Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

PlayStation 5: Die Konsole kostet keine 500 Dollar, sagt ein Analyst

PlayStation 5: Die Konsole kostet keine 500 Dollar, sagt ein Analyst (Bild: Sony)
PlayStation 5: Die Konsole kostet keine 500 Dollar, sagt ein Analyst (Bild: Sony)
Während das Design der PlayStation 5 bereits von Sony enthüllt wurde, liegen zum Preis noch keine offiziellen Informationen vor. Ein Analyst wagt nun eine Prognose, die sich auch mit bisherigen Aussagen deckt.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Seit dieser Woche sind interessierte Videospieler und PS5-Fans nicht nur über das Design der neuen Konsole aus dem Sony informiert - so gab Sony zusätzlich noch einen ersten Einblick in das Gaming-Angebot der neuen PlayStation. So zählen zu den Exklusivtiteln neben einem neuen Rachet & Clank auch der siebte Teil der Gran Turismo-Serie.

Bislang völlig unklar ist der tatsächliche Preis, so liegen zumindest keine offiziellen Informationen vor. Zwar gab es bereits mehrere (temporäre) Listungen bei Händlern, wobei diese wie üblich auch nur als Platzhalter dienen können. Wesentlich mehr Gewicht haben diesbezüglich die Feststellungen von Analysten und zaghafte Äußerungen von Sony.

So ließ ein Sony-Manager bereits im Februar wissen, dass die Produktionskosten parallel zur Performance angestiegen seien. Analysten schätzten die Produktionskosten damals auf rund 450 US-Dollar, wobei dies die Situation vor der COVID-19-Situation mit den möglichen Einflüssen auf die Produktion darstellte. Diese Schätzung machte bereits damals einen Verkaufspreis von rund 500 Euro realistisch, da das Geschäftsmodell der Konsolenherstellern nicht zwangsläufig auf das Generieren von Gewinnen beim Verkauf der Konsole ausgelegt ist.

Nun hat sich ein weiterer Analyst gegenüber Bloomberg geäußert und damit die bisherige Berichterstattung gestützt. So geht Piers Harding-Rolls von Ampere Analysis von einem Verkaufspreis von 450 bis 499 US-Dollar aus. Dabei macht der Preis dem Analysten zufolge im Bereich bis 500 Dollar keinen allzu großen Faktor aus und soll nur einen gewissen Einfluss auf die Verkaufszahlen zur Veröffentlichung haben.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3844 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > PlayStation 5: Die Konsole kostet keine 500 Dollar, sagt ein Analyst
Autor: Silvio Werner, 14.06.2020 (Update: 14.06.2020)