Notebookcheck
 

Dell: Neue Notebooks Alienware M11x und M14x verfügbar

Dell: Neue Notebooks Alienware M11x und M14x verfügbar
Dell: Neue Notebooks Alienware M11x und M14x verfügbar
Dell hat die neuen Notebookmodelle seiner Gaming-Serien Alienware M11x und M14x in den Shop aufgenommen. Das Alienware M11x ist ab 1.049 Euro, das M14x ab 1.199 Euro erhältlich. Dells 18,4-Zoll-Bolide M18x soll in Kürze folgen.

Dells neue Modelle seiner Alienware-Notebooks M11x und M14x sind nun bereits im Webshop verfügbar. Notebookcheck hat den Powerzwerg im 11,6-Zoll-Format, das Alienware M11x mit Sandy-Bridge-Refresh und Nvidia Geforce GT 540M Grafik, bereits ausführlich getestet. Das Alienware M11x kommt in der 3. Revision dabei tadellos mit modernen PC-Spielen zurecht. Die Preise für das aktuelle M11x-Modell von Dell beginnen bei 1.049 Euro.

Für das rund 2 Kilogramm schwere Alienware M11x R3 listet Dell derzeit als CPUs die beiden Intel-Prozessoren Core i5-2537M (2,3 GHz) und Core i7-2617M (1,5 GHz). Im Testgerät steckte jedoch ein Intel Core i7-2657M mit 1,6 GHz und 2,7-GHz-Turbo. Als Grafikkarte steht wahlweise eine Nvidia Geforce GT 540M mit 1 oder 2 GByte VRAM zur Auswahl. Das 11,6"-Glare-Display bietet eine native Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten.

Das Dell Alienware M14x wird derzeit im Webshop von Dell ab 1.199 Euro angeboten. Für das Geld hat das Alienware M14x einen Vierkernprozessor Intel Core i7-2630QM mit 2,0 GHz, eine Nvidia Geforce GT 555M mit 1,5 GByte Videospeicher und 4 GByte Dual-Channel-DDR3-RAM an Bord. Das spiegelnde 14,1"-HD-Display bietet 1.366 x 768 Pixel. Als Massenspeicher sind eine 500 GByte große SATA-Festplatte (7.200 U/min) sowie ein 8x DVD-Brenner dabei.

Optional kann der Kunden für das Alienware M14x auch einen Intel Core i7-2820QM 4-Kerner mit 2,30 GHz bestellen. Der kostet aber derzeit gleich satte 410 Euro Aufpreis. Bei den Massenspeichern bietet Dell für das Alienware M14x aktuell eine 750-GB-HDD (7.200 U/min) für zusätzliche 85 Euro oder einen 256 GByte großen Dell Mobility Solid State Drive (SSD) zum Aufpreis von 435 Euro an.

Will man Gerüchten glauben, dann soll Dell in Kürze auch seinen 18,4-Zoll-Hammer Alienware M18x auf die Kunden loslassen. Über Dells mobilen Spieleriesen mit Desktop-tauglichem 18,4-Zoll-Display und Full-HD-Auflösung wurde bereits viel spekuliert. Angeblich soll das XXL-Alienware rund 2.000 Euro kosten.

Quelle(n)

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 04 > Dell: Neue Notebooks Alienware M11x und M14x verfügbar
Autor: Ronald Tiefenthäler, 19.04.2011 (Update:  9.07.2012)