Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Test F150 Bison 2021 - Günstiges Rugged-Smartphone von Oukitel

Ableger. Mit dem Bison 2021 offeriert die junge Marke F150 ein wuchtiges Outdoor-Smartphone, welches mit echten Nehmerqualitäten, einen 8.000-mAh-Akku, einer Quad-Kamera und einem kleinen Preis die Herzen seiner Fans gewinnen möchte. Was das animalische Smartphone auszeichnet, erfahren Sie im Test.
Daniel Schmidt 👁, 🇺🇸 🇮🇹
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
F150 Bison 2021
Prozessor
Mediatek Helio G25 8 x 2 GHz, Cortex-A53
Grafikkarte
Hauptspeicher
6144 MB 
, LPDDR4x
Bildschirm
5.86 Zoll 19:9, 1520 x 720 Pixel 287 PPI, Capacitive, 5 Point Multi Touch, IPS, Corning Gorilla Glass 5, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
, 54.48 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: Audiojack, USB-C, Card Reader: microSD up to 256 GB (FAT, FAT32), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Proximity Sensor, Accelerometer, Gyroscope, Electronic Compass , OTG, Customizable Dedicated Key, FM-Radio
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.1, 2G (850, 900, 1800, 1900 MHz), 3G (Band 1, 8), 4G (Band 1, 3, 7, 8, 19, 20), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18 x 158 x 78
Akku
8000 mAh Lithium-Ion
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 13 MPix (Wide, S5K3P9SP, f/2.2) + 2 MPix (Macro) + 2 MPix (Depth) + QVGA Low-Light-Sensor; Video: max. 1080p @ 30 FPS; Camera2-API: Full
Secondary Camera: 8 MPix (S5K3P9SP, 5-Element Lens, f/2.8, FF)
Sonstiges
Lautsprecher: Mono, Tastatur: Onscreen, 10W-Charger, USB-Cabel (Type-A to Type-C), Quick Start Guide, 12 Monate Garantie, VoLTE, WLAN-Calling, Body-SAR: 0.526 W/kg, Head-SAR: 0.217 W/kg, IP68, IP69K, MIL-STD-810G, Single-Band-GNSS: GPS, Glonass, BeiDou, Galileo, SBAS, Lüfterlos, Ruggedized, Wasserdicht
Gewicht
318 g, Netzteil: 58 g
Preis
169 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bewertung
Rating Version
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Groesse
Aufloesung
Preis ab
77 %7
02.2021
F150 Bison 2021
Helio G25, PowerVR GE8320
318 g64 GB eMMC Flash5.86"1520x720
78 %7
03.2020
Samsung Galaxy XCover Pro
Exynos 9611, Mali-G72 MP3
218 g64 GB UFS 2.0 Flash6.30"2340x1080
76 %7
11.2019
Gigaset GX290
Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2
279 g32 GB eMMC Flash6.10"1560x720
76 %7
04.2019
Cubot King Kong 3
Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2
280 g64 GB eMMC Flash5.50"1440x720

Gehäuse, Ausstattung und Bedienung

Wer das F150 Bison 2021 das erste Mal in der Hand hält, wird feststellen, dass es nicht nur schwer, sondern auch sehr dick ist. An eine Einhandbedienung ist deshalb nicht zu denken und mit kleinen Händen muss selbst zum Erreichen des Fingerabdrucksensors umgegriffen werden. Das Rugged-Smartphone hinterlässt jedoch einen sehr stabilen Eindruck und besitzt eine IP68- sowie IP69K-Zertifizierung und hat sich einem Sturztest aus 1,5 Metern Höhe gemäß der MIL-STD-810G unterzogen. Außerdem wird eine problemlose Nutzung bei Umgebungstemperaturen von -20 bis +55 °C versprochen.

