Notebookcheck

Xiaomi gegen Huawei: Wir sind besser und deutlich billiger

Mit einem Meme gegen Huawei: Xiaomi geht voll gegen den Launch des Huawei P30 los.
Mit einem Meme gegen Huawei: Xiaomi geht voll gegen den Launch des Huawei P30 los.
Xiaomi verarscht Huaweis Preispolitik: Nach dem Launch der P30-Familie geht Xiaomi mit Memes und vergleichender Werbung auf die hohen Preise der Konkurrenz aus dem eigenen Land vor und bewirbt das eigene Flaggschiff als bessere und vor allem günstigere Alternative. Wie so oft stimmt die Werbung aber nur teilweise.
Alexander Fagot,

Mit zwei Tweets gegen das Huawei P30: Xiaomi schießt sich gegen den Großen aus der eigenen Heimat ein, einmal mehr geht es dabei primär um das Preisniveau und hier hat Xiaomi natürlich die Nase voran - auch wenn sich das in Zukunft vielleicht bald ändern könnte, wie Xiaomi selbst offen zugibt. Aber zumindest aktuell bieten die aufstrebenden Chinesen mit ihrem Mi 9 tatsächlich das günstigste Flaggschiff am europäischen Markt.

Dass die Huawei-Preise der P30-Familie für viele mittlerweile genauso unerschwinglich sind wie die von Samsung und Apple ist ebenfalls unbestritten, auch wenn im Detail Technologien integriert sind, die das rechtfertigen sollen. So bietet Huawei mit dem Pro-Modell die erste Periskop-artige Zoom-Kamera mit verlustfreiem 5x-Zoom an, dem Xiaomi bis dato noch nichts entgegensetzen kann. So wundert es nicht, dass sich Xiaomi bei seinem Vergleich unten auf das reguläre P30 beschränkt.

Aber auch dabei werden natürlich nur die Vorteile des Mi 9 herausgestrichen, etwa das größere Display, der vielleicht etwas schnellere Prozesssor, Wireless Charging oder die am Papier mit mehr Megapixeln glänzende und laut DxOMark besonders für Video gut geeignete Triple-Cam. Unter den Tisch fallen hier aber einige Vorteile des P30 etwa der bessere 3-fach optische Zoombereich bis zu einer Brennweite von 80 mm, die höher auflösende Selfie-Cam, das weltweite Modem mit 21 Bändern vs. 13 beim Mi 9 oder der größere Akku.

Die beiden Flaggschiffe sind preislich allerdings tatsächlich Welten voneinander entfernt - Xiaomi hat also definitiv recht mit der Behauptung, dass ein aktuelles Flaggschiff auch in 2019 nicht 800 Euro oder mehr kosten muss wenn man auf Spezialfeatures insbesondere bei der Kamera verzichten kann.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Xiaomi gegen Huawei: Wir sind besser und deutlich billiger
Autor: Alexander Fagot, 29.03.2019 (Update: 29.03.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.