Notebookcheck

Xbox Juni-Event angeblich auf August verschoben, man will PS5-Show abwarten

Xbox Juni-Event angeblich auf August verschoben, man will PS5-Show abwarten
Xbox Juni-Event angeblich auf August verschoben, man will PS5-Show abwarten
Nur noch zwei Tage verbleiben bis zum großen Playstation-5-Event von Sony am 11. Juni. Diese Woche sollten gleichzeitig neue Informationen zur Xbox Series X und den kommenden First-Party-Spielen von Microsoft verkündet werden. Der sogenannte Xboxing Day soll nun aber bis auf August verschoben werden, angeblich will Microsoft erst schauen, was der Konkurrent Sony so zu bieten hat.
Christian Hintze,

Die Informationen kommen von Jeff Grubb von der Seite Venturebeat.com, welcher sich als zuverlässige Quelle für Insiderinformationen zu den Enthüllungen von kommenden Xbox-Games erwiesen hat. Microsoft sah eigentlich vor monatliche Updates zur Xbox Series X, dem Game Pass und neuen First-Party-Titeln für die Xbox Series X zu liefern. Grubb nennt die monatlichen Game-Updates den „Xboxing Day“.

Laut Grubb soll Microsoft nun den Xboxing Day Juni mit weiteren Informationen komplett bis in den August hinein verschoben haben, um zu sehen, was Sony auf seinem großen PS5-Enthüllungsevent am 11. Juni zu bieten hat. Womöglich gibt es dennoch ein kleineres Update, aber Microsoft will Sony in dieser Woche unbedingt „den Vortritt“ lassen.

Im Juli will sich Microsoft vor allem mit der Software zur Xbox beschäftigen. Die Verschiebung der Infos zu diesem Monat legt nahe, dass es ursprünglich im Juni um die Hardware gehen sollte. Daher will Microsoft womöglich abwarten, ob Sony beispielsweise bereits Preise zur Playstation 5 verkündet, um darauf flexibel reagieren zu können.

Quelle(n)

Jeff Grubb (Twitter) via Wccftech

Bild: Microsoft

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Xbox Juni-Event angeblich auf August verschoben, man will PS5-Show abwarten
Autor: Christian Hintze,  9.06.2020 (Update:  9.06.2020)
Christian Hintze
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).