Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi wird am 25. Februar ein neues RedmiBook Pro mit wahlweise AMD Ryzen 5000 oder Intel Tiger Lake-H35 vorstellen

Der jüngste Teaser zum RedmiBook Pro hat endlich das Launch-Datum bestätigt. (Bild: Xiaomi)
Der jüngste Teaser zum RedmiBook Pro hat endlich das Launch-Datum bestätigt. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi wird in rund zwei Wochen ein brandneues RedmiBook Pro vorstellen, das mit den aktuellsten Prozessoren von Intel und AMD ausgestattet ist, Käufer haben die Wahl zwischen einem Ryzen 7 5800H und einem Core i7-11370H. Dazu gibts ein Aluminium-Gehäuse, eine hochwertige Webcam und mehr.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

In den vergangenen Wochen hat Xiaomi bereits einige Teaser-Bilder zum RedmiBook Pro geteilt, nun hat das Unternehmen auf dem chinesischen sozialen Netzwerk Weibo offiziell bestätigt, dass das spannende Notebook am 25. Februar vorgestellt werden soll – am selben Tag, an dem auch die Redmi K40-Serie enthüllt wird.

Xiaomi hat dabei zwar keine neuen Informationen zur Technik verraten, ein Geekbench-Leak hat aber bereits gezeigt, dass das Notebook wahlweise mit Intel Tiger Lake-H35 oder mit AMD Ryzen 5000 verfügbar sein wird, im Topmodell steckt also wahlweise ein Core i7-11370H oder ein Ryzen 7 5800H, günstigere Modelle mit einem Core i5 bzw. einem Ryzen 5 werden ebenfalls angeboten. In jedem Fall werden bis zu 16 GB Arbeitsspeicher verbaut.

Beide Modelle werden zusätzlich mit einer Nvidia GeForce MX450 für eine etwas bessere Grafikleistung ausgestattet. Das Notebook wird auf ein 15 Zoll großes Display und auf ein Aluminium-Gehäuse setzen, die Teaser-Bilder zeigen bereits einen USB-C- und einen HDMI-Port sowie eine beleuchtete Tastatur und eine Webcam, die über dem Bildschirm sitzt. 

Bei Geekbench war auch ein RedmiBook Pro 14S zu sehen, das mit einem Ryzen 7 5700U ausgestattet ist, derzeit ist aber unklar, ob diese kleinere Variante ebenfalls am 25. Februar vorgestellt wird. Wie üblich dürfte es auch einige Zeit dauern, bevor die neuen RedmiBook Pro-Modelle in Europa verfügbar sind.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Xiaomi hat bereits mehrere Teaser zum neuen RedmiBook Pro veröffentlicht. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi hat bereits mehrere Teaser zum neuen RedmiBook Pro veröffentlicht. (Bild: Xiaomi)

Quelle(n)

Xiaomi (Weibo), via FoneArena | Geekbench (1 | 2)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7087 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Xiaomi wird am 25. Februar ein neues RedmiBook Pro mit wahlweise AMD Ryzen 5000 oder Intel Tiger Lake-H35 vorstellen
Autor: Hannes Brecher, 10.02.2021 (Update: 10.02.2021)