Notebookcheck

iPhone X: Kürzt Apple die Produktion um 50 Prozent?

iPhone X: Fährt Apple die Produktion drastisch herunter?
iPhone X: Fährt Apple die Produktion drastisch herunter?
Wie gut verkauft sich das iPhone X wirklich? Japanischen Medienberichten zufolge soll Apple die Produktion in diesem Jahr drastisch zurückgefahren haben.

Im letzten Quartal des Jahres 2017 gehörte das iPhone X zu den Topsellern unter den Smartphones. Ob das iPhone X das Ergebnis im ersten Quartal des Jahres 2018 noch toppen wird, scheint zweifelhaft. Wie die Nikkei Asia Review berichtet, sieht es nicht danach aus, denn die Phone X-Produktionszahlen sollen in den ersten drei Monaten des Jahres 2018 deutlich niedriger ausfallen als bislang erwartet.  

Lediglich 20 Millionen iPhone X will Apple zwischen Januar und Ende März 2018 produzieren, berichtet Nikkei und verweist dabei auf nicht genannten Quellen in Zuliefererkreisen. Bislang wurden 40 Millionen Stück erwartet. Die drastische Produktionskürzung um 50 Prozent soll auf die stark gestiegenen Lagerbestände in den letzten Wochen zurückzuführen sein, die aufgrund einer deutlich geringeren Nachfrage in China, Europa und USA entstanden sind.

Wie Nikkei berichtet, soll Apple jedoch bei den günstigeren Modellvarianten iPhone 7, iPhone 8 und iPhone 8 Plus an dem geplanten Produktionsziel von 30 Millionen Geräte festhalten.

Apple wird am 1. Februar seine Quartalszahlen für das vierte Quartal 2017 veröffentlichen und eine Umsatz-Prognose für das erste Quartal 2018 abgeben. Es ist das erste Quartalsergebnis in dem die Verkaufszahlen des Jubiläumsmodells iPhone X einfließen.  

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > iPhone X: Kürzt Apple die Produktion um 50 Prozent?
Autor: Arnulf Schäfer, 29.01.2018 (Update: 29.01.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.