Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ein Patent zeigt das Kühlsystem des Sony PlayStation 5-Devkit im Detail

Das finale Sony PlayStation 5 könnte die "V-Form" beibehalten, das Design dürfte aber deutlich dezenter werden. (Bild: Ein Fankonzept via NeoGAF)
Das finale Sony PlayStation 5 könnte die "V-Form" beibehalten, das Design dürfte aber deutlich dezenter werden. (Bild: Ein Fankonzept via NeoGAF)
Ein neu veröffentlichtes Patent zeigt das Kühlsystem des PlayStation 5-Devkit im Detail, und dabei wird eines klar: Sony hat nicht an Lüftern gespart, um die Hitze der AMD Zen 2 CPU und der RDNA 2 GPU effektiv abführen zu können. Offenbar hat Sony potentielle Wärmeprobleme von Anfang an sorgfältig vermieden.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wer eine PlayStation 4 (ab 375 Euro auf Amazon) besitzt, der weiß, dass der Lüfter bei manchen Spielen nicht gerade leise und zurückhaltend ist. Bei der PS5 könnte Sony hier nachbessern, oder zumindest hat der Konzern bei der Vorabversion der PlayStation 5, die für Entwickler bestimmt war, auf ein sehr leistungsstarkes Kühlsystem gesetzt, das in einem neuen Patentantrag bei der WIPO detailliert beschrieben wird.

Darin ist die V-förmige Konsole zu sehen, von der schon vor Monaten die ersten Bilder aufgetaucht sind. Dabei sind multiple Lüfter dafür verantwortlich, möglichst viel Luft durch den Kühlkörper zu leiten, der die Hitze direkt von der APU abführt. Anschließend wird der Luftstrom durch das Netzteil geleitet bevor die erwärmte Luft das Gehäuse wieder verlässt.

In einer der unten eingebetteten Patent-Zeichnungen sind die Lüfter sogar zu sehen, wobei unklar ist, ob im finalen Devkit auch sechs Stück zum Einsatz kommen. In jedem Fall lässt sich aus diesem Patent schließen, dass der Konzern aus Japan bereits eine Menge Arbeit in das Kühlsystem dieser frühen Version der PlayStation 5 gesteckt hat, und Gerüchte gehen bereits davon aus, dass dies auch für die finale Konsole gilt. Wie einige Fan-Konzepte gezeigt haben könnte Sony zugunsten der Kühlung sogar bei der V-Form bleiben, solange das Gehäuse ein etwas dezenteres Äußeres erhält.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Ein Patent zeigt das Kühlsystem des Sony PlayStation 5-Devkit im Detail
Autor: Hannes Brecher,  4.06.2020 (Update:  4.06.2020)