Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi Poco X3 geleakt: Das bekommt man in Europa für 200 Euro

So soll das Poco X3 aussehen (Bild: Shopee)
So soll das Poco X3 aussehen (Bild: Shopee)
Auf der spanischen Amazon-Website ist heute das neue Poco X3 aufgetaucht, wobei neben den Spezifikationen auch der europäische Preis gleich mitveröffentlicht wurde. Dabei offenbart sich ein Smartphone, das mit seinem neuen Prozessor, den 6 GB RAM und dem großen Akku der Konkurrenz in dem Segment durchaus gefährlich werden könnte.
Cornelius Wolff,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Mit dem Poco X3 tauchte in letzter Zeit immer mal wieder ein neues Smartphone von Xiaomi in Gerüchten und Leaks auf, das einen sehr interessanten Eindruck machte. Dieser Eindruck wird jetzt dadurch verstärkt, da das Smartphone auf der spanischen Seite von Amazon für gerade einmal 197 Euro gelistet wurde. Für diesen Preis erhält man hier den neuen Snapdragon 732G, mit dem das Gerät keine 5G-Unterstützung besitzen wird. Dem Prozessor stehen im Alltag ganze 6 GB RAM und 64 GB interner Speicher zur Seite, womit der Hersteller die Konkurrenz in der Preisklasse beim RAM meistens überbieten kann.

Auch sonst weiß das Smartphone auf den ersten Blick zu gefallen. So besitzt das Poco X3 einen recht großen Akku mit einer Kapazität von 5160mAh, der per USB Type C mit bis zu 33 Watt geladen werden kann. Die Hauptkamera soll indes mit 64 MP auflösen, während die Weitwinkelkamera mit 13 MP auskommt. Des weiteren sind auch noch zwei 2-MP-Sensoren mit an Bord, die wahrscheinlich für Makroaufnahmen und für die Berechnung von Tiefeninformationen zuständig sind.

Interessanterweise scheinen das gezeigte Bild und einige Spezifikationen in den Details falsch zu sein, da sich diese mit den vorangegangenen Leaks und den Informationen im Titel widersprechen. Es sind also noch nicht sämtliche Details des neuen Poco X3 bekannt. An dieser Stelle weisen wir sie nochmal darauf hin, dass es sich hierbei nicht um vom Hersteller bestätigte Informationen handelt. Diese werden wir erst mit der offiziellen Vorstellung des Smartphones erhalten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1359 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Xiaomi Poco X3 geleakt: Das bekommt man in Europa für 200 Euro
Autor: Cornelius Wolff,  4.09.2020 (Update:  4.09.2020)