Targa Traveller 826T MT32

Targa Werbetext für das Targa Traveller 826T MT32

Poweruser und Freunde komplexer 3D-Computerspiele sollten sich den 1. Juni 2005 vormerken, denn dann ist der neue Targa Traveller 826T MT32 erhältlich – eines der schnellsten Notebooks auf dem Markt mit fetten 1GB Hauptspeicher und brillanten Widescreen 16:10 Kinoformat-TFT-Display.
Pure Kraft aus mobilen Komponenten! Brandneue AMD Turion64 CPU und ATI Mobility Radeon X700 Grafikchip mit 128MB RAM - für ungebremste Spielgeschwindigkeit auch bei neuesten Titeln.
Der Targa Traveller 826T ist durch seine hohe Leistung und komplette Ausstattung eine ultrakompakte Alternative zum stationären PC und festen Standorten. Das Kraftpaket passt bequem in die Aktentasche oder Rucksack und sorgt überall für Action mit voller Desktop-Power. Zahlreiche Anschlüsse machen aus dem leichten und schlanken Gefährten eine ausgewachsene Multimedia-Maschine. So sind serienmäßig 1GB Hauptspeicher, schnell drehende 80GB Festplatten und 8x/8x Double Layer-Multinorm-DVD-Brenner noch die Ausnahme - der neue Targa Traveller 826T hat sie.

Targa Traveller 826T MT32

Ausstattung / Datenblatt

Targa Traveller 826T MT32Notebook: Targa Traveller 826T MT32
Prozessor: AMD Turion 64 MT-32
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X700 128 MB
Bildschirm: 15.4 Zoll, 16:10, 1280x800 Pixel
Gewicht: 2.8kg
Bewertung: 83.5% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 74%, Ausstattung: 85%, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: 80%, Emissionen: - %

Testberichte für das Targa Traveller 826T MT32

75% Ausstattungsriese zum kleinen Preis
Quelle: Chip.de Deutsch
Preiswertes Entertainment-Notebook für Spiele, Film und TV; Das Targa Traveller 826T glänzt durch eine gute Leistung und ist üppig ausgestattet. Schwächen zeigt es aber bei der Mobilität und bei der Lautheit
minimal ausgestatteter Kurz-Test; online abrufbar

(von 100): 75, Ausstattung 90, Leistung 87, Preis/Leistung sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.07.2005
Bewertung: Gesamt: 75% Preis: 95% Leistung: 87% Ausstattung: 90%
80% Targa Traveller 826
Quelle: Com! Deutsch
Rundum-Sorglos-Notebook für den Office-, Spiele- und Media-Center-Einsatz mit neuester Hardware und sehr guter Ausstattung.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

4 von 5
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2005
Bewertung: Gesamt: 80%
93% Targa Traveller 826
Quelle: PC Welt Deutsch
Auch mit aktuellen, grafikintensiven Spielen kommt das Lidl-Notebook Targa Traveller 826T MT32 gut zurecht: Der ATI Mobility Radeon X700 bietet zwar nicht das Non-Plus-Ultra an 3D-Leistung – beim Preis-(3D-)Leistungs-Verhältnis liegt das Lidl-Notebook dafür in der Spitzengruppe.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(in Noten): 1.7, Preis/Leistung 2.1
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.06.2005
Bewertung: Gesamt: 93% Preis: 89%
80% Targa Traveller 826
Quelle: Discount Fan Deutsch
Über die Vorgänger des Traveller 826 ist viel geredet worden und alle Angebote waren immer gerade so interessant, dass man sich dazu bewegte eines zu kaufen, oder es lieber sein ließ und auf eine bessere Variante hoffte. dabei schien alles zu stimmen: die Verarbeitung wurde in höchsten Tönen gelobt, die CPU bot sogar mehr Leistungsreserven als die bis dato unschlagbaren Pentium M Prozessoren, der Grafikchip war immer auf der Höhe der Zeit, aber irgendwie sprang der Funke nicht richtig über.
sehr umfangreicher und voll ausgestatteter Testbericht mit vielen Seiten

(von 5): 4, Preis/Leistung 4, Leistung 3, Ausstattung 4, Ergonomie 4
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 31.05.2005
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Ergonomie: 80%
85% Targa Traveller 826
Quelle: Notebook / Organizer / Handy Deutsch
Targa verkauft seine Notebooks regelmäßig als Aktions-Modelle bei Red Zac, Lidl und Co. Plus: Gute Systemleistungen... Minus: Kurze Akku-Laufzeiten.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

gut, Preis/Leistung sehr gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2005
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 95%
88% Targa Traveller 826
Quelle: PC Games Hardware Deutsch
Wer ein Notebook hauptsächlich zum Arbeiten sucht und nur selten spielt, erhält für 1.400 Euro ein brauchbares Gerät.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Note 2.2
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2005
Bewertung: Gesamt: 88%