Die Anschlüsse des Bison 2021 sind durch eine Abdeckung vor Staub und Wasser geschützt. Dies trifft auch auf den Kartenschlitten zu, welcher neben zwei Nano-SIMs auch eine zusätzliche microSD-Karte aufnehmen kann. Letztere werden bis zu einer Größe von 256 GB unterstützt, können jedoch kein exFAT nutzen. Selten in dieser Preis- und Geräteklasse ist die Integration eines NFC-Chips. Der USB-Anschluss besitzt die Type-C-Bauform, arbeitet gemäß dem Übertragungsstandard 2.0 und unterstützt OTG sowie die Audioausgabe.

Als Betriebssystem kommt Google Android 10 zum Einsatz, dessen Sicherheitsupdates zum Zeitpunkt des Tests auf dem Stand vom 5. November 2020 und damit nicht mehr sonderlich aktuell sind. Während des Tests haben wir ein Update manuell eingespielt und ein weiteres wurde OTA angeboten bekommen. Keines davon hat jedoch an dem Sicherheitsstatus etwas geändert. Ob und in welchen Intervallen weitere ausgerollt werden und ob Android 11 kommen wird, darüber sind bislang keine Informationen vorhanden.

Neben einer konfigurierbaren Funktionstaste ist auch ein spezieller Outdoor-Modus für das Smartphone vorhanden, welcher wichtige Navigationsdaten einblendet und die Icons etwas vergrößert. Dessen Aktivierung beziehungsweise Deaktivierung wird von einer kleinen Animation und einem mordsmäßigen Lärm begleitet.

Die Kommunikationseigenschaften des Bison 2021 sind ordentlich. Das WLAN-Modul unterstützt Wi-Fi 5 und arbeitet im Zusammenspiel mit unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 recht stabil. Mobil steht bestenfalls LTE zur Verfügung und sowohl 3G als auch 4G besitzt nur eine dünne Frequenzausstattung. Die Sprachqualität ist eher zweckmäßig und das B2021 überträgt seinen Nutzer dumpf und eine nennenswerte Geräuschunterdrückung findet nicht statt.

Der Touchscreen des Smartphones reagiert im Test zuverlässig und besitzt gute Gleiteigenschaften. Für die biometrische Sicherheit steht ein Fingerabdruckscanner im Rahmen und eine 2D-Gesichtserkennung zur Verfügung, welche beide gute Erkennungsraten besitzen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Größenvergleich

162.4 mm 79 mm 15.3 mm 279 g158 mm 78 mm 18 mm 318 g162.5 mm 78.3 mm 13.3 mm 280 g159.9 mm 76.7 mm 9.94 mm 218 g
Networking
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Samsung Galaxy XCover Pro
802.11 a/b/g/n/ac
349 (244min - 361max) MBit/s ∼100% +4%
F150 Bison 2021
802.11 a/b/g/n/ac
336 (300min - 353max) MBit/s ∼96%
Gigaset GX290
802.11a/b/g/n
110 (95min - 119max) MBit/s ∼32% -67%
Cubot King Kong 3
802.11a/b/g/n
63 (56min - 62max) MBit/s ∼18% -81%
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
F150 Bison 2021
802.11 a/b/g/n/ac
338 (168min - 417max) MBit/s ∼100%
Samsung Galaxy XCover Pro
802.11 a/b/g/n/ac
337 (198min - 368max) MBit/s ∼100% 0%
Gigaset GX290
802.11a/b/g/n
109 (87min - 114max) MBit/s ∼32% -68%
Cubot King Kong 3
802.11a/b/g/n
50.2 (35min - 54max) MBit/s ∼15% -85%
0255075100125150175200225250275300325350375400341338330316300345325321339333320328334337337324308308325327322348353334327348349353338350341338330316300345325321339333320328334337337324308308325327322348353334327348349353338350168346335347335311350332333340346349346346320261417351313323335349341325341347345353333332Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø332 (300-353)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø332 (168-417)
F150 Bison (2021) - Übersicht
F150 Bison (2021) - Übersicht
F150 Bison (2021) - Seeumrundung
F150 Bison (2021) - Seeumrundung
F150 Bison (2021) - Wendepunkt
F150 Bison (2021) - Wendepunkt
Garmin Edge 500 - Übersicht
Garmin Edge 500 - Übersicht
Garmin Edge 500 - Seeumrundung
Garmin Edge 500 - Seeumrundung
Garmin Edge 500 - Wendepunkt
Garmin Edge 500 - Wendepunkt

