Notebookcheck

Coffee Lake: Inkompatibel zu aktuellen Sockel-1151-Mainboards

Coffee Lake: Inkompatibel zu aktuellen Sockel-1151-Mainboards
Coffee Lake: Inkompatibel zu aktuellen Sockel-1151-Mainboards
Nach ersten Gerüchten hat der Mainboard-Hersteller ASRock bestätigt, dass die kommenden Coffee Lake-Prozessoren nicht zu bisherigen LGA-1151-Mainboards kompatibel sind.

Ende Juni waren es nur Gerüchte, nun ist (sehr wahrscheinlich) offiziell: Der Mainboard-Hersteller ASRock hat über Twitter verlautbaren lassen, dass aktuelle LGA1151-Mainboards mit 200er-Chipsatz nicht kompatibel zu Intels neuen Coffee Lake-Prozessoren sind.

Grundsätzlich stand eine mögliche Kompatibilität im Raum, da auch Coffee Lake auf einen Sockel mit 1.151 Kontakten setzt, also zumindest mechanisch in die 200er-Mainboards passen würde. Allerdings sprach die Veröffentlichung der neuen 300er-Chipsätze gegen eine tatsächliche Unterstützung der neuen CPUs durch ältere respektive aktuelle Mainboards.

Durchgesickerten Informationen zufolge sollen die ersten Coffee Lake-Prozessoren und entsprechende, auf dem Z370-Chipsatz basierende Mainboard im August oder September erscheinen.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Coffee Lake: Inkompatibel zu aktuellen Sockel-1151-Mainboards
Autor: Silvio Werner,  2.08.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.