Notebookcheck

iOS12: Bessere Peformance statt vieler neuer Features?

Was bringt iOS 12?
Was bringt iOS 12?
Apple soll seine Pläne bei iOS 12 geändert haben. Nicht die Vielzahl an neuen Features stehen beim neuen Betriebssystem für iPhone und iPad im Vordergrund, sondern die Verbesserung der Performance und Qualität.

Hat Apple seine Pläne für iOS 12 geändert? Einige für iOS 12 geplante Verbesserungen sollen verschoben werden, meldet der Newsdienst Axios. Stattdessen soll Apple die Schwerpunkte bei der Entwicklung des neuen mobilen Betriebssystems für iPhones, iPads und Co auf die Verbesserung der Performance und die Behebung von Qualitätsproblemen setzen. Anfang des Monats hat Apples Software-Engineering-Chef Craig Federighi bei einem Mitarbeitertreffen die neue Marschroute angekündigt, meldet MacRumors mit Verweis auf Axios. Neue Features in iOS wie die Aktualisierung des iPhone-Startbildschirms, die neue CarPlay-Oberfläche sowie Verbesserungen bei der Mail-App und bei Foto-App sollen erst mit iOS 13 eingeführt werden, dass Mitte 2019 vorgestellt wird. 

Ganz ohne Neuerungen geht iOS 12 Mitte 2018 natürlich nicht an den Start. Erwartet werden Verbesserungen bei der Health App, beim ARKit und bei der Kindersicherung. Apple wird iOS 12 wie üblich im Juni auf dem WWDC vorstellen und nach einer umfangreichen Betaphase vermutlich Mitte September offiziell starten.

 

 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > iOS12: Bessere Peformance statt vieler neuer Features?
Autor: Arnulf Schäfer, 30.01.2018 (Update: 30.01.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.