Kameras - Maue Quad-Kamera im Bison 2021

Selfie mit dem F150 Bison 2021
Selfie mit dem F150 Bison 2021

Die leistungsstarke Kamera mit der großartigen Fotografieerfahrung ist ein Marketing-Versprechen, welches das F150 Bison in keiner Weise einhalten kann. Die Bilder der Hauptkamera zeigen vermatschte Details und kommt mit Gegenlicht gar nicht zurecht. Vergrößerungen sind lediglich digital möglich und auch hier ist bei einem vierfachen Zoom bereits das Ende der Fahnenstange erreicht. Die Hilfslinse für Aufnahmen bei wenig Licht zeigt im Test keinen Mehrwehrt.

Auch die Frontkamera kann nicht so recht überzeugen und ihr gelingt bei Porträts nur eine unsaubere Abgrenzung zwischen Motiv und Hintergrund. Videos werden beidseitig bestenfalls in Full HD mit 30 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

WeitwinkelWeitwinkelZoom (4/5-fach)Low-Light
Zum Laden anklicken
ColorChecker
30 ∆E
55.5 ∆E
40.2 ∆E
35.3 ∆E
46.1 ∆E
62.8 ∆E
54.2 ∆E
36.5 ∆E
44.6 ∆E
29.4 ∆E
65.5 ∆E
64.5 ∆E
31.9 ∆E
48.1 ∆E
38.2 ∆E
77.1 ∆E
45 ∆E
42.5 ∆E
94.3 ∆E
71.4 ∆E
52.9 ∆E
37.5 ∆E
24.4 ∆E
13.9 ∆E
ColorChecker F150 Bison 2021: 47.58 ∆E min: 13.91 - max: 94.33 ∆E
ColorChecker
6.8 ∆E
2.9 ∆E
4.9 ∆E
9.4 ∆E
3.1 ∆E
3.9 ∆E
4.7 ∆E
5.1 ∆E
6.2 ∆E
6.5 ∆E
5.4 ∆E
3.8 ∆E
2.2 ∆E
7.4 ∆E
6.9 ∆E
4.5 ∆E
2.3 ∆E
0.8 ∆E
4.1 ∆E
1.6 ∆E
1 ∆E
8.2 ∆E
10.7 ∆E
10.7 ∆E
ColorChecker F150 Bison 2021: 5.13 ∆E min: 0.84 - max: 10.75 ∆E

Display - IPS-Panel im F150 Bison mit Defiziten

Subpixelstruktur
Subpixelstruktur

Bedingt durch die kleine HD-Auflösung sind auf dem 5,86 Zoll messenden IPS-Panel des F150 Bison 2021 Pixelstrukturen erkennbar. Für ein Outdoor-Smartphone hätten wir uns eine etwas höhere Leuchtkraft gewünscht, diese steht immerhin auch im manuellen Modus und bei einer gleichmäßigen Verteilung von hellen und dunklen Flächen konstant zur Verfügung.

Bedingt durch den leicht erhöhten Schwarzwert, könnte auch das Kontrastverhältnis knackiger ausfallen. Der Weißabgleich ist zudem in den Werkseinstellungen zu kühl, kann in den Einstellungen jedoch angepasst werden. Wir haben die natürlichsten Ergebnisse erhalten, wenn wir die Darstellung mit einer möglichst warmen Farbtemperatur gewählt haben. Im Dunkeln kann die recht hohe Minimalhelligkeit sein störend sein.

