amazon bietet keine Blu-Smartphones mehr an
Spyware: Amazon bietet keine Blu-Smartphones mehr an
Amazon hat einige Smartphones des Herstellers Blu aus dem Sortiment genommen und begründet den Schritt mit einer unerwünschten Übertragung persönlicher Daten.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wie Amazon gegenüber CNet bestätigte, werden mehrere Blu-Modelle aufgrund einer vorinstallierten Software des chinesischen Unternehmens Shanghai Adups Technologies nicht mehr ausgeliefert.

Die Software dient eigentlich der Bereitstellung von OTA-Updates, sendet jedoch auch zahlreiche Daten wie die Telefonnummer, die genutzten Apps und die eindeutige Geräte-ID nach China. Zudem ist die Software theoretisch in der Lage, das entsprechende Smartphone aus der Ferne zu übernehmen und etwa Screenshots anzufertigen oder Anrufe durchzuführen.

Während der Hersteller Blu den Entwickler der Software eigenen Eingaben zufolge zur Entfernung des Rückkanals aufgefordert hat, besteht die Verbindung zu chinesischen Servern Sicherheitsexperten zufolge nach wie vor und soll lediglich besser versteckt sein.

Blu hat inzwischen erklärt, dass die Adups-Software nur noch auf älteren Smartphones zum Einsatz kommen soll, neue Modelle setzten auf Googles Update-Lösung. 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3657 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Spyware: Amazon bietet einige Blu-Smartphones nicht mehr an
Autor: Silvio Werner,  2.08.2017 (Update: 15.05.2018)