Notebookcheck Logo

Xiaomi Poco X4 Pro 5G: Leaker nennt alle Spezifikationen samt zwei massiver Downgrades

Ein Leaker nennt alle wichtigen Spezifikationen des Nachfolgers des hier zu sehenden Poco X3 Pro. (Bild: Poco)
Ein Leaker nennt alle wichtigen Spezifikationen des Nachfolgers des hier zu sehenden Poco X3 Pro. (Bild: Poco)
(Update: Erstes Hands-on wiederlegt Gerücht) Ein Leaker nennt alle wichtigen Spezifikationen des nahenden Poco X4 Pro 5G. Zwei massive Downgrades fallen hierbei auf. Dazu wurde zudem der Wallpaper des nahenden Xiaomi Smartphones geleakt.

Nachdem gestern bereits das Poco M4 Pro 5G in Indien enthüllt wurde, folgt nun ein massiver Leak zum nächsten anstehenden Smartphone von Poco. Der Leaker Yogesh Brar hat bei Twitter alle wichtigen Spezifikationen des Poco X4 Pro 5G, das die Xiaomi-Marke vermutlich bereits in Kürze vorstellen wird, genannt.

Allzu viele Überraschungen birgt der Leak nicht, da es bereits zuvor einige Leaks zum Nachfolger des Poco X3 Pro (ab ca. 220 Euro bei Amazon) gab. Zudem ist bereits seit geraumer Zeit klar, dass es sich beim neuen Poco X4 Pro aller Voraussicht nach um ein umgelabeltes Redmi Note 11 Pro 5G, das Xiaomi Ende Januar bereits in China präsentiert hatte, handelt. Heute wird die Redmi Note 11-Serie nun auch hierzulande starten. Somit sind die meisten Details zur Ausstattung, abgesehen vom Design, eigentlich schon klar.

Dennoch gibt es zwei wichtige Punkte, die es hervorzuheben gilt. Zum einen ist das Poco X4 Pro 5G, wie schon ein Bericht vor wenigen Wochen offenbarte, hinsichtlich der Rechenleistung des Prozessors ein Downgrade im Vergleich zum Vorgänger Poco X3 Pro. Zwar weist der Snapdragon 695 die Unterstützung des neuen Mobilfunkstandards 5G auf, der dem Vorgänger noch fehlte. Aber die Performance des Chips in der X4-Generation liegt deutlich unter dem Snapdragon 860 aus dem X3 Pro.

Neu sind hingegen die Erkenntnisse zur Kamera, über die zuvor auch schon Xiaomiui berichtet hat. Auch hier soll es ein Downgrade geben. Während das Redmi Note 11 Pro 5G noch mit einer Triple-Kamera mit bis zu 108 Megapixel und Samsung ISOCELL HM2 bestückt ist, soll das Poco X4 Pro 5G nach den neuen Erkenntnisse nur mit maximal 64 Megapixel auf Basis des Samsung ISOCELL SK5GW3 Bildsensors auflösen. Die 8 Megapixel Ultraweitwinkel-Kamera sowie ein 2 Megapixel Makrosensor sind hingegen identisch. Somit wird das Poco-Modell wohl leicht unter dem ansonsten identischen Redmi-Konkurrenten positioniert.

Ansonsten sind augenscheinlich alle Spezifikationen zwischen dem Poco X4 Pro 5G und dem Redmi Note 11 Pro 5G identisch. Das bedeutet, dass das neue Poco Smartphone mit einem 6,67 Zoll großen FHD+ Super-AMOLED-Bildschirm mit 120 Hz, 6/8 GB RAM und 64/128 GB Speicherplatz sowie einer Frontkamera mit 16 Megapixel daherkommen wird. Dazu nennt der Leaker einen 5.000 mAh großen Akku mit 67 Watt Ladegeschwindigkeit sowie MIUI 13, allerdings basierend auf Android 11.

Am Rande noch erwähnt: Bei Telegram wurde bereits der vermeintlich offizielle Wallpaper des neuen Poco X4 Pro 5G geleakt.

Bild: Telegram
Bild: Telegram

Update: Hands-on liefert Fakten

Mittlerweile hat smartdroid ein exklusives Hands-on des Poco X4 Pro samt Fotos des Gerätes veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass das Smartphone entgegen obiger Gerüchte doch mit einer 108-Megapixel-Kamera ausgestattet ist. Nur in Indien könnte es eine Variante mit 64 Megapixel geben. Zudem gibt es eine Version mit 256 GB Speicherplatz.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Xiaomi Poco X4 Pro 5G: Leaker nennt alle Spezifikationen samt zwei massiver Downgrades
Autor: Marcus Schwarten, 17.02.2022 (Update: 18.02.2022)