Notebookcheck

Ultrabooks: Erste Modelle von Acer und Asus für September erwartet

Wie aus Branchenkreisen zu hören ist, wollen Asus und Acer im September ihre ersten Modelle der Ultrabooks auf den Markt bringen. Dell, Lenovo, HP und Toshiba folgen später.

Etwas Zweckoptimismus steckt wohl in den Äußerungen von Acer-Chairman J.T. Wang, der gegenüber Medien aktuell gerne von einem bereits wieder abflauenden Tablet-Boom spricht. Denn Acer sitzt auf dicken Lagerkapazitäten voller Notebooks und laut den aktuellen Marktzahlen verhält es sich mit der Flaute genau anders herum: Tablets top, Netbooks und Notebooks Flop.

Alle warten daher mit Ungeduld auf Windows 8 und die Generation der Ultrabooks. Beide sollen bei den Notebooks wieder alles ins Lot bringen und eine Trendwende hin zu den Ultra-Thins einleiten. Acer will sich im September auch gleich vom Start weg mit aggressiver Preispolitik Marktanteile bei den Ultrabooks sichern. 799 US-Dollar soll das günstigste Ultrabook von Acer kosten.

Neben Acers Aspire 3951 wird Asus mit seinem UX21 und UX31 im September die Ära der Ultrabooks einläuten. Dell, Lenovo, HP und Toshiba sollen laut Digitimes Ende des Jahres 2011 oder im ersten Quartal 2012 folgen. Allerdings sollen die Ultrabooks laut Acers Präsident Jim Wong erst im Jahr 2012 auf einen Marktanteil von 25 bis 35 Prozent bei den Notebooks kommen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-08 > Ultrabooks: Erste Modelle von Acer und Asus für September erwartet
Autor: Ronald Tiefenthäler, 26.08.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.