407
cd/m²
409
cd/m²
379
cd/m²
420
cd/m²
398
cd/m²
373
cd/m²
404
cd/m²
387
cd/m²
362
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 420 cd/m² Durchschnitt: 393.2 cd/m² Minimum: 16.11 cd/m²
Ausleuchtung: 86 %
Helligkeit Akku: 398 cd/m²
Kontrast: 948:1 (Schwarzwert: 0.42 cd/m²)
ΔE Color 4.7 | 0.59-29.43 Ø5.6
ΔE Greyscale 5 | 0.64-98 Ø5.8
93.9% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 1.97
F150 Bison 2021
IPS, 1520x720, 5.86
Samsung Galaxy XCover Pro
IPS, 2340x1080, 6.30
Gigaset GX290
IPS, 1560x720, 6.10
Cubot King Kong 3
IPS, 1440x720, 5.50
Response Times
31%
45%
21%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
60 (28.4, 31.6)
46 (21, 25)
23%
34.4 (7.6, 26.8)
43%
44 (21, 23)
27%
Response Time Black / White *
32.8 (10.8, 22)
20 (7, 13)
39%
17.6 (5.2, 12.4)
46%
28 (15, 13)
15%
PWM Frequency
250 (30)
Bildschirm
2%
-21%
-5%
Helligkeit Bildmitte
398
569
43%
635
60%
365
-8%
Brightness
393
562
43%
615
56%
379
-4%
Brightness Distribution
86
91
6%
91
6%
82
-5%
Schwarzwert *
0.42
0.42
-0%
0.39
7%
0.14
67%
Kontrast
948
1355
43%
1628
72%
2607
175%
DeltaE Colorchecker *
4.7
6.14
-31%
10.5
-123%
8.03
-71%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
8.6
10.92
-27%
17.9
-108%
16.34
-90%
DeltaE Graustufen *
5
7.9
-58%
11.8
-136%
10.3
-106%
Gamma
1.97 112%
2.256 98%
1.86 118%
2.197 100%
CCT
7107 91%
8696 75%
9570 68%
9941 65%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
17% / 8%
12% / -8%
8% / 0%

* ... kleinere Werte sind besser

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
32.8 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 10.8 ms steigend
↘ 22 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 84 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (24.2 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
60 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 28.4 ms steigend
↘ 31.6 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 94 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (38.4 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 51 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 9644 (Minimum 5, Maximum 151500) Hz.


Graustufen (LCD-Effekt: Warm Color; Zielfarbraum: sRGB)
Graustufen (LCD-Effekt: Warm Color; Zielfarbraum: sRGB)
Mischfarben (LCD-Effekt: Warm Color; Zielfarbraum: sRGB)
Mischfarben (LCD-Effekt: Warm Color; Zielfarbraum: sRGB)
Farbraum (LCD-Effekt: Warm Color; Zielfarbraum: sRGB)
Farbraum (LCD-Effekt: Warm Color; Zielfarbraum: sRGB)
Sättigung (LCD-Effekt: Warm Color; Zielfarbraum: sRGB)
Sättigung (LCD-Effekt: Warm Color; Zielfarbraum: sRGB)
im Freien
im Freien
Blickwinkelstabilität
Blickwinkelstabilität

Leistung, Emissionen und Akkulaufzeit

Das F150 Bison wird vom Einsteiger-SoC MediaTek Helio G25 angetrieben, welches auf üppige 6 GB RAM zurückgreifen kann. Damit liegt es zwar auf einem ähnliche Performanceniveau wie das Vergleichsfeld, eine hohe Systemgeschwindigkeit darf aber dennoch nicht erwartet werden. Positiv daran ist die geringe Oberflächenerwärmung, unter Last sorgt lediglich die Ladeelektronik für eine partiell handwarme Erwärmung des Rugged-Phones.

Der Lautsprecher auf der Rückseite kann laut spielen, dessen Klangqualität ist jedoch eher für die Sprachwiedergabe bestimmt. Musik klingt hohl und es fehlt jegliche Tiefe. Die Audioklinke bekleckert sich ebenfalls nicht mit Ruhm und wird von einem deutlichen Grundrauschen begleitet. Die besten Alternativen für die Tonausgabe bieten USB-C und Bluetooth.

Ein echtes Highlight sind die Akkulaufzeiten, welche primär auf den riesigen 8.000-mAh-Akku zurückzuführen sind. Über 32 Stunden Displayzeit im WLAN-Test sind ein hervorragendes Ergebnis.

