Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi Mi 11 Pro mit 50 MP Kamera: Leak liefert weitere Infos zum Xiaomi-Flaggschiff

Ein älteres Konzeptbild nannte noch eine 192 MP-Kamera im Mi 11 Pro: Aktuelle Leaks deuten auf eine bescheidenere Sensorauflösung. (Bild: SK)
Ein älteres Konzeptbild nannte noch eine 192 MP-Kamera im Mi 11 Pro: Aktuelle Leaks deuten auf eine bescheidenere Sensorauflösung. (Bild: SK)
(Update: Screenshots erklären neue Features) Immer mehr Informationshäppchen zu Xiaomis nächster Flaggschiff-Generation Mi 11 beziehungsweise Mi 11 Pro werden derzeit in Leakerkreisen herumgereicht. Während wir noch auf einen vollständigen Leak aller Specs warten, werden zumindest einige neue Eckdaten diskutiert.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Vor wenigen Tagen sorgte die Meldung für Aufsehen, Xiaomi könnte eine 48 Megapixel Ultraweitwinkel-Kamera für das Mi 11 beziehungsweise Mi 11 Pro geplant haben, um in Sachen Bildqualität zu Huaweis Cine-Lens, etwa im P40 Pro, aufzuschließen, nun lieferte der chinesische Leaker Digital Chat Station weitere Informationen, teilweise auf Basis der Analyse einer MIUI 12 Betaversion (siehe Bild unten).

So finden sich etwa Hinweise auf MEMC-Support, AI Bild-Verbesserung, Super-Resolution und AI HDR-Unterstützung, praktisches Features, das es teilweise schon bei anderen Smartphones wie etwa dem Oppo Find X2 Pro gibt. Offenbar hatte der Leaker auch Zugriff auf einen Prototypen des Mi 11 Pro, der allerdings aufgrund einer Schutzhülle nur wenig von seinem Design verriet.

Deuteten ganz frühe Gerüchte auf 108 Megapixel oder sogar 192 Megapixel-Kameras im Mi 11 Pro, ruft Digital Chat Station nun aber einen 50 Megapixel Hauptsensor aus, der Pixel Binning nutzt. Sofern diese Angabe stimmt, wäre das eine Fortsetzung der Mi 10 Ultra-Strategie, bei der Xiaomi ja den 108 Megapixel-Sensor des Mi 10 Pro gegen einen 48 Megapixel Sensor mit größeren Pixeln getauscht hat. Die Telefoto-Kamera könnte ein 48 Megapixel-Sensor mit Pixel Binning oder ein klassischer 12 Megapixel Sensor werden, schreibt der Leaker auf Twitter.

Zuletzt wurde zudem bekannt, dass Xiaomi beim Mi 11 Pro offenbar auf ein seitlich gebogenes AMOLED-Display mit Punch-Hole-Cam links oben setzen will, allerdings die Specs auf QHD+-Auflösung und 120 Hz erhöht. 

Update 19.11.2020

Textänderung: AI HDR-Unterstützung betrifft das Display und nicht die Kamera. Screenshots (siehe unten) hinzugefügt, die neue Features beschreiben. Neue Quellen hinzugefügt.

Quelle(n)

Digital Chat Station (1, 2)

XDA-Developers-Forum, Mishaal Rahman Twitter

Konzeptbild: Youtube

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7356 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Xiaomi Mi 11 Pro mit 50 MP Kamera: Leak liefert weitere Infos zum Xiaomi-Flaggschiff
Autor: Alexander Fagot, 18.11.2020 (Update: 19.11.2020)