Notebookcheck

Security: neuer Kryptotrojaner in Wirklichkeit Zerstörungstrojaner

Nachdem es in den letzten Tagen immer mehr Berichte darüber gab, dass sich ein Kryptotrojaner verbreitet, welcher Ähnlichkeiten zum schon bekannten Trojaner Petya haben soll, bestätigten nun mehrere IT-Sicherheitsfirmen, dass der Trojaner die Daten auf den PCs nicht verschlüsselt, sondern vernichtet.

Vor wenigen Tagen kamen immer mehr Berichte auf, dass ein neuer Kryptotrojaner eine ganze Reihe an Rechnern in der Ukraine und in Russland befallen hat und somit teilweise ganze Firmen lahmgelegt hat. Zuerst hieß es von mehreren Quellen, dass es sich hierbei um eine abgewandelte Form des schon bekannten Kryptotrojaners Petya halten soll. Nun hat sich aber herausgestellt, dass der Trojaner das Verhalten von Petya nur imitiert, während der Trojaner in Wirklichkeit die Daten, welche auf dem betroffenen PC gespeichert sind, vernichtet.

Indizien, dass es sich bei dem neuem Trojaner um etwas anderes, als um einen Verschlüsselungstrojaner handelt, gab es reichlich. Zum einen gab es keine individuellen Bitcoin-Wallets, um die gezahlten Beträge leichter zuordnen zu können. Zum anderen nutzten die Verursacher für die Kommunikation nur ein einzelnes E-Mail-Konto, welches natürlich schnell gesperrt wurde. Diese Punkte deuteten schon darauf hin, dass es die Angreifer nicht auf Geld abgesehen haben. Weitere Analysen der Schadsoftware zeigten nun, dass die Schadsoftware nach dem Neustart den Master File Table, den Master Boot Record sowie einige Sektoren der Festplatte verschlüsselt. Bei den anderen Sektoren wird ein neuer Bootloader aufgespielt. Dies alles geschieht ohne das die Software ein Backup der alten Daten erstellt. Dadurch können sie später nicht wiederhergestellt werden.

Somit zeigt sich, dass es die Angreifer, im Gegensatz zu den Machern von Wanna Cry, nicht auf Geld, sondern wahrscheinlich auf die Zerstörung von Infrastruktur abgesehen haben. Dies macht es diversen IT-Sicherheitsfirmen zufolge wahrscheinlich, dass hinter dem Angriff diesmal ein Staat steht.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-06 > Security: neuer Kryptotrojaner in Wirklichkeit Zerstörungstrojaner
Autor: Cornelius Wolff, 30.06.2017 (Update: 30.06.2017)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Nachdem ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf die Seite Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.