Geekbench 5.3
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
886 Points ∼46%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
834 Points ∼43% -6%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (466 - 886, n=4)
582 Points ∼30% -34%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 4201, n=206, der letzten 2 Jahre)
1923 Points ∼100% +117%
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
148 Points ∼27%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
156 Points ∼28% +5%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (131 - 148, n=4)
136 Points ∼24% -8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1604, n=206, der letzten 2 Jahre)
558 Points ∼100% +277%
PCMark for Android - Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
5269 Points ∼68%
Samsung Galaxy XCover Pro
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
5351 Points ∼69% +2%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
5133 Points ∼66% -3%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
4960 Points ∼64% -6%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (4938 - 5296, n=4)
5119 Points ∼66% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (82 - 15299, n=273, der letzten 2 Jahre)
7729 Points ∼100% +47%
3DMark
Wild Life Stress Test Stability (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
% ∼0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (26.6 - 99.8, n=60, der letzten 2 Jahre)
88.1 % ∼100%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
Points ∼0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (205 - 8672, n=65, der letzten 2 Jahre)
3045 Points ∼100%
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
Points ∼0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (153 - 7275, n=68, der letzten 2 Jahre)
2776 Points ∼100%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
1109 Points ∼39%
Samsung Galaxy XCover Pro
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
2058 Points ∼72% +86%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
1536 Points ∼54% +39%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
1895 Points ∼66% +71%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (956 - 1109, n=4)
1016 Points ∼35% -8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5780, n=273, der letzten 2 Jahre)
2863 Points ∼100% +158%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
425 Points ∼13%
Samsung Galaxy XCover Pro
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
1527 Points ∼45% +259%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
430 Points ∼13% +1%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
415 Points ∼12% -2%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (408 - 425, n=4)
413 Points ∼12% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (73 - 12914, n=273, der letzten 2 Jahre)
3381 Points ∼100% +696%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
493 Points ∼16%
Samsung Galaxy XCover Pro
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
1620 Points ∼53% +229%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
512 Points ∼17% +4%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
502 Points ∼17% +2%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (456 - 493, n=4)
476 Points ∼16% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (91 - 9839, n=273, der letzten 2 Jahre)
3041 Points ∼100% +517%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
1118 Points ∼40%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
1571 Points ∼56% +41%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
1882 Points ∼67% +68%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (936 - 1118, n=4)
1008 Points ∼36% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5765, n=271, der letzten 2 Jahre)
2824 Points ∼100% +153%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
822 Points ∼17%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
636 Points ∼14% -23%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
643 Points ∼14% -22%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (773 - 822, n=4)
786 Points ∼17% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (122 - 22052, n=273, der letzten 2 Jahre)
4704 Points ∼100% +472%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
873 Points ∼23%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
733 Points ∼20% -16%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
753 Points ∼20% -14%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (806 - 873, n=4)
825 Points ∼22% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (149 - 11895, n=273, der letzten 2 Jahre)
3747 Points ∼100% +329%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
1087 Points ∼39%
Samsung Galaxy XCover Pro
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
2080 Points ∼75% +91%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
1489 Points ∼54% +37%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
1768 Points ∼64% +63%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (1087 - 1223, n=4)
1144 Points ∼42% +5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (435 - 5318, n=263, der letzten 2 Jahre)
2755 Points ∼100% +153%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
369 Points ∼13%
Samsung Galaxy XCover Pro
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
1450 Points ∼52% +293%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
445 Points ∼16% +21%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
395 Points ∼14% +7%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (348 - 372, n=4)
361 Points ∼13% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (62 - 11573, n=263, der letzten 2 Jahre)
2766 Points ∼100% +650%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
432 Points ∼17%
Samsung Galaxy XCover Pro
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
1555 Points ∼60% +260%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
527 Points ∼20% +22%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
477 Points ∼18% +10%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (412 - 432, n=4)
