Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi präsentiert das Mi Mix 4 mit Under-Display-Kamera, Snapdragon 888+ und ungewöhnlichem Design

Das Xiaomi Mi Mix 4 besitzt ein riesiges, rechteckiges Kameramodul sowie ein Gehäuse aus Keramik. (Bild: Xiaomi)
Das Xiaomi Mi Mix 4 besitzt ein riesiges, rechteckiges Kameramodul sowie ein Gehäuse aus Keramik. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi hat soeben das Mi Mix 4 enthüllt, ein spannendes Smartphone, das gleich mehrere Innovationen mitbringt, inklusive einem ungewöhnlichen Gehäusematerial, einer hochwertigen 108 Megapixel Hauptkamera und einem 5G-Modem, das 42 Frequenzbänder unterstützt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Xiaomi Mi Mix 4 bietet ein recht ungewöhnliches Design, und das gleich in mehrfacher Hinsicht. Denn Xiaomi setzt auf eine unsichtbar ins Display integrierte Selfie-Kamera mit einer Auflösung von 20 Megapixel, sodass der Bildschirm auf eine Notch oder Punch-Hole verzichten kann. Die Rückseite wird von einem recht großen Kameramodul dominiert.

Das wohl ungewöhnlichste Merkmal des Gehäuses ist aber die Wahl des Materials – anders als die meisten Konkurrenten besteht das Mi Mix 4 nicht etwa aus Aluminium oder Glas, sondern aus Keramik, wodurch das Gerät nicht nur extrem kratzfest sein sollte, laut Xiaomi konnte das Gewicht des Gehäuses so um beachtliche 30 Prozent reduziert werden.

Ein Leichtgewicht ist das 8 Millimeter dünne Mi Mix 4 mit 225 Gramm aber dennoch nicht. Das Xiaomi Mi Mix 4 ist mit einem 5G-Modem und mit 19 Antennen ausgestattet, insgesamt werden 42 Frequenzbänder unterstützt. Auch ein UWB-Chip gehört zur Ausstattung. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Das Herzstück des Xiaomi Mi Mix 4 ist das 6,67 Zoll große AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel mit einer Bildfrequenz von 120 Hz, einer Touch-Abtastrate von 480 Hz, Unterstützung für Dolby Vision und einer Abdeckung aus extrem kratzfestem Corning Gorilla Glass Victus. Xiaomi verbaut Lautsprecher, die durch Harman Kardon getunt wurden.

Im Inneren arbeitet der brandneue Qualcomm Snapdragon 888+, der einen leistungsstarken ARM Cortex-X1-Rechenkernen mit Taktfrequenzen bis 3 GHz mit drei Cortex-A78 und vier sparsamen Cortex-A55 kombiniert. In Kombination mit der passiven Kühlung soll das Gerät bei AnTuTu 830.000 Punkte erzielen. Der 4.500 mAh fassende Akku kann per USB-C mit bis zu 120 Watt geladen werden, drahtlos sind immerhin 50 Watt möglich.


Das rechteckige Kameramodul auf der Rückseite beherbergt drei Linsen, darunter eine 108 Megapixel f/1.95 Hauptkamera, die mit einem 1/1,33 Zoll großen Samsung ISOCELL Bright HMX-Sensor und mit einem stabilisierten Objektiv mit sieben Linsen bestückt ist.

Die 13 MP f/2.2 Ultraweitwinkel-Kamera bietet einen Bildwinkel von 120 Grad, während die 8 MP Tele-Kamera eine optische Bildstabilisierung sowie ein Objektiv mit einer Brennweite von 120 mm (Kleinbild-äquivalent) bietet – Xiaomi verspricht einen 50-fachen Zoom, dazu muss das Mi Mix 4 aber auf eine digitale Vergrößerung zurückgreifen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Preise und Verfügbarkeit

Das Xiaomi Mi Mix 4 wird in China mit 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Flash-Speicher für 4.999 Yuan (ca. 658 Euro) angeboten, das Topmodell mit 12 GB respektive 512 GB Speicher kostet 6.299 Yuan (ca. 829 Euro). Details zu den Preisen und zur Verfügbarkeit in Europa stehen noch aus.

Quelle(n)

Xiaomi (Livestream)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7087 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Xiaomi präsentiert das Mi Mix 4 mit Under-Display-Kamera, Snapdragon 888+ und ungewöhnlichem Design
Autor: Hannes Brecher, 10.08.2021 (Update: 10.08.2021)