Notebookcheck Logo

Xiaomi 12: Details zu Xiaomi 12 Lite und Xiaomi 12 Lite Zoom geleakt

Neben dem Xiaomi 12, dem Xiaomi 12 Pro und Xiaomi 12 Ultra sind wohl auch ein Xiaomi 12X, ein Xiaomi 12 Lite und ein Xiaomi 12 Lite Zoom geplant. (Konzeptbild)
Neben dem Xiaomi 12, dem Xiaomi 12 Pro und Xiaomi 12 Ultra sind wohl auch ein Xiaomi 12X, ein Xiaomi 12 Lite und ein Xiaomi 12 Lite Zoom geplant. (Konzeptbild)
Die Serie an Xiaomi 12-Varianten wächst und das bereits vor dem Launch des Basismodells. Bisher haben wir bereits von vier potentiellen Xiaomi 12-Modellen gehört, nun kommt mit dem Xiaomi 12 Lite Zoom noch eines dazu. Wie sich Xiaomi 12 Lite und Xiaomi 12 Lite Zoom voneinander unterscheiden sollen, verrät ein Leak.

Noch muss man etwas vorsichtig sein, wenn es um konkrete technische Details zur Xiaomi 12-Serie geht. Offiziell bestätigt ist bislang nur, dass im Xiaomi 12 der brandneue Snapdragon 8 Gen 1 stecken wird, wobei Motorola mit dem Moto Edge X30 in China noch vor dem Xiaomi 12 auf den Markt kommt, wie aktuelle Teaser und ein offizielles Statement von Motorola verraten. 

Xiaomi 12 in vielen Varianten geplant

In Europa dürfte aber das Xiaomi 12 zu den allerersten Smartphone-Flaggschiffen mit dem neuen Qualcomm-SoC gehören, erwartet wird ein Launch im Januar 2022, möglicherweise bereits mit einigen weiteren Xiaomi 12-Varianten, die zuletzt bereits mehrfach gemunkelt wurden, etwa Xiaomi 12X und Xiaomi 12 Pro. Auch ein Xiaomi 12 Lite steht im nächsten Jahr wieder am Plan, zudem dürfte es davon noch einen Ableger namens Xiaomi 12 Lite Zoom geben, wie aktuell die spanische Xiaomiui-Community verrät.

Gemeinsamkeiten der Xiaomi 12 Lite-Modelle

Diese "Zoom-Version" des Xiaomi 12 Lite trägt den Codenamen Zijin und die kurze Modellnummer L9 beziehungsweise die lange 2203129BC, und soll wohl exklusiv in China auf den Markt kommen, etwas, was Xiaomi bereits mit den Vorgängern Mi 11 Lite (hier bei Amazon in der New Edition) und Mi 11 Lite Zoom vorexerziert hatte. Beide Lite-Modelle setzen laut Xiaomiui auf den Snapdragon 778G oder Snapdragon 778G+ und werden offenbar mit 6,55 Zoll Display und 120 Hz Full-HD+ AMOLED-Panel sowie Fingerabdrucksensor im Display bestückt.

China-Lite-Modell mit Telefoto-Cam statt Macro

Auch bei den Kameras ähneln sich Taoyao (Codename für das Xiaomi 12 Lite) und Zijin mit einer großen Ausnahme: Erwartet wird eine Triple-Cam bestehend aus 64 Megapixel Hauptkamera mit ISOCELL GW3-Sensor sowie Ultraweitwinkel-Shooter. Der offensichtliche Unterschied ist bei der dritten Kamera zu finden, die in der globalen Lite-Version eine Macro-Funktion bietet, im chinesischen "Xiaomi 12 Lite Zoom" aber offenbar eine Telefoto-Kamera wird.

Launch im CIVI-Design, vermutlich im März 2022

Beide Xiaomi 12 Lite-Modelle sollen im Design stark an das hübsche Xiaomi CIVI erinnern und sehr leicht und dünn werden. Xiaomi spekuliert auf Basis der Modellnummern mit den Anfangsziffern 2203, dass beide Xiaomi 12 Lite-Varianten im März 2022 starten werden - vermutlich bereits auf Basis von MIUI 13.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Xiaomi 12: Details zu Xiaomi 12 Lite und Xiaomi 12 Lite Zoom geleakt
Autor: Alexander Fagot,  5.12.2021 (Update:  5.12.2021)