Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die HP Omen Vector & Vector Essential sind ultraleichte Gaming-Mäuse mit zurückhaltender RGB-Beleuchtung

Das neue Omen-Logo kann bei beiden Mäusen in einer Farbe nach Wunsch beleuchtet werden. (Bild: HP)
Das neue Omen-Logo kann bei beiden Mäusen in einer Farbe nach Wunsch beleuchtet werden. (Bild: HP)
Mit der Vector und der Vector Essential hat HP zwei neue Gaming-Mäuse vorgestellt, die sich auf das Wesentliche konzentrieren und ein leichtes, ergonomisches Gehäuse mit ordentlichen Sensoren und verhältnismäßig günstigen Preisen kombinieren.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Ultraleichte Gaming-Mäuse werden immer beliebter, jetzt baut auch HP sein Angebot weiter aus. Mit rund 88 Gramm geht das Unternehmen dabei aber nicht besonders radikal vor, das teurere Modell kann auf Wunsch mit fünf Gewichten um bis zu 25 Gramm schwerer gemacht werden. Die Verbindung mit dem PC erfolgt ganz klassisch über ein zwei Meter langes, besonders flexibles USB-A-Kabel, die Abtastrate liegt bei 1.000 Hz.

Unterschiede gibt es sonst vor allem beim optischen Sensor: Die günstigere Vector Essential ist mit einem PixArt PAW-3327 mit bis zu 7.200 cpi ausgestattet, während die Vector einen PixArt PMW-3389 mit bis zu 16.000 cpi besitzt. Beide Mäuse setzen auf Omron D2FC-Taster, die je nach Modell zumindest 20 bzw. 50 Millionen Klicks überstehen sollen.

Die RGB-Beleuchtung ist eher zurückhalten: HP beleuchtet sein neues Omen-Logo auf beiden Mäusen, das Mausrad wird nur beim Topmodell ausgeleuchtet. Beide Mäuse besitzen zusätzlich zwei Tasten auf der linken Seite sowie einen Button, über welchen die Empfindlichkeit geregelt werden kann.

Preise und Verfügbarkeit

Die HP Omen Vector Essential wird für eine unverbindliche Preisempfehlung von 30 US-Dollar (ca. 27 Euro) auf den Markt kommen, für die teurere Omen Vector muss man mit einem Preis von 50 US-Dollar (ca. 45 Euro) rechnen. In den USA startet die Auslieferung noch im Juni, Angaben zu den Preisen und zur Verfügbarkeit in Europa fehlen derzeit noch.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6682 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Die HP Omen Vector & Vector Essential sind ultraleichte Gaming-Mäuse mit zurückhaltender RGB-Beleuchtung
Autor: Hannes Brecher,  2.06.2020 (Update:  2.06.2020)