Notebookcheck

Xiaomi Mi Band 3 erreicht 1 Millionen Verkäufe allein in Indien

Xiaomi Mi Band 3 erreicht 1 Millionen Verkäufe allein in Indien
Xiaomi Mi Band 3 erreicht 1 Millionen Verkäufe allein in Indien
Mit seinem beliebten Fitnesstracker erreicht Xiaomi einen persönlichen Meilenstein in Sachen verkaufter Wearables. Nur sechs Monate nach seinem Launch wurden vom Mi Band 3 eine Millionen Exemplare in Indien verkauft.

Vor allem der attraktive Preis und die Features machen den Erfolg aus, Faktoren die schon dem Vorgänger zu großer Beliebtheit verhalfen. Gegenüber manchen Konkurrenzprodukten spielt sicher auch die sehr gute Akkulaufzeit eine (ver-) kauf-entscheidende Rolle.

Auf Twitter gab das chinesische Unternehmen den eigenen Verkaufsrekord bekannt. Dabei ist die Zahl von einer Million verkaufter Exemplare allein auf Indien beschränkt. Nimmt man die Kundenzahlen im Heimatland des chinesischen Herstellers sowie die zahlreichen Übersee-Käufer hinzu, so kommt das aktuelle Mi Band auf sicherlich noch deutlich beeindruckendere Zahlen.

Nicht also ohne Grund kürte das amerikanische Marktforschungsunternehmen IDC Xiaomi zum Wearable-Hersteller Nummer 1 in Indien. Und auch weltweit gehört Xiaomi zu einem der führenden Wearable-Produzenten. Wenig überraschend soll der Nachfolger Mi Band 4 bereits in der Mache sein. Angeblich ist ein Launch auch nicht mehr allzu weit entfernt.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Xiaomi Mi Band 3 erreicht 1 Millionen Verkäufe allein in Indien
Autor: Christian Hintze,  1.04.2019 (Update:  1.04.2019)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).