Kommentar

ATI Mobility Radeon X700: Als Konkurrent der 6600go war die X700 damals die zweitschnellste mobile Grafikkarte (vor Einführung der X800 bzw 6800). Die Leistung ist derzeit nur noch mit der unteren Mittelklasse (8400M GT) vergleichbar und für anspruchslose und ältere Spiele brauchbar.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


AMD Turion 64: Derivat des Athlon 64. SSE3, NX-Speicherschutz, 32 und 64 Bit Unterstützung, integrierter Speichercontroller für PC3200 Speicher, Modus für geringe Leistungsaufnahme, HT800, 2 Varianten ML mit 35 Watt und MT mit 25 Watt Verbrauch


MT-32: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.4": 15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für fast die Hälfte aller Notebooks verwendet. Notebook-Displays im 15 Zoll-Format sind der Standard schlechthin. 15.4 Zoll ist meist die genaue Größeneinheit für 16:10 Notebooks, während 15.6 Zoll ein Indiz für das Format 16:9 sind. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 15 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.8 kg: Dieses Gewicht ist für Notebooks durchschnittlich. Daher passt vor allem die breite Masse der Laptops mit 15 Zoll Display in diese Gewichtsklasse.


Targa: Die Targa GmbH stellt Desktopcomputer, Notebooks, Computer-Zubehör und Geräte der Unterhaltungselektronik her. Der Vertrieb der Produkte erfolgt vornehmlich durch den europaweit aufgestellten Discounter Lidl. Als Notebookhersteller ist die Bedeutung gering, Notebook-Testberichte sind sehr selten.

aktuelle Targa-Testberichte


83.5%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Targa Traveller 826T MT32
Targa Traveller 826T MT32

Targa Traveller 826W MT34

Prozessor: AMD Mobile Turion 64 MT-34 (1,8 GHz)

Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X700 - 128 MB

Display: 15,4" WXGA TFT (16:10), Auflösung 1280 x 800

Gewicht: 2.8 kg

Herstellerlinks

Targa Startseite

Produktpräsentation des Targa Traveller 826T MT32

Testberichte für das Targa Traveller 826T

 

Hier ein Test für das Nachfolgemodell:

 

Test Targa Traveller 826W MT34

Quelle: PCWELT

Fazit: Keine Frage – das Targa Traveller 826W MT34 ist ein leistungsfähiges und gut ausgestattetes Notebook. Auch Spieler können zugreifen – sofern sie nicht unbedingt auf optimalen Effekt-Einstellungen bestehen. Ein Schnäppchen ist das Lidl-Notebook allerdings nicht. 

Kommentar: 8 knapp beschriebene Seiten Testbericht inkl. Geräteaufbau, Testwerte und Bewertung;

Teilwertungsnoten: Leistung leistungsfähig, Ausstattung gut
Datum: Oktober 2005

 

alle aktuellen Targa-Testberichte

alle aktuellen 15 Zoll Widescreen-Testberichte

Preisvergleich

Für das Targa Traveller 826T MT32 gibt es keinen Preisvergleich.

Kommentar

Die Grafikkarte ATI Mobility Radeon X700 ist in unserem Grafikkartenvergleich in der guten Leistungsklasse 2 eingeordnet und kann die neuesten Spiele gut darzustellen.

Die durchschnittliche Gesamtwertung des oft getesteten 826T MT32 von 85.5% reicht für die entsprechende Bestenliste. Spitzenplätze gibt es in den Bereichen Preis/Leistung und Ausstattung.

Ähnliche Laptops

Notebooks eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

» Medion MD96500
Pentium M 740
» Acer TravelMate 4602WLMi
Pentium M 740
» Acer Aspire 1692WLMi
Pentium M 740
» Samsung R50 WVM 1730 III
Pentium M 740
» Samsung X50
Pentium M 740
» Samsung X50 XVM 2000
Pentium M 760
» Targa Traveller 826W MT34
Turion 64 MT-34
» Nexoc Archimedes E405
Turion 64 MT-34
» MSI Megabook M635
Turion 64 MT-34
» Asus Pro 60V X-115
Pentium M 725
» Asus A6Q00VA
Pentium M 740
» Asus A6V
Pentium M 740
» Acer Aspire 5024WLMi
Turion 64 ML-34
» Acer Aspire 1691WLMi
Pentium M 725
» Asus Z9252V
Pentium M 740
» Asus A6VA
Pentium M 740
» Acer Extensa 4102WLMi
Pentium M 740
» Acer Aspire 1694WLMi
Pentium M 760
» Acer Aspire 5022WLMi
Turion 64 ML-30
» Acer Aspire 1690WLMi
Pentium M 715
» Acer TravelMate 8104WLMi
Pentium M 760
» Acer Ferrari 4000
Turion 64 ML-37
» Acer Ferrari 4005WLMI
Turion 64 ML-37

Notebooks mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

» chiliGreen Mobilitas CT C5-600
Pentium M 750, 3.5 kg
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > Targa Traveller 826T MT32
Autor: Stefan Hinum, 23.02.2006 (Update: 15.01.2013)