420 Points ∼16% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (78 - 9138, n=263, der letzten 2 Jahre)
2596 Points ∼100% +501%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
1083 Points ∼40%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
1483 Points ∼55% +37%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
1754 Points ∼65% +62%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (1083 - 1249, n=4)
1158 Points ∼43% +7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (607 - 5301, n=263, der letzten 2 Jahre)
2718 Points ∼100% +151%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
740 Points ∼19%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
633 Points ∼16% -14%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
616 Points ∼16% -17%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (733 - 743, n=4)
738 Points ∼19% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (54 - 16670, n=263, der letzten 2 Jahre)
3886 Points ∼100% +425%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
796 Points ∼24%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
725 Points ∼22% -9%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
720 Points ∼22% -10%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (788 - 796, n=4)
794 Points ∼24% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (68 - 11256, n=263, der letzten 2 Jahre)
3305 Points ∼100% +315%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
15702 Points ∼69%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
12304 Points ∼54% -22%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
12566 Points ∼55% -20%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (11896 - 15702, n=4)
13006 Points ∼57% -17%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4811 - 59268, n=231, der letzten 2 Jahre)
22817 Points ∼100% +45%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
13403 Points ∼24%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
10913 Points ∼20% -19%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
11234 Points ∼20% -16%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (13038 - 13403, n=4)
13214 Points ∼24% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2177 - 224130, n=230, der letzten 2 Jahre)
55202 Points ∼100% +312%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
13854 Points ∼36%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
11194 Points ∼29% -19%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
11505 Points ∼30% -17%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (12876 - 13854, n=4)
13177 Points ∼34% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2920 - 117606, n=230, der letzten 2 Jahre)
38554 Points ∼100% +178%
GFXBench
Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
4.8 fps ∼35%
Samsung Galaxy XCover Pro
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
5.6 fps ∼40% +17%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
3.8 fps ∼27% -21%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
3.9 fps ∼28% -19%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (2.1 - 4.8, n=4)
4 fps ∼29% -17%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 60, n=276, der letzten 2 Jahre)
13.9 fps ∼100% +190%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
1.4 fps ∼15%
Samsung Galaxy XCover Pro
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
3.5 fps ∼37% +150%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
1.4 fps ∼15% 0%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
1.5 fps ∼16% +7%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (1.4 - 1.4, n=4)
1.4 fps ∼15% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.35 - 101, n=275, der letzten 2 Jahre)
9.54 fps ∼100% +581%
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
7.6 fps ∼36%
Samsung Galaxy XCover Pro
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
9.4 fps ∼45% +24%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
6.5 fps ∼31% -14%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
6.9 fps ∼33% -9%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (1.5 - 7.9, n=4)
6.05 fps ∼29% -20%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 73, n=275, der letzten 2 Jahre)
21 fps ∼100% +176%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
F150 Bison 2021
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 6144
4 fps ∼17%
Samsung Galaxy XCover Pro
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 4096
10 fps ∼42% +150%
Gigaset GX290
Mediatek Helio P23 MT6763V, Mali-G71 MP2, 3072
3.9 fps ∼16% -2%
Cubot King Kong 3
Mediatek Helio P23 MT6763T, Mali-G71 MP2, 4096
4.1 fps ∼17% +3%
Durchschnittliche Mediatek Helio G25
  (3.6 - 7.4, n=4)
4.75 fps ∼20% +19%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.95 - 257, n=275, der letzten 2 Jahre)
24 fps ∼100% +500%
F150 Bison 2021Samsung Galaxy XCover ProGigaset GX290Cubot King Kong 3Durchschnittliche 64 GB eMMC FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
116%
-25%
-23%
8%
153%
Sequential Write 256KB SDCard
63.34 (Toshiba Exceria Pro M501)
59.4 (Toshiba Exceria Pro M501)
-6%
74.3 (Toshiba Exceria Pro M501)
17%
74.31
17%
58.5 (11.2 - 83.3, n=143)
-8%
58.4 (1.7 - 83.3, n=193, der letzten 2 Jahre)
-8%
Sequential Read 256KB SDCard
83.52 (Toshiba Exceria Pro M501)
72.4 (Toshiba Exceria Pro M501)
-13%
81.05 (Toshiba Exceria Pro M501)
-3%
81.15
-3%
77.5 (21.1 - 108, n=143)
-7%
76.2 (13.4 - 154, n=193, der letzten 2 Jahre)
-9%
Random Write 4KB
14.62
100.5
587%
10.95
-25%
11.21
-23%
28.8 (3.4 - 147, n=163)
97%
110 (4.78 - 319, n=280, der letzten 2 Jahre)
652%
Random Read 4KB
65.85
108.6
65%
33.33
-49%
17.21
-74%
58 (11.4 - 149, n=163)
-12%
127 (13.5 - 325, n=280, der letzten 2 Jahre)
93%
Sequential Write 256KB
203.12
181.1
-11%
33.77
-83%
134.32
-34%
177 (40 - 274, n=163)
-13%
302 (11.9 - 1321, n=280, der letzten 2 Jahre)
49%
Sequential Read 256KB
293.86
507.6
73%
275.59
-6%
241.01
-18%
274 (95.6 - 704, n=163)
-7%
705 (41.9 - 2037, n=280, der letzten 2 Jahre)
140%

