Notebookcheck

Wiko Fever Serie

Wiko Fever SEProzessor: Mediatek MT6753
Grafikkarte: ARM Mali-T720 MP4
Bildschirm: 5.2 Zoll
Gewicht: 0.143kg, 0.15kg
Preis: 300 Euro
Bewertung: 69% - Befriedigend
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 6 Tests)
: - %, Leistung: 70%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 75%
Mobilität: 70%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

 

Wiko Fever

Ausstattung / Datenblatt

Wiko FeverNotebook: Wiko Fever
Prozessor: Mediatek MT6753
Grafikkarte: ARM Mali-T720 MP4
Bildschirm: 5.2 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.143kg
Preis: 300 Euro
Links: Wiko Startseite
 Fever (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 72.5% - Befriedigend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

80% Wiko Fever 4G
Quelle: Android Mag Deutsch
Ein weiteres Highlight ist der 5,2 Zoll große Bildschirm in Full HD-Auflösung (1920×1080 Bildpunkte). Die hohe Pixeldichte sorgt für ein beeindruckend scharfes Bild, die Farben sind (für ein Display mit LCD-Technik) sehr kräftig und auch unsere Helligkeitsmessung fällt positiv aus. Bei der Hardware spielt das Fever in der oberen Mittelklasse: Ein schneller Achtkern-­Prozessor von Mediatek sorgt mit beachtlichen 3 GB RAM für flüssige Bedienung.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.05.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
65% Lustloser Akku, leuchtend verpackt
Quelle: Inside Handy Deutsch
Wiko will mit dem Fever 4G Kunden ansprechen, die sich mit dem Leuchtrahmen und dem schicken Äußeren des Smartphones identifizieren und nach Datenblatt-Eindrücken auf Smartphone-Suche gehen. Beides bietet Wiko. Es fehlt allerdings etwas an Substanz. Viele Ideen sind gut, jedoch verheddern sich die Franzosen oft in ihren Umsetzungen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.03.2016
Bewertung: Gesamt: 65%

Ausländische Testberichte

Smartphone Wiko Fever - Recensione Caratteristiche Prezzo
Quelle: Smartphone e tablet android Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.03.2017
Bewertung: Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 70%
Recensione: Wiko Fever
Quelle: InstaNews Italienisch IT→DE
Positive: Compact size; decent hardware; good cameras; long battery life; good price. Negative: Mediocre design.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.09.2016

 

Wiko Fever SE

Ausstattung / Datenblatt

Wiko Fever SENotebook: Wiko Fever SE
Prozessor: Mediatek MT6753
Grafikkarte: ARM Mali-T720 MP4
Bildschirm: 5.2 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.15kg
Links: Wiko Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 65.5% - Befriedigend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% Smartphone Wiko Fever Special - Recensione Caratteristiche Prezzo
Quelle: Smartphone e tablet android Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.05.2017
Bewertung: Gesamt: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 70%
61% Recenzja Wiko Fever SE
Quelle: Tablet.bg BU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 02.03.2017
Bewertung: Gesamt: 61% Leistung: 70% Bildschirm: 85% Mobilität: 70%

 

Kommentar

Wiko:

Das international tätige Unternehmen wurde 2011 in Marseille gegründet und ist mit seinen ca. 500 Mitarbeitern (2018) auf Mobil- und Elektronikindustrie spezialisiert (zB Android-Mobiltelefone und Zubehör). Die Produktion der Geräte erfolgt in China. Die Design- und Entwicklungsabteilung befindet sich in Marseille. Seit 2014 hält der chinesische Technologiekonzern Tinno Mobile die Mehrheit an Wiko.


3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

ARM Mali-T720 MP4: Integrierter Grafikchip für ARM-SoCs (Smartphones und Tablets) der Einstiegs- und Mittelklasse.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Mediatek:

MT6753: ARM-basierter Octa-Core-SoC (8x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1,5 GHz Taktrate für Smartphones und Tablets.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.143 kg:

Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.

0.15 kg:


69%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Oukitel K10000 Max
Mali-T720 MP4
Zopo Speed X
Mali-T720 MP4
Alcatel Idol 5
Mali-T720 MP4
Vernee Thor Plus
Mali-T720 MP4
BQ BQ-5201 SPACE
Mali-T720 MP4
Vernee Thor E
Mali-T720 MP4
Blackview P2 Lite
Mali-T720 MP4
Zopo Flash X Plus
Mali-T720 MP4
Vernee Thor
Mali-T720 MP4
Ulefone Power
Mali-T720 MP4
Huawei GR3 2017
Mali-T720 MP4
ZTE Blade V7 Plus
Mali-T720 MP4
Alcatel A5 LED
Mali-T720 MP4
Phicomm Energy 3+
Mali-T720 MP4
Oukitel U13
Mali-T720 MP4
Allview X3 Soul
Mali-T720 MP4
Leagoo V1
Mali-T720 MP4
UMI Diamond
Mali-T720 MP4
Doogee F5
Mali-T720 MP4
Doogee F3
Mali-T720 MP4

Geräte mit der selben Grafikkarte

Ulefone Armor
Mali-T720 MP4, Mediatek MT6753, 4.7", 0.195 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Wiko View 4 Lite
PowerVR GE8320, Mediatek Helio A25, 6.52", 0.174 kg
Wiko View 4
PowerVR GE8320, Mediatek Helio A25, 6.52", 0.18 kg
Wiko Y70
unknown, Spreadtrum SC7731, 5.99", 0.167 kg
Wiko Y50
Mali-400 MP2, Spreadtrum SC7731, 5", 0.16 kg
Preisvergleich
Wiko Fever
Wiko Fever
Wiko Fever
Wiko Fever
Wiko Fever
Wiko Fever
Wiko Fever
Wiko Fever SE
Wiko Fever SE
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Wiko Fever Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 24.03.2017)