Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi MI 10 Snapdragon 870 Special Edition zeigt sich als Mi 10 Ultra Klon

Fast ein Mi 10 Ultra: Die Mi 10 Special Edition mit Snapdragon 870 sieht offenbar sehr nach 2020-Jubiläumsedition aus.
Fast ein Mi 10 Ultra: Die Mi 10 Special Edition mit Snapdragon 870 sieht offenbar sehr nach 2020-Jubiläumsedition aus.
Eigentlich schreiben wir ja das Jahr der Mi 11-Generation aber ein Mi 10 dürfte in 2021 doch noch auf die Welt los gelassen werden, zumindest mal in Xiaomis Heimat China. Dort tauchte die gemunkelte Special Edition mit Snapdragon 870 an Bord erstmals bei Zertifizierungsbehörden auf und zeigt dort ein sehr vertrautes Design.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Heute ist definitiv der Tag der TENAA-Leaks. Die chinesische Zertfizierungsbehörde, bei der alle Mobilgeräte-Neuheiten zuerst Zwischenstopp einlegen, hat zwar zuletzt ihre Webzugänge abgedichtet, sodass ohne speziellem Zugangscode kaum mehr Informationen nach außen dringen, doch manche Personen besitzen diesen Code offenbar und leaken dann ihrerseits die Bilder und allenfalls weiter publizierte Daten der unveröffentlichten Smartphones.

So auch im Fall des Xiami-Handys mit der Modellnummer M2012J2SC, das seit Kurzem erste Runden in der Gerüchteküche macht. Nun wurde die Neuauflage aus der Mi 10-Mottenkiste erneut gesichtet und zwar bei der erwähnten TENAA sowie, zuvor, bei der 3C, ebenfalls aus China. Das Besondere an dieser Mi 10 Special Edition zur der noch kein finaler Name bekannt ist, soll der Snapdragon 870 sein, der ja mehr oder weniger eine Neuauflage des Snapdragon 865 aus dem Vorjahr mit etwas höheren Taktfrequenzen wird.

Die Bilder dieser Mi 10-Edition liefern jedenfalls ein vertrautes Bild, das sehr an das Mi 10 Ultra erinnert, jene Jubiläumsedition, die es trotz toller Kamera-Performance nie aus China heraus geschafft hast, sieht man jetzt vom privaten Importgeschäft ab. Wie das Mi 10 Ultra sieht jedenfalls die Quad-Cam-Einheit an der Rückseite aus, auch das seitlich gebogene OLED-Display mit Punch-Hole-Selfie-Cam an der linken oberen Ecke erinnert stark an das Mi 10 Ultra aus dem Vorjahr.

Ob es abseits des Prozessors Neuheiten im Vergleich zum Mi 10 Ultra geben wird, ist noch nicht bekannt, auch nicht, ob vielleicht diese Mi 10 Ultra-Variante noch global in den Handel kommt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8001 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Xiaomi MI 10 Snapdragon 870 Special Edition zeigt sich als Mi 10 Ultra Klon
Autor: Alexander Fagot, 10.02.2021 (Update: 10.02.2021)