Temperatur

Max. Last
 30.3 °C30.3 °C35.5 °C 
 30 °C30.3 °C35.6 °C 
 29.6 °C28.3 °C31.8 °C 
Maximal: 35.6 °C
Durchschnitt: 31.3 °C
27.3 °C27.1 °C27.7 °C
26.9 °C27.2 °C27.7 °C
26.4 °C27 °C27 °C
Maximal: 27.7 °C
Durchschnitt: 27.1 °C
Netzteil (max.)  25.8 °C | Raumtemperatur 21.4 °C | Fluke t3000FC (calibrated) & Voltcraft IR-260
(+) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 31.3 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.9 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 35.6 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.2 °C (von 22.4 bis 51.7 °C für die Klasse Smartphone v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 27.7 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 28.7 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.9 °C.


Lautsprecher

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2030.837.82522.629.83119.232.94021.433.15032.832.66318.632.98018.132.510015.435.112510.733.61601745.620014.946.225013.255.531512.562.140011.564.650010.570.36309.971.480011.975.3100010.678.4125013.67616001480.5200012.980.7250011.779.1315012.975.3400013.176500013.382.4630013.879.280001471.31000013.567.71250014.265160001761.9SPL2589.9N0.681.8median 13.2median 71.3Delta1.2945.240.243.741.334.833.337.637.139.538.636.635.129.130.128.426.930.531.724.735.822.84121.947.521.554.619.962.820.765.719.268.518.773.12277.918.27717.87717.77917.87617.677.317.871.317.77118.171.518.371.418.768.8195919.460.170.966.13187.121.8191.667median 19median 68.8210.1hearing rangehide median Pink NoiseF150 Bison 2021Samsung Galaxy XCover Pro
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
F150 Bison 2021 Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (89.9 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 24.9% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (9.3% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 5.3% abweichend
(+) | lineare Mitten (5% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 5.6% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (6.7% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (18.5% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 10% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 7% vergleichbar, 84% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 36% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 57% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Samsung Galaxy XCover Pro Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (87.1 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 29.2% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (10.3% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 6.2% abweichend
(+) | lineare Mitten (6.6% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 3.7% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (4% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (23.5% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 47% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 13% vergleichbar, 40% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 67% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 25% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit

F150 Bison 2021
8000 mAh
Samsung Galaxy XCover Pro
4050 mAh
Gigaset GX290
6200 mAh
Cubot King Kong 3
6000 mAh
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Battery Runtime
WiFi Websurfing 1.3
1953
731
-63%
1316
-33%
1267
-35%
889 (425 - 2000, n=288, der letzten 2 Jahre)
-54%
Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3 (Chrome 88)
32h 33min

Pro

+ staub- und wasserdicht
+ sturzsicher und temperaturresistent
+ extreme Akkulaufzeiten
+ Dual-SIM und microSD
+ konfigurierbare Taste

Contra

- schwache Quad-Kamera
- laute Animation beim Wechsel in den F150-Modus
- maue Frequenzabdeckung
- lahmes SoC
- sehr schwer

Fazit - Das Bison entpuppt sich als zähes Rugged-Handy

Im Test: F150 Bison 2021. Testgerät zur Verfügung gestellt von F150 Mobile.
Im Test: F150 Bison 2021. Testgerät zur Verfügung gestellt von F150 Mobile.

