Notebookcheck

Das neue MSI Creator 15 kommt mit einem 4K-Display und einer GeForce RTX 2080 Super Max-Q

Das neue Creator 15 ist eine leistungsstarke Workstation, bei der MSI kaum Kompromisse eingegangen ist. (Bild: MSI)
Das neue Creator 15 ist eine leistungsstarke Workstation, bei der MSI kaum Kompromisse eingegangen ist. (Bild: MSI)
(Update: Preise und Verfügbarkeit in Deutschland) MSI hat heute das neue Creator 15 vorgestellt, eine mobile Workstation, die eine enorme Leistung mit einer kompromisslosen Ausstattung kombiniert, vom Intel Core i7-10875H über den 99,9 Wh fassenden Akku bis hin zum extrem farbtreuen Display geht MSI kaum Kompromisse ein.
Hannes Brecher,

Mit dem Creator 15 hat MSI heute sein neuestes 15,6 Zoll Notebook für professionelle Anwender mit hohen Ansprüchen an die Leistung vorgestellt. Im mit 19,8 Millimeter recht schlanken und 2,1 Kilogramm schweren Gehäuse verbaut MSI einen Intel Core i7-10875H der aktuellen Comet Lake-H-Generation, mit acht Kernen und maximalen Taktfrequenzen von bis zu 5,1 GHz dürfte das Notebook damit eine ordentliche Rechenleistung erreichen.

Dazu stehen eine Reihe an Grafikkarten zur Wahl, von der Nvidia GeForce GTX 1660 Ti bis hin zur GeForce RTX 2080 Super Max-Q, sodass auch grafikintensive Anwendungen kein Problem darstellen dürften. MSI stattet das Creator 15 mit bis zu 64 GB DDR4-3200-Arbeitsspeicher und zwei M.2-Slots für SSDs aus. Dazu gibt's Wi-Fi 6, Bluetooth 5.1, Thunderbolt 3, einmal USB-C, einmal USB-A, HDMI, einen SD-Kartenleser und einen mit 99,9 Wh sehr großzügig dimensionierten Akku, der trotz der mächtigen Ausstattung bis zu neun Stunden Laufzeit ermöglichen soll.

MSI verspricht darüber hinaus exzellente Lautsprecher sowie enorm farbtreue Displays, denn der optionale 4K-Bildschirm kann den kompletten Adobe RGB-Farbraum darstellen, die Farbtreue soll ab Werk Delta-E < 2 betragen. Standardmäßig verbaut das Unternehmen allerdings ein IPS-Panel mit 1.080p-Auflösung, das wahlweise auch als Touchscreen verfügbar ist. Die Webcam, die sich oberhalb vom Display befindet, ist mit der Gesichtserkennung per Windows Hello kompatibel.

MSI hat noch keine Informationen zu den Preisen und zur Verfügbarkeit des Creator 15 bekannt gegeben, ähnlich wie beim Creator 17 (ca. 4.199 Euro auf Amazon) dürfte das Notebook aber nicht günstig werden. Weitere Informationen zum Notebook gibt es direkt auf der Webseite des Herstellers.

Update: Informationen zum Preis und zur Verfügbarkeit

MSI hat uns mittlerweile Informationen zu den Preisen und zur Verfügbarkeit zur Verfügung gestellt. Demnach wird MSI das Creator 15 in Deutschland ab Juli 2020 zu Preisen ab rund 2.699 Euro anbieten, das Creator 17 mit seinem Mini-LED-Display kommt noch im Juni für mindestens 3.199 Euro auf den Markt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Das neue MSI Creator 15 kommt mit einem 4K-Display und einer GeForce RTX 2080 Super Max-Q
Autor: Hannes Brecher,  1.06.2020 (Update:  2.06.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.