Notebookcheck

Toshiba Satellite L40-14N

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Satellite L40-14N
Toshiba Satellite L40-14N (Satellite L40 Serie)
Prozessor
Intel Pentium Dual Core T2310 (Intel Pentium Dual Core)
Hauptspeicher
1024 MB 
, DDR2, PC5300, 667 MHz, 2x512MB, max. 2048MB
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, WXGA TFT, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel GL960
Massenspeicher
120 GB - 5400 rpm, 120 GB 
, 5400 U/Min, FUJITSU MHY2120BH SATA
Soundkarte
Realtek ALC660
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 3 USB 2.0, 1 VGA, V.92 Modem, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Microphone, Headphones
Netzwerk
100BASE-TX, 10BASE-T (10/100MBit/s), Realtek RTL8187B Wireless 802.11g (g)
Optisches Laufwerk
Pioneer DVD-RW DVR-K17A ATA
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 37 x 270 x 365
Akku
43 Wh Lithium-Ion, 4000 mAh 10.8V
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Home Premium 32 Bit
Sonstiges
Toshiba Tools, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.8 kg, Netzteil: 0 g
Preis
700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 72%, Ausstattung: 84%, Bildschirm: 82% Mobilität: 74%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 77%

Testberichte für das Toshiba Satellite L40-14N

81% Test Toshiba Satellite L40-14N Notebook | Notebookcheck
Back to the roots. Im Wettstreit um das günstigste Office Notebook im Handel ist aktuell ein Modell ganz weit vorne dabei, das Satellite L40-14N von Toshiba. Mit einem Verkaufspreis von deutlich unter 1000.- Euro versucht dieses vor allem bei besonders preisbewussten Kunden zu punkten, die an ihr Notebook lediglich Basic Anforderungen stellen. Leichte Office Kost, kabelloses Internet Surfen und DVD bzw. Musik Wiedergabe, all das erledigt das Satellite L40-14N auch ohne Schwierigkeiten.
81% Test Toshiba Satellite L40-14N Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Beim Toshiba Satellite L40-14N handelt es sich um ein Office Notebook mit Minimalausstattung welches dennoch die Grundbedürfnisse des mobilen Arbeitens befriedigt und darüber hinaus vor allem die Brieftasche schont. Das Gehäuse des L40-14N zeigt ein schlichtes und eher bieder gestaltetes Äußeres, weist aber eine ganz passable Verarbeitung auf. Auch die Stabilität des Chassis kann trotz der ausschließlichen Verwendung von Kunststoff Bauteilen bei den Oberflächen überzeugen. Die Tastatur geht grundsätzlich in Ordnung, fiel aber beim schnellen Schreiben durch offenbar etwas zu lockere Tasten auf und klapperte etwas. Nicht überzeugen konnten die Touchpadtasten die sich nur mühsam drücken ließen und außerdem durch ein lautes Klickgeräusch unangenehm auffielen.
(von 100): 81, Leistung 73, Display 82, Mobilität 74, Verarbeitung 82, Ergonomie 83, Emissionen 77
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.11.2007
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 73% Bildschirm: 82% Mobilität: 74% Gehäuse: 82% Ergonomie: 83% Emissionen: 77%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100: Integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel, die im 965GM und GL960 Chipsatz eingebaut ist. Dank voll programmierbarer Pipeline DX 10 fähig (mit Treibern seit 15.9.0.1472). Gute Performance für eine integrierte Grafikkarte, jedoch trotzdem kaum spielefähig. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Pentium Dual Core: Abgespeckter Core Duo mit nur 1MB L2 Cache
T2310: basiert auf Core 2 Duo, daher 64 Bit Support (die die Pentium Dual Core T21xx nicht bieten).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.8 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015). Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.
81%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Toshiba Satellite L40-15B
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100

Geräte anderer Hersteller

Gateway MT6724b
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
HP Compaq Presario C700t
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
HP Pavilion G7025eg
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Compaq 610
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5870
Chiligreen X7
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T4200
Medion E5214
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T4200
Asus X58L
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Celeron M 575
Acer Aspire 5735-584G25Mn
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5800
Dell Studio 1525
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5850
Dell Vostro A860
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390
HP 550
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5470
Asus X51L
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T3200
Sony Vaio VGN-NR485E/W
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5750
Sony Vaio VGN-NR460E/L
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390
Acer eMachines E510
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Celeron M 560
Dell Studio 1535
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8300
Medion MD96850
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390
Dell Studio S1535-125B
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8100
Sony Vaio VGN-BX61VN
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7500
Toshiba Satellite Pro L300-12F
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Celeron M 550
Fujitsu-Siemens Esprimo V5505
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5250
Acer Aspire 5720
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5250
HP Pavilion dv5-1002nr
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5750
HP Pavilion dv6985se
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5750
Sony Vaio VGN-NR498E
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5750
Toshiba Satellite L300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Celeron M 550
Toshiba Satellite L305-S5875
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390
Sony Vaio VGN-NR430E/L
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390

Toshiba Satellite L40-14N bei Ciao

 

Preisvergleich

Toshiba Satellite Notebooks bei Geizhals.at/eu
Toshiba Notebooks bei Idealo.de
Toshiba Notebooks im Notebookshop.de

Toshiba Satellite L40-14N
Toshiba Satellite L40-14N
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Toshiba > Toshiba Satellite L40-14N
Autor: Stefan Hinum, 11.12.2007 (Update:  9.07.2012)