Das F150 Bison 2021 bringt viele Eigenschaften mit, die ein Rugged-Smartphone auszeichnen. Dazu zählen auf jeden Fall das robuste Äußere und der erweiterte Schutz vor Staub und Wasser. Die konfigurierbare Taste erlaubt einen schnellen Zugriff auf vordefinierte Apps oder den Notruf und die LED ist recht hell.

Der große Akku ermöglicht dem Smartphone enorm lange Akkulaufzeiten. Wer wirklich länger im Freien sein möchte, wird dies, als Kompromiss zum hohen Gewicht, zu schätzen wissen. Doch die Ortungseigenschaften dürften für diesen Zweck etwas besser ausfallen und die Helligkeitsreserven des Displays sind im Freien gering.

Das F150 Bison präsentiert sich enorm robust und ausdauernd, darüber hinaus geht ihm aber schnell die Luft aus.

Zudem ist die Updatesitutation der Software mehr als unklar und auch im Falle eines Schadens kann sich die Logistik als kompliziert erweisen, da das Smartphone momentan nur als Import erworben werden kann.

Die Kameras können im Test nicht überzeugen und die Frequenzabdeckung für den Mobilfunk beschränkt sich auf das Nötigste. Nervig ist außerdem die laute Animation, welche jedes Ein- beziehungsweise Ausschalten des F150-Modus begleitet.

Preis und Verfügbarkeit

Das F150 Bison 2021 ist zum Zeitpunkt des Tests nur als Import aus China direkt zu beziehen. Wenn F150 der Philosophie von Oukitel folgt, wird es auch seinen Weg in den europäischen Online-Handel finden. Am besten informieren Sie sich direkt auf der Webseite des Herstellers, auf welcher Handelspartner verlinkt sind. Je nach Händler haben wir Preise zwischen 140 und 200 US-Dollar (116 – 165 Euro) recherchiert, oft fallen aber noch Gebühren für die Zollabfertigung und Einfuhrumsatzsteuer an, sodass es sich dabei nicht unbedingt um Endpreise handelt. Mehr Informationen zum Thema Import und Zoll finden Sie in diesem Artikel.

F150 Bison 2021 - 16.02.2021 v7
Daniel Schmidt

Gehäuse
82%
Tastatur
69 / 75 → 92%
Pointing Device
87%
Konnektivität
49 / 70 → 70%
Gewicht
86%
Akkulaufzeit
99%
Display
82%
Leistung Spiele
7 / 64 → 11%
Leistung Anwendungen
55 / 86 → 64%
Temperatur
94%
Lautstärke
100%
Audio
73 / 90 → 81%
Kamera
50%
Durchschnitt
72%
77%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.

Preisvergleich

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Daniel Schmidt
Daniel Schmidt - Managing Editor Mobile - 360 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2013
Bereits als kleiner Zwerg fesselte mich mein Commodore 16 und entfachte meinen Enthusiasmus für Computer. Mit meinem ersten Modem surfte ich im Btx und später auch im World Wide Web. Die neuesten Techniktrends haben mich von jeher gefesselt und das gilt vor allem auch für mobile Geräte, wie Smartphones und Tablets. Für Notebookcheck bin ich seit 2013 am Ball und habe zeitweise ebenfalls für Notebookinfo.de geschrieben. Ich freue mich auf die Neuerungen, die noch kommen und wir für Sie auf Herz und Nieren testen werden. Privat vertreibe ich mir die Zeit mit Fotografie, Grillen und meiner Familie.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test F150 Bison 2021 - Günstiges Rugged-Smartphone von Oukitel
Autor: Daniel Schmidt, 16.02.2021 (Update: 16.02.2021)